Cloud Computing

So arbeiten CFOs im Jahr 2025: Ein Blick in die Glaskugel und fünf Thesen für die Zukunft

Die Rolle des CFOs in Unter­neh­men ist einem konti­nu­ier­li­chen Wandel unter­wor­fen. Abbil­dung und Umset­zung regula­to­ri­scher Anfor­de­run­gen stehen auf der einen Seite, der Wunsch nach noch mehr strate­gi­schen Impul­sen und Wachs­tums­ori­en­tie­rung seitens der Geschäfts­füh­rung findet sich häufig auf der anderen Seite. Gleich­zei­tig bieten neue techno­lo­gi­sche Lösun­gen mehr als je zuvor die Möglich­keit, wichtige Daten und Infor­ma­tio­nen…

Wenn die Cloud mal verschwindet

In der Nacht von Diens­tag auf Mittwoch dieser Woche hat ein Ausfall der AWS-Cloud-Plattform zeitweise weite Teile des Inter­nets lahmge­legt. Betrof­fen waren unter anderem so populäre Seiten wie Etsy, Ebay, Spotify, Shopify, Paypal, Twitter, Netflix oder Sound­cloud, die über Stunden nicht oder nur unzurei­chend erreich­bar waren und teilweise empfind­li­che Verluste gemacht haben dürften. Insge­samt ist…

Mehr Vorteile als erwartet: Internet der Dinge wird bis 2019 zum Massenmarkt

Eine inter­na­tio­nale Studie zeigt, dass IoT-Nutzer von erheb­li­chen Steige­run­gen ihrer Innova­ti­ons­fä­hig­keit und Effizi­enz profi­tie­ren. Die prakti­schen Vorteile übertref­fen die ursprüng­li­chen Erwar­tun­gen. Aber 84 % haben bereits eine IoT-bezogene Sicher­heits­ver­let­zung erlit­ten – Sicher­heit bleibt damit ein zentra­ler Punkt. Aruba präsen­tiert eine neue inter­na­tio­nale Studie mit dem Titel »Das Inter­net der Dinge: heute und morgen« [1]. Diese…

Digitalisierung der Produktion und Industrie 4.0 im Fokus – Acht ERP-Trends im Mittelstand 2017

Die Themen »Indus­trie 4.0« und »Digita­li­sie­rung von Geschäfts­ab­läu­fen« werden den produ­zie­ren­den Mittel­stand im Jahr 2017 weiter massiv beschäf­ti­gen: Unter­neh­men begin­nen verstärkt, große Daten­men­gen mit Hilfe von Business Intel­li­gence zu analy­sie­ren, setzen auf das Inter­net der Dinge und nutzen Cloud-Lösungen sowie mobile Apps. Eine Schlüs­sel­rolle in den mittel­stän­di­schen Ferti­gungs­un­ter­neh­men nimmt dabei das ERP-System als Rückgrat der digita­len Trans­for­ma­tion ein. Basie­rend auf den Ergeb­nis­sen von Exper­ten­pro­gno­sen, Studien und Trend­einschät­zun­gen sieht proAL­PHA für 2017 acht entschei­dende ERP-Trends im Mittel­stand.

Digitalisierung der Wertschöpfungskette – Die digitale Transformation passiert jetzt

Digitale Trans­for­ma­tion, Indus­trie 4.0 oder Inter­net der Dinge (IoT) verspre­chen Unter­neh­men neue Möglich­kei­ten. Viele haben die Chancen erkannt und bemühen sich, die angekün­digte digitale Wunder­welt nicht zu verpas­sen. Doch oft geht es nur schritt­weise voran, nur wenige Unter­neh­men lassen sich voll und ganz auf die digitale Trans­for­ma­tion ein. Dabei bestehen für den Mittel­stand hervor­ra­gende Aussich­ten – wenn er recht­zei­tig handelt und seine Infra­struk­tur mit erfah­re­nen IT-Beratern neu ausrich­tet.

Wissensmanagement und kognitive Suche: Durchbruch für Enterprise Search

Mit Beginn der Ära des Cogni­tive Compu­ting entste­hen derzeit neue Lösun­gen, die leistungs­starke Indizie­rungs­tech­no­lo­gie mit fortge­schrit­te­nem Natural Language Proces­sing (NLP) und Machine-Learning-Algorithmen kombi­nie­ren. So bildet sich eine neue Genera­tion des Enter­prise Search heraus.

Unified Communications: Die Migration auf All-IP verspricht viele Vorteile

Das deutsche IT-Unternehmen Ferrari electro­nic erhöht die Effizi­enz von Unter­neh­men, indem es die Kommu­ni­ka­ti­ons­pro­zesse für Mitar­bei­ter und Systeme verein­heit­licht. Quali­tät »Made in Germany« zeich­net das Unified-Communications-Portfolio, bestehend aus Hard- und Software, aus. 

Mehrheit der Autofahrer würde dem Autopiloten das Steuer übergeben

■  Drei von vier Autofah­rern würden in bestimm­ten Fahrsi­tua­tio­nen die Kontrolle an einen Fahras­sis­ten­ten abgeben. ■  Vor allem beim Einpar­ken und im Stau wünschen sich die Fahrer Hilfe. Klassi­sche Autobauer, neue Herstel­ler und Unter­neh­men aus der Technologie-Branche forschen gleicher­ma­ßen an selbst­fah­ren­den Autos. Und unter den Autofah­rern wächst die Bereit­schaft, dem Autopi­lo­ten das Steuer zu überlas­sen.…

Crowdfunding: Die Cash-Crowd

Crowd­fun­ding, also die Finan­zie­rung von Projek­ten durch Privat­per­so­nen, steckt in Deutsch­land noch in den Kinder­schu­hen. Für das laufende Jahr rechnen die Analys­ten des Statista Digital Market Outlook hierzu­lande mit einem Gesamt­trans­ak­ti­ons­vo­lu­men von 34 Millio­nen US-Dollar. Das ist ein Bruch­teil von dem, was mittler­weile einzelne Projekte über Crowd­fun­ding an Kapital einsam­meln. So inves­tier­ten private Inves­to­ren beispiels­weise…

BI in der Cloud weiter auf dem Vormarsch

Die Studie »BI und Daten­ma­nage­ment in der Cloud: Treiber, Nutzen und Heraus­for­de­run­gen« zeigt, dass der Einsatz von Cloud BI- und DM-Lösungen zwischen 2013 und 2016 weltweit um 50 Prozent von 29 Prozent auf 43 Prozent gestie­gen ist [1]. »Diese Entwick­lung spiegelt den Anstieg der Cloud-Nutzung insge­samt und die strate­gi­sche Bedeu­tung, die das Thema mittler­weile für…