E-Commerce

Kein Boom bei Lebensmitteln aus dem Netz

Amazon will demnächst seinen Lebensmittel-Lieferdienst »Amazon Fresh« in Deutsch­land starten. Für die hiesi­gen Super­märkte könnte der Versand­riese zumin­dest zu einem echten Problem werden. So schätzt die Unter­neh­mens­be­ra­tung Oliver Wyman das Markt­po­ten­zial im Lebensmittel-Onlinehandel mittel­fris­tig auf bis zu acht Milli­ar­den Euro. Aber längst nicht alle Markt­be­ob­ach­ter sind derart optimis­ti­sch. Der Statista Digital Market Outlook taxiert den…

Multi-, Cross- und Omnichannel: Wie sieht der Onlinehandel von morgen aus?

Egal ob das neueste Gadget, die Wasch­ma­schine oder aktuelle Fashion­trends – der erste Weg führt den Verbrau­cher meist ins Inter­net. Das Ergeb­nis: E-Commerce boomt weiter. In den letzten zehn Jahren stiegen die E-Commerce-Umsätze im B2C-Segment um fast 200 Prozent. So wurden 2016 44 Milli­ar­den Euro über den Online­han­del umgesetzt. Ob Mobile, Augmen­ted Reality oder verstärkte…

Retouren: Wie fair sind Kunden im Online-Handel?

Im Auftrag der Initia­tive FairCom­merce führte der Händler­bund unter 856 Online-Händlern in Deutsch­land und Europa eine inter­na­tio­nale Studie zu Proble­men im Wider­rufs­recht durch. Der Gesetz­ge­ber räumt Kunden im Fernab­satz­ge­schäft umfang­rei­che Rechte ein. In Sachen Fairness müssen Online-Händler auf ihre Kunden vertrauen und werden regel­mä­ßig bitter enttäuscht. Die Ergeb­nisse zeigen, wie hart der Missbrauch des Wider­rufs­rechts…

FairCommerce-Initiative mit 40.000 Unterstützern für Fairness im Online-Handel

Die Initia­tive FairCom­merce wurde vom Händler­bund ins Leben gerufen und setzt sich gegen Abmahn­miss­brauch und für den fairen Wettbe­werb ein. Die Initia­tive hat bereits 40.000 Online-Händler als Unter­stüt­zer im Rücken. In weniger als zwei Jahren hat FairCom­merce viele Meilen­steine erreicht und nimmt jetzt das nächste Ziel in Angriff.   Gegen Abmahn­miss­brauch im Online-Handel Abmah­nun­gen unter…

Europas E-Commerce: Erst Amazon, dann nationale Player

Die Zahlen, die Europas E-Commerce-Markt produ­ziert, sind imposant. Allein in Deutsch­land wurden 2016 48 Milli­ar­den € durch E-Commerce erwirt­schaf­tet. Doch wer dominiert den Markt in welchen Ländern? Erdrückt Online-Gigant Amazon die kleine­ren Anbie­ter? Antwor­ten liefert die E-CommerceDB von Statista in ihrem Report in a Page: Dieser Report liefert: Länder­ver­gleich Umsätze der größten Online-Shops Markt­an­teile der…

Sicher und verschlüsselt durch die digitale Welt: ISÆN schützt persönliche Daten im Internet

Eine neue Daten­schutz­tech­no­lo­gie namens ISÆN (Indivi­dual perSo­nal data Audita­ble addrEss Number) soll es Bürge­rin­nen und Bürgern ermög­li­chen, die Kontrolle über ihre perso­nen­be­zo­ge­nen Daten im Inter­net zu behal­ten. Das Konzept wurde in Frank­reich entwi­ckelt und seine Anwend­bar­keit im Rahmen der Begleit­for­schung des Techno­lo­gie­pro­gramms »Smart Data – Innova­tio­nen aus Daten« des Bundes­mi­nis­te­ri­ums für Wirtschaft und Energie (BMWi)…

Frauen kaufen anders ein als Männer – definitv

Studie zeigt die Rolle von Treue, Technik und Berüh­run­gen. Wie sich Männer und Frauen auch beim Einkauf unter­schei­den, wird gerne disku­tiert oder parodiert. Im Hi-Fi-Elektronik-Spielzeugladen seufzt manche Frau: »Männer!« und beim Warten vor dem Schuh­ge­schäft heißt es anders­rum: »Frauen!«. Ob die Klischees der Reali­tät entspre­chen, hat eine europa­weite Studie zu Kunden­wün­schen von Frauen und Männern…

Stationärer Einzelhandel: Beratung, Verfügbarkeit und Sortiment müssen weiter verbessert werden

Es besteht nach wie vor akuter Handlungs­be­darf für den Handel. Für fünf Branchen werden typische Kaufan­lässe sowie Stell­schrau­ben für den idealen Einkauf aus Konsu­men­ten­sicht aufge­zeigt. Was erwar­ten Konsu­men­ten, wenn sie ein Geschäft betre­ten? Wie gut werden Händler verschie­de­ner Branchen diesen Anfor­de­run­gen gerecht? Die Kurzstu­die »Catch me if you can – wie der statio­näre Handel seine…

App-Ranking: Die Top 10 Android-Apps in Deutschland

Über zwei Millio­nen Mal wurde der Whats­App Messen­ger hierzu­lande im Februar 2017 aus dem Google Play Store herun­ter geladen. Das geht aus Daten der App Store Intel­li­gence Platt­form Priori Data hervor, die das Unter­neh­men Statista zur Verfü­gung gestellt hat. Auf Platz zwei und drei des Rankings folgen das Spiel »Bubble Witch 3 Saga« (881.000 Downloads) und…

44 Prozent nutzen Musik-Streaming-Dienste

■  Musik-Streaming wächst in Deutsch­land seit fünf Jahren. ■  Ein Viertel zahlt für kostenpflichtige-Premium-Accounts der Streaming-Anbieter. ■  Bitkom und GEMA verhan­del­ten entschei­dende Lizenz­ver­ein­ba­rung im Jahr 2011. https://de.statista.com/infografik/8382/downloads-vs-streaming-musik/ 44 Prozent der deutschen Inter­net­nut­zer ab 14 Jahren nutzen Musik-Streaming-Dienste wie Spotify, Deezer, Sound­cloud und Co. Rund ein Viertel (27 Prozent) der Strea­mer bezahlt für diese Musik-Angebote, um alle…