Ausgabe 3-​4-​2016

Wolke 4

Kinder, wie die Zeit vergeht. Zehn Jahre ist es jetzt schon her, als ein Buchhänd­ler auf die Idee kam, seinen umfang­rei­chen Server­park, der für die Spitzen­last des Weihnachts­ge­schäfts ausge­legt war und den Rest des Jahres mit 10 Prozent der Leistung dahin­düm­pelte, auch anderen Unter­neh­men zur Verfü­gung zu stellen. Ein schönes Beispiel wie aus einem »Problem«…

Realtime Analytics – SAP HANA und Hadoop eröffnen neue Wege

Indus­trie 4.0, Inter­net of Things, Digita­li­sie­rung oder daten­ge­trie­bene Geschäfts­mo­delle sind heute keine Theorie mehr, sondern Teil des tägli­chen Lebens. Der Vorteil ist, dass sich die Erwar­tun­gen abgekühlt haben und auf einer realis­ti­schen Basis erste Modelle etabliert und neue erprobt werden. Techno­lo­gisch vielver­spre­chend ist eine Kombi­na­tion der In-​Memory-​Plattform SAP HANA mit Hadoop, denn sie vereint die Vorteile der »Enterprise-​Ready« Hochgeschwindigkeits-​Verarbeitung mit einer »Low Budget« Data Disco­very und Speicher­lö­sung.

Unternehmen auf dem Weg ins Internet der Dinge – Von der Vision zur Wirklichkeit

Mitden­kende Mecha­nik, aufmerk­same Automa­ten, sprechende Schie­nen: Durch die Ausstat­tung von Maschi­nen und Materia­lien mit intel­li­gen­ten IT-​Komponenten verän­dern sich Produktions- und Service­pro­zesse in rasan­tem Tempo. Von den disrup­ti­ven Techno­lo­gien und Geschäfts­mo­del­len profi­tie­ren Unter­neh­men aus den verschie­dens­ten Branchen – vom Maschi­nen­bau bis zum öffent­li­chen Perso­nen­nah­ver­kehr. Aber nur dann, wenn sie den Weg in das Inter­net der Dinge mit Bedacht gehen und nicht auf fachkun­dige Unter­stüt­zung verzich­ten.

Business KPIs – Die richtigen IT-​Kennzahlen für das Business

In den meisten IT-​Abteilungen haben sich Kennzahlensys-​teme etabliert, die als Steue­rungs­in­stru­ment verwen­det werden. Einer­seits liefern De-​facto-​Standards wie ITIL und COBIT Anhalts­punkte zum sinnvol­len Einsatz von KPIs in den IT-​Prozessen. Anderer­seits verlangt das Business Kennzah­len von der IT, um die erbrach­ten Leistun­gen und IT-​Services objek­tiv messen und mit der verspro­che­nen Quali­tät abglei­chen zu können.

noris network AG – Erfolgreich aus IT-​Leidenschaft

Mit Technik­be­geis­te­rung und Gespür für die kommer­zi­elle Nutzung zukunfts­wei­sen­der Techno­lo­gien wagten Joachim Astel, Ingo Kraupa und Matthias Urlichs 1993 die Gründung des ersten Inter­net Service Provi­ders Nordbay­erns. Sie sind bis heute aktiv und haben mit der Nürnber­ger noris network AG ein expan­die­ren­des mittel­stän­di­sches Unter­neh­men mit mehr als 150 Mitar­bei­tern geschaf­fen. Ihr Geschäfts­mo­dell: Premium-​IT-​Services auf Basis eigener Hochsi­cher­heits­re­chen­zen­tren und Infra­struk­tur »made in Germany«.