Business Process Management

Industrie 4.0 entscheidend für Geschäftserfolg

Größte Hemmnisse sind hoher Investitionsbedarf, Fachkräftemangel und fehlende Standards. Vier von zehn Industrieunternehmen nutzen bereits Industrie-4.0-Anwendungen. Intelligente Bauteile, die den Maschinen mitteilen, wann sie ersetzt werden müssen, oder Geräte, die selbstständig freie Produktionskapazitäten für benötigte Bauteile suchen: Die Digitalisierung und Vernetzung der Produktion – bekannt unter dem Schlagwort Industrie 4.0 – ist entscheidend für die…

Handel setzt auf Omni-Channel

Wachstumsmarkt Mobile Commerce: Artikel per Handy bestellen und in der nächsten Filiale abholen. © shutterstock Omni-Channel ist die Zukunft des Handels. Das ergab eine aktuelle Umfrage [1] in deren Rahmen Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen wie Lebensmittel, Mode und Autoteile befragt wurden, inwiefern sie bereits auf eine Verschmelzung der Vertriebskanäle setzen. Darüber hinaus untersuchten die IT-Experten…

Multi-Providermanagement: Unternehmen unterschätzen die Herausforderung

IT-Sourcing im Cloud-Zeitalter bringt neben vielen Chancen auch neue Herausforderungen mit sich. Das zeigt die Studie »Sourcing 2015« [1]. Doch obwohl die Entscheider die Schwierigkeiten durchaus sehen, tun die meisten von ihnen nichts zu ihrer Lösung. Bei aller Wertschätzung der Flexibilität von IT-Sourcing im Cloud-Zeitalter – der Aufwand für die Koordination unterschiedlicher Anbieter von IT-Services…

Nachfrage der Verbraucher nach neuartigem Einkaufserlebnis

Weltweit erste Social-Listening-Studie für den Einzelhandel betont den Wunsch der Verbraucher nach neuen Zahlungstechnologien für ein verändertes Einkaufserlebnis im Einzelhandel. Laut einer beim diesjährigen World Retail Congress veröffentlichten Studie [1] fordern Einkäufer weltweit ein neuartiges Einkaufserlebnis im Einzelhandel. Demzufolge sehen sich Einzelhändler in zunehmendem Maße gezwungen, neue Zahlungstechnologien einzuführen, da sich die Einkäufer gemäß der…

Frauen an die Macht!?

Während Führung immer anspruchsvoller wird, hat die deutsche Regierung die Einführung einer Frauenquote beschlossen: Nach einer langen Diskussion wurde entschieden, dass ab 2016 30 % der Aufsichtsratsposten in deutschen Großkonzernen mit Frauen besetzt werden sollen. Auf die Frage, ob die Einführung einer Frauenquote für die Führungsetage in DAX-Unternehmen eine gute Maßnahme sei, gibt es jedoch…

Digitale Transformation: Es gibt einen fundamentalen und teilweise schmerzhaften Wandel

Das Internet der Dinge zwingt Unternehmen zu Kulturwandel und neuen Geschäftsmodellen. Das Internet of Things (IoT) gilt als Hoffnungsträger für alle Technologiebranchen, die klassische IT wächst immer mehr mit traditionellen Branchen von der Fertigung bis zu Services zusammen. Welche Unternehmen in der Praxis heute schon profitieren, welche Risiken den Zauderern drohen und welche neuen Geschäftsmodelle…

Software-Studie: Industrie 4.0 kommt ins Rollen

Umfrage unter produzierenden Unternehmen. 56 Prozent der befragten Unternehmen nutzen bereits Industrie-4.0-Softwarelösungen. Monitoring von Maschinendaten steht im Vordergrund. Mehr als die Hälfte der befragten produzierenden Unternehmen im DACH-Raum nutzen bereits heute vernetzte Softwarelösungen. Mit 66 Prozent plant ein noch höherer Anteil, Industrie-4.0-Softwarelösungen in den nächsten zwölf Monaten einzuführen. Das ergibt eine Umfrage unter 181 Fertigungsverantwortlichen…

