Cloud Computing

IT-Ausgaben für Cloud-Lösungen in 2015

Wofür geben die IT-Abteilungen in diesem Jahr bevorzugt Geld aus, und wie hoch sind ihre Budgets für 2015? IT-Verantwortliche von Unternehmen in Nordamerika und Europa planen, in diesem Jahr durchschnittlich 291.062 Dollar für IT-Produkte und -Services auszugeben [1]. Nur 33 Prozent erwarten, dass ihre Budgets größer als 2014 sein werden. Und lediglich ein Viertel der…

Netflix-Abonnenten auf 57,4 Millionen gestiegen

Die Zahl der Netflix-Abonnenten ist im vierten Quartal 2014 auf 57,4 Millionen gestiegen. Vor allem das breit angelegte Wachstum des Streaming-Dienstes im Ausland trägt offenbar mittlerweile Früchte. Außerhalb der USA gewann das Unternehmen 2,43 Millionen neue Kunden hinzu. Die Anleger sehen die Entwicklung mit Wohlgefallen: Zog die Enttäuschung über die Nutzerzahl im dritten Quartal die…

Sechs wichtige Rechenzentrumstrends für das Jahr 2015

Welche Trends für das Rechenzentrum werden 2015 im Zuge der Bemühungen von Rechenzentrumsbetreibern, so schnell und effizient wie möglich auf dynamische Marktbedingungen zu reagieren, an Bedeutung gewinnen? »Um die wachsenden Anforderungen in Bezug auf Bereitstellungsgeschwindigkeit, Skalierbarkeit, Sicherheit, Verwaltbarkeit und Effizienz von Rechenzentren meistern zu können, sind wir mehr denn je auf technologische Entwicklungen angewiesen«, so…

Wofür geben die IT-Abteilungen 2015 Geld aus?

Wofür geben die IT-Abteilungen in diesem Jahr bevorzugt Geld aus, und wie hoch sind ihre Budgets für 2015? IT-Verantwortliche von Unternehmen in Nordamerika und Europa planen, in diesem Jahr durchschnittlich 291.062 Dollar für IT-Produkte und -Services auszugeben [1]. Nur 33 Prozent erwarten, dass ihre Budgets größer als 2014 sein werden. Und lediglich ein Viertel der…

Cloud Computing erlaubt moderne Geschäftsmodelle und -prozesse

Der steigende Vernetzungs- und Digitalisierungsgrad treibt den Einsatz von Cloud-Technologien immer weiter und schafft damit eine große Bandbreite des Einsatzes. Cloud-Pioniere der ersten Stunde bauen teilweise komplette Geschäftsmodelle und Existenzen auf verteilte Ressourcen-Pools auf. Auch die Spätzünder aufgrund von geringem Innovationsdruck oder stark individuell geprägten Geschäftsprozessen verspüren einen enormen Zwang und ziehen neue Beschaffungs- und…

Sourcing-Option Cloud Computing

Der deutsche Markt für Cloud Computing (Cloud-Technologie und Cloud-Services) wird 2015 um 39 Prozent auf 8,8 Milliarden Euro steigen. Inzwischen liegt der Cloud-Markt bei fast einem Zehntel des gesamten ICT-Marktes und sorgt für eine Verschiebung der Budgets in den Service-Markt. Der Reifegrad des Marktes nimmt insgesamt – wenn auch differenziert in seinen Segmenten – weiter…

2015: Online-Videotheken machen Verbraucher unabhängig

Videoportale für Filme und Serien brechen alle Umsatzrekorde. Der Erlös mit sogenannten Video-on-Demand-Angeboten (VoD) steigt im Jahr 2015 auf voraussichtlich 458 Millionen Euro – ein Plus von 42 Prozent. Im Vorjahr lag der entsprechende Umsatz in Portalen wie iTunes, Watchever oder Maxdome noch bei 322 Millionen Euro. Das gab der Digitalverband BITKOM auf Basis von…

Unified-Communications-Trends für 2015

Nachdem die Unified-Communications-Branche auf ein Jahr voller Veränderungen zurückblickt, in dem vor allem die Verschiebung des Fokus von Hardware zur Software großen Einfluss nahm, werfen Experten für UC einen Blick auf die kommenden Monate [1]. Folgende Trends werden nach Meinung der Spezialisten für Kommunikationssoftware und -services im Jahr 2015 entstehen oder an Bedeutung gewinnen: Die…

Service Management in der Cloud – Die 100-Milliarden-Euro-Frage

Können Sie die Cloud wirklich vermeiden? Der Cloud-Markt wird im Jahr 2015 voraussichtlich auf 100 Milliarden Euro anwachsen, dies entspricht einer jährlichen Wachstumsrate von 26 % seit 2010 [1] . Dieses Wachstum wird sich weiter fortsetzen. Studien zeigen auf, dass 81 % der Unternehmen einen »Umzug« in die Cloud für 50 % ihrer zukünftigen Geschäfte…

B2B-E-Commerce hat 2015 seinen Durchbruch

Experten von E-Invoicing und Purchase-to-Pay-Lösungen sehen 2015 als das Jahr, in dem E-Commerce auch im Bereich Business-to-Business (B2B) seinen Durchbruch haben wird [1]. Dafür gibt es verschiedene Gründe: Immer mehr Länder führen auf staatlicher Ebene E-Invoicing ein und fordern von ihren Zulieferern elektronische Rechnungen. Neue Finanzierungs- und E-Payment-Lösungen sowie erweiterte Analysefunktionen unterstützen bei der Umsetzung,…

