Ausgabe 9-10-2015

Master Data Management in Zeiten von Big Data – Von Rohdaten zu Business Insights

Master Data Management in Zeiten von Big Data

»Der Erfolg jeder Analytics-Initiative hängt maßgeblich davon ab, welchen Einfluss sie auf das Geschäft hat. Es geht nicht nur um das Sammeln von Rohdaten, sondern darum, wie man sie in Erkenntnisse umwandelt, auf deren Basis man Geschäftsentscheidungen treffen kann. Dies wiederum führt zu mehr Gewinn, Effizienz und Kosteneinsparungen. Denn Daten sind das neue Öl – und Öl muss raffiniert werden, bevor man es nutzen kann.«

Business Intelligence neu definiert

Cloud Computing ist mittlerweile im Begriff die gesamte IT-Landschaft zu verändern. Waren es zu Anfang noch die Applikationen die als Software as a Service angeboten wurden, folgten bald die Plattformen mit PaaS und die Infrastruktur mit IaaS. Anwendungen, Betriebssysteme und Infrastrukturen in die Cloud zu bringen war noch relativ einfach. Allein die riesigen Datenberge, die…

Offen, assoziativ, plattformbasiert: Business Intelligence tritt in die nächste Phase

Im Zuge der Digitalisierung wächst die weltweit ausgetauschte Informationsmenge exponentiell. Schätzungen zufolge verdoppelt sich die Datenmenge alle zwei Jahre. Die Daten kommen aus unzähligen Quellen, Smart Devices vereinfachen den Zugang und Cloud-Technologien speichern die Datenmengen. Nur was machen wir mit all den Daten?