Mobilität als Wegbereiter für Industrie 4.0

Für den industrieller Mittelstand BYOD ist nicht so wichtig: Art des Einsatzes hat Priorität. Fast zwei Drittel der Branche setzen bereits eine Strategie zur zentralen Absicherung von Mobilgeräten um. Mobility-Motivation Nr. 1: Effizienz und Kostensenkung. Der Mobility-Megatrend ist in der mittelständischen Fertigungsindustrie definitiv angekommen: 62 Prozent aller Unternehmen dieser Branche haben bereits eine zentrale Strategie…

Ethik im Projektmanagement – Chefetage muss Werte vorgeben

Den fairen Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und Umwelt – neudeutsch Corporate Social Responsibility (CSR) genannt – haben sich inzwischen viele Unternehmen auf die Fahnen geschrieben. Zwischen Anspruch und Wirklichkeit liegen jedoch häufig Welten. Dr. Annette Kleinfeld berät Unternehmen in Sachen CSR [1]. Die renommierte Unternehmensberaterin spricht über den Unterschied zwischen »guten Taten« und CSR, Skandale…

Fünf Punkte, auf die es in der digitalen Fabrik ankommt

Die digitale Fabrik ist kein Zukunftsmodell. Sie befindet sich bereits im Aufbau. Das Internet der Dinge (IoT) ist dabei, die Industrie komplett umzukrempeln. Umfassende, an jedem Ort verfügbare Connectivity, miniaturisierte Sensoren, leistungsfähige Speicher- und Rechensysteme eröffnen ganz neue Möglichkeiten für Fertigung, Product-Lifecycle- oder Supply-Chain-Management. Eng verbunden mit der Digitalisierung und der Kommunikation von Maschine zu…

8 Best Practices für eine optimale Customer Experience

Mit diesen acht Maßnahmen können Unternehmen durchgängig positive Kundenerfahrungen gewährleisten. Die Customer Experience – also die Erfahrungen, die ein Kunde an sämtlichen Berührungspunkten mit einem Unternehmen macht – sind für den Geschäftserfolg von entscheidender Bedeutung. Fallen diese Erfahrungen durchweg positiv aus, werden aus Interessenten loyale Kunden. Arithnea nennt acht Best Practices, die für eine optimale…

Industrie 4.0 verschafft der technischen Instandhaltung mehr Bedeutung

Studie zeigt: Prozessoptimierung und neue IT-Lösungen bieten Potenzial für zunehmende Professionalisierung und Kosteneffizienz. Vor dem Hintergrund der industriellen Digitalisierung rückt die Veränderung von Prozessen, Strukturen und Geschäftsmodellen immer mehr in den Vordergrund. Ein wichtiges Thema dabei ist die Instandhaltung, die heute in vielen Unternehmen in erster Linie als Kostenfaktor angesehen wird, wohingegen die positiven Auswirkungen…

Große Mehrheit der ECM-Unternehmen erwartet Umsatzplus

■       ECM-Branchenindex erreicht Spitzenwert von 90 Punkten. ■       67 Prozent der Anbieter wollen dieses Jahr neue Mitarbeiter einstellen. Für die Anbieter von Enterprise Content Management-Systemen dürfte 2015 ein gutes Geschäftsjahr werden: Acht von zehn Unternehmen (83 Prozent), die ECM-Lösungen anbieten, rechnen dieses Jahr mit steigenden Umsätzen. Die restlichen 17 Prozent sagen stabile Einnahmen voraus. Einen…