Cloud-Dienste werden zögerlich angenommen

Bei der Nutzung von Cloud-Diensten sind die Deutschen im europäischen Vergleich eher zurückhaltend. Nur rund jeder fünfte Bundesbürger (21 Prozent) speichert oder teilt Dateien wie Dokumente, Fotos oder Videos im Netz. In anderen Ländern werden Online-Speicher deutlich häufiger genutzt. In Dänemark nutzen 44 Prozent der Bürger solche Dienste wie zum Beispiel Dropbox, Google Drive oder…

WhatsApp bricht Rekorde

700 Millionen Menschen weltweit nutzen mittlerweile WhatsApp. Das gab Jan Koum, Mitbegründer und CEO des Messenger-Dienstes Anfang 2015 bekannt. Damit ist die Nutzerzahl innerhalb von nur rund vier Monaten um weitere 100 Millionen gewachsen. Koum zufolge werden mittlerweile jeden Tag mehr als 30 Milliarden WhatsApp-Nachrichten verschickt. Mit welch rasanter Geschwindigkeit der Dienst wächst zeigt der…

Expertenberatung vor laufender Kamera – Videotrends 2015

Laut BITKOM haben 2013 bereits 17 Millionen Deutsche Videotelefonie genutzt. Zwei Jahre zuvor waren es erst 7 Millionen und die Zahl der Anwender steigt weiter. Mehrere Trends fördern die Verbreitung von Videotechnologie in Unternehmen. Lifesize hat die drei folgenden Entwicklungen für das neue Jahr identifiziert: Abteilungsübergreifende Etablierung von Videokommunikation: Mittels Smartphones kann heute jeder auf…

2015: Big-Data-Analytik führt zu maßgeschneiderten Bedrohungsanalysen

Enterprise-Security-Spezialisten erwartet für das kommende Jahr eine weiterhin steigende Zahl an Sicherheitsvorfällen, vermehrten Datendiebstahl, die zunehmende Verwendung neuer Technologien und eine noch größer Masse an Malware, die in Umlauf gebracht wird. Diese Prognose leitet sich aus aktuellen Beobachtungen und auch aus Auswertungen des Analyseteams Unit 42 ab [1]. Wie können die IT-Sicherheitsbranche und die Unternehmen,…

Trend zu BOYD trotz erheblicher Sicherheitbedenken

Untersuchungen haben ergeben, dass 43 % der Mitarbeiter über ein ungesichertes, öffentliches WLAN auf sensible Unternehmensdaten zugreifen und dass 20 % der Mitarbeiter ihr Smartphone ins Büro mitbringen, obwohl das den IT-Richtlinien widerspricht. Sicherheit scheint für viele Unternehmen also noch ein Problem darzustellen – aber wie die Infografik zeigt, hält das den Trend zu BYOD…

Wir leben die deutsche Cloud – schon immer  

Kommentar von Bernhard Wöbker, CEO der Brainloop AG, zur Ankündigung von Amazon, Google, Oracle und Salesforce, neue Rechenzentren in Deutschland zu eröffnen.   »Die von Snowden angestoßenen Enthüllungen haben nur bestätigt, was Fachleute schon lange vermuteten: Ausländische Geheimdienste – und nicht nur die – versuchen mit allen Mitteln, Datensicherheits-Technologie zu knacken und Datenschutzstandards zu brechen.…

Web- und Cloud-Sicherheit im Jahr 2015 – große Herausforderungen

Cloud-Anwendungen bieten eine schnelle Integration, unterstützen die Geschäftstätigkeit, sind bequem an die IT-Anforderungen anpassbar und ermöglichen Mitarbeitern überall den Zugriff auf Daten. Infolgedessen erlebt die Cloud derzeit eine steigende Akzeptanz in Unternehmen. Enterprise-Security-Spezialisten geben – vor dem Hintergrund des zu erwartenden fortgesetzten Trends zur Cloud im neuen Jahr – zu bedenken, dass es eine Kehrseite…

Das Internet der Dinge stellt die IT vor neue Herausforderungen

Wie in jedem Jahr im Dezember, so diskutierten auch am 11. Dezember 2014 wieder Vertreter führender IT-Unternehmen auf einer Veranstaltung des Münchner UnternehmerKreis IT die aktuellen Trends in der IT-Branche. Dieses Mal waren Repräsentanten von Amazon Web Services, Fujitsu Technology Solutions, IBM, Oracle, Salesforce und Symantec auf dem Podium vertreten. Vor und mit knapp 100…

Trends 2015 in der Speicherwelt

Storage ist die kritischste Komponente im Rechenzentrum und die kostspieligste. Flash, SDS, Cloud – Ansätze, das Problem zu lösen, gibt es viele. Und es gibt Bewegung überall im Markt. Aber welche Innovationen bringen wirklich etwas? Wann wird die Cloud demokratisch und warum sollte man einen Ferrari nicht mit verbunden Augen fahren? Peter Mahlmeister von Tintri…

Die Hybrid Cloud wird Realität

Unternehmen gehen davon aus, dass innerhalb der nächsten drei Jahre mehr als die Hälfte ihrer Anwendungen und Dienste in der Hybrid Cloud eingesetzt werden. Dies zeigt eine weltweit durchgeführte Studie [1]. Unternehmen jeder Größenordnung sehen die Einführung einer Hybrid Cloud als Priorität, um ihre Vorteile zu realisieren. Allerdings herrscht viel Verwirrung darüber, was genau Hybrid…