Business

IT-Unternehmen bauen Angebote für die Industrie 4.0 aus

■  Vier von zehn ITK-Unternehmen setzen auf die digitale Fabrik. ■  Kunden für Industrie-4.0-Produkte kommen mehrheit­lich aus Automobil­industrie. ■  Bitkom legt politi­sche Handlungs­emp­feh­lun­gen vor.   Die Bitkom-Branche legt beim Thema Indus­trie 4.0 Tempo vor. Mehr als vier von zehn IT-Unternehmen (43 Prozent) bieten bereits Dienst­leis­tun­gen und Produkte für Indus­trie 4.0 an. Mehr als die Hälfte der…

Keine Zeit fürs Schnitzel

Deutsche Arbeit­neh­mer essen in der Mittags­pause am liebs­ten Salat oder das bewährte Pausen­brot. In deutschen Pausen­räu­men regiert zur Mittags­zeit ausge­wo­gene Rohkost. Das ist das Ergeb­nis einer aktuel­len Umfrage von mobileJob.com unter 1170 Kandi­da­ten für den außer­aka­de­mi­schen Arbeits­markt. Demnach gaben genau ein Viertel der Befrag­ten an, in der Mittags­pause am liebs­ten Salat zu essen. Am Arbeits­platz…

»Digitalisierung muss jetzt Top-Thema für Deutschland werden«

Laut einer aktuel­len Studie von Micro­soft unter 1.000 kleinen und mittle­ren Unter­neh­men blicken 69 Prozent der Firmen zuver­sicht­lich in die Zukunft – und halten sich dennoch bei Zukunfts­in­ves­ti­tio­nen zurück. Zwar sind Unter­neh­men durch­aus vom Nutzen digita­ler Techno­lo­gien überzeugt, doch bei der Umset­zung herrscht vielfach Unsicher­heit, so die Studie [1]. Die Vorstel­lun­gen davon, was Digita­li­sie­rung für…

Neun von zehn ERP-Anbietern erwarten Umsatzplus

■  Drei von vier Unter­neh­men wollen 2017 neues Perso­nal einstel­len. ■  ERP zentra­les Thema der Digital Office Stage auf der CeBIT in Hanno­ver.     In immer mehr Unter­neh­men werden Geschäfts­pro­zesse wie der Einkauf, die Buchhal­tung oder die Produk­tion digital abgewi­ckelt. Die zentrale Steue­rung übernimmt ein Enterprise-Resource-Planning-System (ERP). Anbie­ter von ERP-Lösungen blicken daher optimis­ti­sch in…

Cyberspionage 2017 größte Bedrohung für Unternehmen

Angriffe in staat­li­chem Auftrag und mittels Erpres­ser­soft­ware erhöhen Risiken für kriti­sche Infra­struk­tu­ren. 20 Prozent der globa­len Unter­neh­men sehen Cyber­spio­nage als größte Bedro­hung für ihre Aktivi­tä­ten an, ein gutes Viertel (26 Prozent) bekun­den Mühe, mit der schnel­len Entwick­lung der Bedro­hungs­land­schaft mitzu­hal­ten. Das sind nur einige Ergeb­nisse einer aktuel­len Umfrage im Auftrag von Trend Micro unter 2.402…

Digitale Transformation: Deutschland im IT-Wettbewerb nur Mittelmaß

Risiken der digita­len Trans­for­ma­tion werden als hoch einge­schätzt.   Die eigene Einschät­zung zum IT-Standort Deutsch­land im inter­na­tio­na­len Wettbe­werb ist nur eher durch­schnitt­lich. Das geht aus einer aktuel­len VDI-Umfrage unter IT-Experten hervor. Vor fünf Jahren wurde die Wettbe­werbs­fä­hig­keit noch vorwie­gend als gut befun­den. Ein Grund dafür sind Risiken, die mit der digita­len Trans­for­ma­tion zusam­men­hän­gen. 62 Prozent…

Social Business ist der Dreh- und Angelpunkt des Digital Workspace

Kommunikations- und Kolla­bo­ra­ti­ons­lö­sun­gen sind das zentrale Drehkreuz des digita­li­sier­ten Arbeits­plat­zes. Keine anderen Lösun­gen werden hier so viel genutzt wie etwa E-Mail, Telefo­nie und Webkon­fe­ren­zen. Des Weite­ren sind viele Anwen­dun­gen mit Kommunikations- und Kollaborations-Tools verknüpft, um sie effizi­ent nutzen zu können. Die Entwick­lung geht dabei dahin, auch immer mehr Mecha­nis­men von Social Networks zu integrie­ren –…

ITK-Handel mit Japan legt deutlich zu

■      Importe steigen um 11 Prozent auf 1,5 Milli­ar­den Euro. ■      Demogra­fi­scher Wandel treibt Automa­ti­sie­rung und Digita­li­sie­rung. ■      Japan ist Partner­land der CeBIT 2017.   Japan gewinnt beim Handel mit digita­ler Technik wieder stärker an Bedeu­tung. 2016 legte die Einfuhr von Produk­ten der Infor­ma­ti­ons­tech­nik, Telekom­mu­ni­ka­tion und Consu­mer Electro­nics nach Deutsch­land um 11 Prozent auf 1,5 Milli­ar­den Euro…

Frauen kaufen anders ein als Männer – definitv

Studie zeigt die Rolle von Treue, Technik und Berüh­run­gen. Wie sich Männer und Frauen auch beim Einkauf unter­schei­den, wird gerne disku­tiert oder parodiert. Im Hi-Fi-Elektronik-Spielzeugladen seufzt manche Frau: »Männer!« und beim Warten vor dem Schuh­ge­schäft heißt es anders­rum: »Frauen!«. Ob die Klischees der Reali­tät entspre­chen, hat eine europa­weite Studie zu Kunden­wün­schen von Frauen und Männern…

So senken Netzbetreiber und Kommunen Kosten mit dem DigiNetzG

Anwen­dungs­sze­na­rien für typische Koope­ra­tio­nen entwi­ckelt. Beispiel­kal­ku­la­tio­nen geben Orien­tie­rung. Prakti­scher Leitfa­den für den Abschluss von Koope­ra­tio­nen zwischen Privat­wirt­schaft und Kommu­nen. Wie Netzbe­trei­ber und Kommu­nen den Breit­band­aus­bau mit dem neuen DigiNetz-Gesetz (DigiNetzG) kosten­güns­ti­ger voran­trei­ben können, damit beschäf­tigt sich TÜV Rhein­land in seiner neuen praxis­ori­en­tier­ten Kurzstu­die: »Kosten senken im Breit­band­aus­bau mit dem DigiNetz-Gesetz« (www.tuv.com/diginetz). »Ziel ist es, Akteure…