Marktübersicht: CRM-Strategie mit Mobile-Customer-Engagement-Lösungen ausbauen

Als erste Studie ihrer Art bietet die Marktübersicht zu Mobile-Customer-Engagement-Lösungen (MCE) einen ausführlichen Überblick über den bisher unübersichtlichen Markt. So strukturiert und klassifiziert die Marktübersicht die MCE-Lösungen von über 40 Anbietern und stellt deren Besonderheiten heraus. Mobile Apps sind heute fester Bestandteil unseres modernen Alltags. Neben Messaging Services, der mobilen Kamera und dem Fitness-Tracker wird…

So wird die ERP-Einführung zum Erfolg: Drei Tipps für eine gelungene Software-Implementierung

Viele Unternehmen, die jüngst ein neues ERP-System eingeführt haben, berichten, dass die neue Lösung nicht oder nur teilweise die Erwartungen der Auswahlphase erfülle. Dabei spielt es keine Rolle, um welches System es sich handelt. Um derartige Enttäuschungen gepaart mit hohen Kosten und Mehraufwand zu vermeiden, hat godesys, ERP-Anbieter für mittelständische Unternehmen, drei einfache Tipps zusammengestellt.…

So können Unternehmen ihre Helpdesk-Kosten um 40 % senken

Proaktive Lernstrategien steigern die Mitarbeiterleistung im Umgang mit Softwareanwendungen. Das Whitepaper mit dem Titel »Informelles Lernen und Electronic Performance Support: So können Sie Ihre internen Helpdesk-Kosten um 40 % senken.« soll Unternehmen dabei unterstützen, die Kosten für Schulungen und Support signifikant zu reduzieren und die Arbeitszeit, die Mitarbeiter für »Wie mache ich…?«-Fragen aufwenden, zu minimieren.…

Projektmanagement: Die Anbieter von Social Collaboration Project & Task Management in Deutschland

Unter Social Project & Task Management ist der unternehmensinterne Einsatz von sogenannten Stand-Alone-Lösungen für Projekt- und Aufgabenverwaltung zu verstehen. Diese Art Tool oder Service verfolgt das Ziel, die Unternehmenskommunikation beziehungsweise Informationsvernetzung im Rahmen von Prozessen beziehungsweise ganzen Workflows zu verbessern. Im Vordergrund steht grundsätzlich das Abbilden von Prozess- und Aufgabenschritten entlang eines Projekts beziehungsweise involvierter…

Wie positionieren sich Hybrid Cloud Broker in der Schweiz?

Im Segment der Hybrid Cloud Broker werden Lösungen betrachtet, die sich um die Kernfunktionalität Cloud-Management herum weiterentwickelt haben. Ihren Ursprung haben Cloud-Management-Lösungen im Verwalten von internen virtuellen IT-Ressourcen. In der nächsten Entwicklungsstufe wurden daraus dann zunehmend Hybrid-Cloud-Management-Lösungen, die es ermöglichten, auch externe IT-Ressourcen (Private Hosted oder auch Public Cloud Services) einzubinden und zentral zu managen.…

Gute Geschäftsprognosen für ERP

■       Neun von zehn ERP-Unternehmen rechnen 2015 mit steigenden Umsätzen. ■       70 Prozent möchten dieses Jahr neues Personal einstellen. ■       Am Dienstag startet die IT & Business in Stuttgart. Vom Einkauf über die Produktion bis hin zur Distribution – das zentrale Softwaresystem Enterprise Resource Planning (ERP) ist die Schnittstelle zwischen den einzelnen Gliedern der Produktionskette.…

Studie »Digital Business Transformation« zeigt gespaltene Sicht bei Unternehmen

Nur ein Teil dieser Unternehmen besitzt eine Strategie und Verständnis für den digitalen Wandel. Marketing hat trotz steigender Digital-Budgets noch deutlichen Nachholbedarf bei Strategien für die digitale Transformation. In Deutschland gibt es einerseits Unternehmen, die ein klares Verständnis und eine strategische Haltung zur digitalen Transformation entwickelt haben sowie erfolgreich an kundenzentrierten Veränderungsprozessen arbeiten. Andererseits existiert…