Ausgabe 1-2-2014

Trends, Trends, Trends – wohin man blickt

Der Jahres­wech­sel und die Cebit sind an und für sich immer beliebte Gelegen­hei­ten sich mit den Trends des kommen­den Jahres oder gar Jahre zu beschäf­ti­gen. Dieses Mal findet eine inter­es­sante Aufspal­tung statt. Zum einen werden die Trends des letzten Jahres wie Big Data, Cloud Compu­ting, Sicher­heit, Mobility oder BYOD einfach fortge­schrie­ben. Das muss ja nicht schlecht sein und bedeu­ten, dass den Trend-Scouts und Marketing-Spezialisten nichts Neues einfällt. Eine gewisse Konstanz sorgt für Ruhe und die Chance sich etwas gelas­se­ner mit den tatsäch­li­chen Entwick­lun­gen zu beschäf­ti­gen.

Hochleistungsserver optimal und energieeffizient kühlen – Spitzenleistung auf kleinstem Raum

Schon ein durch­schnitt­lich genutz­tes Rechen­zen­trum hat zu Spit­zen­zei­ten Mühe, für eine aus­rei­chende Kli­ma­ti­sie­rung des Equip­ments zu sor­gen. High Per­for­mance Com­pu­ting – Hoch­leis­tungs­rech­nen – for­dert Ser­ver­sys­te­men über Tage oder sogar Wochen Voll­last ab, dem­ent­spre­chend hoch sind auch die Anfor­de­run­gen an die Klima­ti­sie­rung.

Einsatz von Risikomodellen zum Schutz gegen DDoS-Attacken – Dienst nicht verfügbar

Einsatz von Risikomodellen zum Schutz gegen DDoS-Attacken

Welche Distributed-Denial-of-Service-Attacken gibt es und wie lassen sich die bestehen­den Risiko­mo­delle verbes­sern, um diesen Angrif­fen im Vorfeld zu begeg­nen? Aktuelle Risikomanagement-Modelle und -Verfah­ren konzen­trie­ren sich auf die Vertrau­lich­keit von Daten und die Daten­in­te­gri­tät. Wenn Sie einen IT-Security-Manager in einer Firma hinsicht­lich seiner wichtigs­ten Priori­tä­ten befra­gen, wird er diese beiden Punkte inner­halb seiner Top-Prioritäten -nennen. Aller­dings…

Projektmanagement – Workspaces erleichtern die Arbeit

Projektmanagement – Workspaces erleichtern die Arbeit

Sciforma-Partner PM-WILDHABER migriert Projekt­ma­nage­ment bei der Migros Ostschweiz auf Sciforma 5.0. Profes­sio­nel­les Projekt­ma­nage­ment ist für die Genos­sen­schaft Migros Ostschweiz (GMOS) schon lange eine Selbst­ver­ständ­lich­keit. Auch mit der Projekt­ma­nage­ment­soft­ware der Sciforma GmbH aus dem deutschen Taunus­stein hatte man bei GMOS schon positive Erfah­run­gen gesam­melt.

Studie: Unkoordinierte Business-Intelligence-Strategie erhöht Konflikte in Banken – Unterschiedliche Ziele

Von einer BI-Strategie verspre­chen sich Banken vieler­lei positive Auswir­kun­gen, wie niedri­gere Betriebs­kos­ten oder verbes­serte IT- und Geschäfts­pro­zesse. BI-Verantwortliche und BI-Anwender sehen jedoch unter­schied­li­che Gewich­tun­gen bei den Zielen, der Leistungs­fä­hig­keit und der Umset­zung der BI-Strategie, was zu inter­nen Spannun­gen führt [1].

Hochverfügbarkeit effektiv umsetzen mit Software-defined Storage

Hochver­füg­bar­keit ist für den unter­bre­chungs­freien Ablauf von Geschäfts­pro­zes­sen und damit den Unter­neh­mens­er­folg unerläss­lich. Eine echte Alter­na­tive zu High-End-Lösungen bietet Software-defined Storage: SDS ermög­licht den Einsatz mit kosten­ef­fi­zi­en­te­rer Hardware belie­bi­ger Herstel­ler und eine flexi­blere Anpas­sung an Geschäfts­an­for­de­run­gen. Von der umfang­rei­chen Funktio­na­li­tät profi­tiert die gesamte Infra­struk­tur.

Cockpit für das Management: Früherkennung – Informationsvorsprung strategisch nutzen

Fach- und Führungs­kräfte bei emz-Hanauer erken­nen Poten­ziale und Risiken früh. Ihnen liegen dank des ABS-Unternehmenscockpits alle wichti­gen Daten vor – jeden Morgen und spezi­ell für sie aufbe­rei­tet. So erken­nen sie trotz der Bäume den Wald, und sie verste­hen diesen Infor­ma­ti­ons­vor­sprung zu nutzen. Und sie können sich ziemlich sicher sein, auf Grund­lage dieser Daten­si­cher­heit die richti­gen Entschei­dun­gen zu treffen.

DMS für E-Commerce – Erfolg erfolgreich archivieren

DMS für E-​​Commerce – Erfolg erfolgreich archivieren

Kleidung, Möbel, Lebens­mit­tel, Reisen oder Dienst­leis­tun­gen – alles kann man heute bei Unter­neh­men im Inter­net anschauen und kaufen. Die erfolg­rei­chen Inter­net­fir­men haben Millio­nen von Kunden und Tausende Liefe­ran­ten. Da den Überblick zu behal­ten ist ohne IT-Unterstützung kaum zu bewäl­ti­gen. Darum arbei­tet jetzt auch der Shopping-Club brands4friends mit einem moder­nen, leistungs­fä­hi­gen Dokumen­ten­ma­nage­ment­sys­tem (DMS).

Managed Infrastructure Services: Managed SIEM

Managed Infrastructure Services: Managed SIEM

Security Infor­ma­tion & Event Manage­ment (SIEM) ist eines der derzeit am schnells­ten wachsen­den Segmente im Bereich IT-/Information-Security. Dieses Wachs­tum ist einer­seits auf steigende Compliance-Anforderungen (SOX, PCI-DSS, IT-Grundschutz etc.) zurück­zu­füh­ren und anderer­seits auf das Bedürf­nis, sicher­heits­re­le­vante Vorfälle zeitnah zu erken­nen.