Abfall: So viel Plastikmüll verursachen die EU-Bürger

Die Bundesbürger produzierten im Jahr 2015 37 kg Plastikverpackungsabfälle pro Einwohner. Wie die Infografik von Statista zeigt, entstehen nur noch in Estland, Luxemburg und Irland mehr Abfälle je Einwohner. Das deutsche Recyclingsystem läuft auf Hochtouren – und muss in Zukunft noch leistungsfähiger werden. Denn wie jetzt bekannt geworden ist, fällt China seit Anfang 2018 als größter Abnehmer deutscher Altkunststoffe aus. Handel und Industrie befürchten schon, dass sie steigende Entgelte an den Grünen Punkt und die übrigen dualen Systeme zahlen müssen, die sich in ihrem Auftrag um die Entsorgung der Altverpackungen kümmern. Experten gehen davon aus, dass die Unternehmen die steigenden Kosten an die Verbraucher weitergegeben werden. Matthias Janson

https://de.statista.com/infografik/12419/so-viel-plastikmuell-verursachen-eu-buerger/

 


 

Hier folgt eine Auswahl an Fachbeiträgen, Studien, Stories und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche…« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein und lassen sich überraschen, welche weiteren Treffer Sie auf unserer Webseite finden.

 

Lebensmittel wegwerfen: Je jünger, desto verschwenderischer

Zirkuläre Wirtschaft: Das neue Wirtschaftsmodell für die chemische Industrie?

Offen denken: Windcloud als »Ausgezeichneter Ort« 2017 prämiert

Lebensmittelhandel: 81 Prozent der Kunden finden beim Einkauf nicht das gewünschte Angebot

Das Internet der Dinge geht weit über Technologie hinaus – Die »Digitale Revolution«

Welche Bonusprogramme funktionieren: So wollen Kunden Punkte sammeln

Weitere Artikel zu