Business

Industrie 4.0 steht für die bevorstehende 4. industrielle Revolution

Indus­trie 4.0 steht für die bevor­ste­hende 4. indus­tri­elle Revolu­tion. Nach Mecha­ni­sie­rung, Massen­fer­ti­gung und Automa­ti­sie­rung steht die vernetzte Indus­trie als nächste große Verän­de­rung bevor. Unter Indus­trie 4.0 versteht MHP, dass sich intel­li­gente Produkte und Produk­ti­ons­ein­hei­ten global vernet­zen und selbstän­dig organi­sie­ren, um Aufga­ben auszu­füh­ren

Auf Unternehmensstrategie abgestimmte IT beschleunigt Geschäftswachstum

Der »Infor­ma­tion Innova­tion Index«, eine Studie von Vanson Bourne, ergab, dass mehr als die Hälfte (59 Prozent) der deutschen CIOs der Meinung sind, dass sie keinen Mehrwert aus den im Unter­neh­men gespei­cher­ten Daten ziehen können [1]. Der Grund dafür liegt in der IT, die noch nicht auf die Geschäfts­ziele der Unter­neh­men angepasst ist. Laut HDS…

Schlüsselpositionen bei der Berufswahl

Jugend­li­che nutzen Social Media und insbe­son­dere Facebook anders, als viele Unter­neh­men denken: denn für Ausbil­dungs­in­for­ma­tio­nen spielen Facebook-Seiten keine Rolle. Dies ist ein Ergeb­nis der STRIM Schüler­be­fra­gung [1]. Geht es um die Berufs­wahl und den richti­gen Einstieg in die Ausbil­dung, nutzen Schüler als Infor­ma­ti­ons­quel­len vor allem Gesprä­che mit Eltern (rund 85 Prozent), Berufs­ori­en­tie­rungs­tage (rund 80 Prozent)…

Online-Shopping: Bessere Produktpräsentationen erwünscht

Ob Retar­ge­ting oder Curated Shopping, mittler­weile gibt es eine Vielzahl an Werbe­for­men oder Infor­ma­ti­ons­an­ge­bo­ten, die im Bereich Online-Shopping in aller Munde sind. Dass diese derzeit bei den Verbrau­chern jedoch noch wenig gefragt sind, belegt eine aktuelle Umfrage [1]. Fast die Hälfte aller Befrag­ten (44,3 Prozent) sieht Nachhol­be­darf bei den Online-Shop-Betreibern, wenn es um die Genau­ig­keit…

Kunden verlagern den IT-Fachkräftemangel auf die Dienstleister

Der IT-Fachkräftemangel in Deutsch­land führt zu einer erheb­li­chen Summe nicht reali­sier­ter Umsätze oder Projekt­vor­ha­ben sowohl bei den Kunden­un­ter­neh­men als auch bei Dienst­leis­tern. In den kürzlich veröf­fent­lich­ten November-Zahlen spricht der Bitkom von rund 41.000 gesuch­ten IT-Spezialisten. Diese Größen­ord­nung bestä­tigt sich auch bei der Betrach­tung vergan­ge­ner Jahre. Von den in der Lünendonk-Studie 2014 befrag­ten IT-Beratungs- und IT-Service-Unternehmen…

Die Hälfte der SAP-Anwenderunternehmen entwickelt bereits eine Cloud-Strategie

Die neuste PAC-Studie »SAP goes Cloud« [1], zeigt, dass immer mehr Kunden den Weg in die »Cloud« einschla­gen. Jedes zweite Unter­neh­men, das SAP-Lösungen im Einsatz hat, arbei­tet bereits an einer eigenen Cloud-Strategie für die betriebs­wirt­schaft­li­chen Prozesse. Und auch für die SAP ist klar: Auch 2015 geht der Weg in die »Cloud« weiter. Die Mehrheit der…

Big Data im Verlagswesen: Der Schatz ist noch nicht gehoben!

Deutsche Verlage nutzen das Poten­zial von Big Data nicht ausrei­chend – und könnten dadurch den dringend erfor­der­li­chen Wandel in Richtung einer digita­len Organi­sa­tion verpas­sen. Dies ergab eine aktuelle Tiefen­be­fra­gung von 15 deutschen Verla­gen – kleine ebenso wie große Häuser und Fachan­bie­ter – durch goetz­part­ners [1]. »Wir haben der Branche den Puls gefühlt und festge­stellt, dass…

Studie: Weihnachten kostet jede deutsche Familie 681 Euro

  Wachsende Kosten des Weihnachts­fes­tes: Zwei Prozent mehr als im Vorjahr Über die Hälfte des Weihnachts­bud­gets entfällt auf Geschenke: Jeder Deutsche gibt durch­schnitt­lich 182 Euro für Präsente aus Ein ganzes Drittel der Ausga­ben (216 Euro pro Haushalt) verschlin­gen Essen und Getränke Top-Geschenkekategorien 2014: Kleidung und Elektro­nik – Ausga­ben für Bücher und Unter­hal­tungs­me­dien sinken   Weihnach­ten…