Cloud Computing

Hybride IT setzt sich bei Unternehmen als Standard durch

  Bei der Umstel­lung auf hybride IT sind Verwal­tung und Daten­mi­gra­tion die größten Heraus­for­de­run­gen für Unter­neh­men, dennoch setzt sich hybride IT als Standard durch. Für deutsche Unter­neh­men ist die begrenzte Kapazi­tät von Rechen­zen­tren der häufigste Grund für die Umstel­lung auf hybride IT. Migra­tion ist für die Unter­neh­men arbeits- und kosten­in­ten­siv, Automa­ti­sie­rung kann Abhilfe schaf­fen.  …

22 Prozent mehr Ausgaben für Applikationen aus der Cloud in 2017

  Um wettbe­werbs­fä­hig zu sein, müssen Unter­neh­men heute in der Lage sein, ihre Geschäfts­pro­zesse jeder­zeit dynami­sch und flexi­bel anzupas­sen. In diesem Zusam­men­hang spielen Cloud-Lösungen eine immer wichti­gere Rolle. Software aus der Cloud ermög­licht durch einfa­che Skalier­bar­keit ein Höchst­maß an Flexi­bi­li­tät. So werden hohe Inves­ti­ti­ons­tä­tig­kei­ten und -kosten vermie­den. Unter­neh­men bezie­hen ihre Software-Applikationen daher zuneh­mend aus der…

Social Collaboration als Wegbereiter der digitalen Transformation

Unter­neh­men wollen durch soziale Vernet­zung innova­ti­ver werden und ihren Cultu­ral Change beschleu­ni­gen. Cloud-Nutzung und Tool-Verknüpfung verstär­ken Effizi­enz­ef­fekte. Effizienz- und Innova­ti­ons­po­ten­zial bei weitem nicht ausge­schöpft.   Social Colla­bo­ra­tion steigert nachweis­lich die Arbeits­ef­fi­zi­enz und befähigt Mitar­bei­ter dazu, aktuelle Heraus­for­de­run­gen zielge­rich­tet zu bewäl­ti­gen. Darüber hinaus unter­stütz­ten moderne Collaboration-Tools neue Formen der Zusam­men­ar­beit und verän­dern dabei grund­le­gende Verhal­tens­wei­sen und…

Gartner erwartet massive Marktverschiebung hin zu hybriden Infrastruktur-Services

Bis 2020 werden 90 Prozent der Unter­neh­men hybri­des Infrastruktur-Management einset­zen. Cloud und indus­tria­li­sierte Services wachsen stark, gleich­zei­tig geht das tradi­tio­nelle Data-Center-Outsourcing zurück – laut dem IT-Research- und Beratungs­un­ter­neh­men Gartner sind dies Anzei­chen für eine massive Markt­ver­schie­bung hin zu hybri­den Infrastruktur-Services. In einem aktuel­len Report zur Entwick­lung der IT-Infrastruktur-Services prognos­ti­ziert Gartner, dass die Ausga­ben für Cloud,…

»Was kostet die Cloud?«

Aktuelle Umfrage bestä­tigt Kosten­ein­spa­run­gen durch Cloud Compu­ting und zeigt Alter­na­ti­ven zum reinen Public-Cloud-Modell auf. Wer sein Unter­neh­men fit für die Digita­li­sie­rung machen möchte, kommt an Cloud Compu­ting nicht vorbei. Cloud-Lösungen sind zukunfts­fä­hig, skalier­bar und die Kosten planbar. Aber welches Cloud-Modell macht sich am ehesten bezahlt? Grund­sätz­lich gilt: Der Umzug von Daten und Anwen­dun­gen in eine…

Zukunft, Digitalisierung und Erfolg: 69 Prozent der befragten KMU blicken positiv in die Zukunft

Geld allein macht nicht glück­lich. Das gilt auch für kleine und mittel­stän­di­sche Unter­neh­men (KMU), wie eine europa­weite Umfrage von Micro­soft und dem Insti­tut Ipsos MORI unter 13.000 KMUs, darun­ter rund 1.000 deutschen, ergab. Für die Analyse und Inter­pre­ta­tion der Ergeb­nisse hat Micro­soft mit der Hult Inter­na­tio­nal Business School zusam­men­ge­ar­bei­tet. Unter­sucht wurde, wie Geschäfts­füh­rer und Mitar­bei­ter…

Die hybride IT-Abteilung von heute

Portrait einer hybri­den IT-Organisation: Die IT nimmt die Kosten­vor­teile der Cloud wahr und steht gleich­zei­tig den Heraus­for­de­run­gen durch den Wandel von Arbeits­be­rei­chen gegen­über. Solar­Winds, Anbie­ter von IT-Verwaltungssoftware, hat die Ergeb­nisse des Berichts »Solar­Winds IT Trends Report 2017: Portrait einer hybri­den IT-Organisation« veröf­fent­licht. Die jährlich durch­ge­führte Studie zur aktuel­len Lage der Branche unter­sucht für das Jahr…

Cloud-Arbeitsplätze mit Zonenmodell absichern

Der virtua­li­sierte Arbeits­platz aus der Public Cloud lockt Unter­neh­men mit günsti­gen Preisen und hoher Flexi­bi­li­tät. Unabding­bare Voraus­set­zun­gen für den deutschen Mittel­stand: Größt­mög­li­che Sicher­heit und konflikt­freier Daten­schutz. Grund­le­gende Maßnah­men bieten angemes­se­nen Schutz, um die Vorteile beden­ken­los zu nutzen. Produkte wie Amazon WorkS­paces oder Micro­soft Azure RemoteApp steigern das Inter­esse am Desktop as a Service (DaaS) aus der…

Seitenbetreiber schützen eigene Website oft unzureichend

53 Prozent der Website-Betreiber ergrei­fen keine Maßnah­men zur Website-Sicherheit. Ein Großteil – knapp 60 Prozent – hat Open-Source-Software wie WordPress im Einsatz. Gerade die Beliebt­heit macht WordPress-Seiten zu einem Ziel für Hacker-Angriffe, die bekannte Schwach­stel­len ausnut­zen. Doch von denje­ni­gen, die Open-Source-Software nutzen, weiß die Hälfte der Befrag­ten nicht, welche Sicherheits-Tool bei ihnen im Einsatz sind.…