E-​Commerce

Geo-​Targeting im Online-​Fashionhandel: München ist die digitale Fashion-​Hauptstadt

Der Online-​​Handel in Deutsch­land boomt weiter­hin. Insbe­son­dere der digitale Fashion­markt verzeich­net immer neue Rekord­um­sätze: 2016 stiegen die Umsätze im Beklei­dungs­seg­ment um 11,5 Prozent auf 11,2 Milli­ar­den Euro. Schein­bar unbegrenzte Möglich­kei­ten – doch nicht überall in Deutsch­land wird gleich viel online gekauft. Die aktuel­len Zahlen des reprä­sen­ta­ti­ven Online Fashion Geo Reports für das erste Quartal 2017…

Der Handel digitalisiert sich nur langsam

■  Zwei Drittel der Händler empfin­den die Digita­li­sie­rung als Chance. ■  77 Prozent sehen sich aber als digitale Nachzüg­ler. ■  Jeder dritte statio­näre Händler hat immer noch keine eigene Homepage. Liefe­rung bis an die Haustür, Öffnungs­zei­ten rund um die Uhr und ein Service mit dem gewis­sen Extra: Die Erwar­tun­gen der Kunden an die Händler haben…

Deutsche Wirtschaft stark und stabil

Der Aufschwung, in dem sich die deutsche Wirtschaft seit nunmehr 2013 befin­det, gewinnt an Stärke und Breite. Das ifo Insti­tut rechnet mit einem Zuwachs des realen Brutto­in­lands­pro­dukts von 1,8 % im laufen­den und 2,0 % im kommen­den Jahr. Wie schon in den vergan­ge­nen Jahren wird die konjunk­tu­relle Entwick­lung von der weiter lebhaf­ten Konsum­nach­frage der priva­ten…

B2B-​E-​Commerce: Immer mehr Unternehmen setzen auf den Online-​Vertrieb

Aktuelle Studi­en­ergeb­nisse zeigen den Status quo und Entwick­lungs­ten­den­zen im deutschen B2B-​E-​Commerce auf: Forscher von ibi research an der Univer­si­tät Regens­burg haben in einer Exper­ten­be­fra­gung neben dem aktuel­len Online-​Einkaufsverhalten der Unter­neh­men auch existie­rende Verkaufs­kon­zepte im B2B-​E-​Commerce analy­siert. Ziel des Projekts sind neben der Ermitt­lung des Status quo die Ablei­tung von Handlungs­emp­feh­lun­gen für den Aufbau und Betrieb…

Influencer-​Marketing: So viel verdienen Instagram Influencer

Nicht nur für Marken lohnt sich Werbung auf Insta­gram – wenn Influ­en­cer, also bekannte Insta­grammer mit großer Reich­weite, Produkte zeigen, tragen und empfeh­len, verdie­nen sie nicht schlecht. Wie die Statista-​​Infografik zeigt, berech­net ein Influ­en­cer im Bereich Modeling pro Werbe­bei­trag durch­schnitt­lich 434 US-​​Dollar. Gleich­sam gut bezahlt sind Sparten wie Fotogra­fie, Food und Haustiere. Befragt wurden 500…

Beauty-​Studie: Jede vierte Frau verzichtet täglich auf Make-​up

Lippen­stift oder Deo – was darf in den Handta­schen der deutschen Frauen nicht fehlen? Wie oft gehen sie ohne Make-​​up aus dem Haus und wie viele Beauty-​​Produkte haben sie zu Hause? Diese und weitere Fragen rund um Pflege und Kosme­tik beant­wor­tet die reprä­sen­ta­tive Beauty-​​Studie, die Statista in Zusam­men­ar­beit mit dem digita­len Handels­un­ter­neh­men QVC, erhoben hat.…

E-​Commerce: Shoppen mit Gütesiegel

Wer gerne im Inter­net einkauft, kennt das Problem: Wie erkennt man die schwar­zen Schafe unter den Online-​​Shops? Vertrauen spielt eine große Rolle. Verbrau­cher können sich dabei auf Siegel verlas­sen, für die Anbie­ter ihren Shop unabhän­gig prüfen und bewer­ten lassen. Bekann­tes­tes Beispiel ist das eTrusted Shops-​​Siegel, wie eine aktuelle Statista-​​Umfrage zeigt. 67 Prozent der Befrag­ten Online-​​Shopper…

E-​Commerce: Fast jeder shoppt bei Amazon

Amazons Markt­macht wächst unauf­halt­sam. Laut einer aktuel­len Statista-​​Umfrage hat nahezu jeder erwach­sene Deutsche (96 Prozent) schon mal bei dem Onlinehändler-​​Riesen einge­kauft. In der Studie wurden Konsu­men­ten gefragt, bei welchen Online-​​Shops sie schon einmal Waren bestellt hätten. An zweiter Stelle nach Amazon sind vor allem Modehänd­ler beliebt, wie Otto.de (69 Prozent) und Bonprix.de (55 Prozent). 54…

Interior-​Online-​Shops: Facebook erhöht die Sichtbarkeit von Shops

Social Media ist weiter­hin im Fokus von Online Shops im B2C: für viele aus wirtschaft­li­cher Sicht, für andere vor allem als Brand-​​Building-​​Kanal. Die stärkste, branchen­über­grei­fende Social-​​Plattform ist nach wie vor Facebook. Der Referral-​​Traffic des sozia­len Netzwerks hilft Shops in der Möbel­bran­che zu einer erhöh­ten Sicht­bar­keit. Bei der Betrach­tung von durch­schnitt­li­chen Unique Usern pro Monat aus…

Ratgeber: Was Betreiber von Online-​Marktplätzen vor dem Launch beachten sollten

Der elektro­ni­sche Handel ist ein Wirtschafts­zweig mit immensen Wachs­tums­zah­len. Unter­neh­men wie eBay und Amazon dominie­ren die Branche. Profes­sio­nelle Online-​​Marktplätze überzeu­gen mit starker Kunden­ori­en­tie­rung, Innova­ti­ons­kraft, gebün­del­tem Know-​​how und einer hohen Verfüg­bar­keit der Produkte. Auch für kleinere Betrei­ber lohnt sich unter bestimm­ten Krite­rien die Eröff­nung eines digita­len Markt­plat­zes. Bei der Einrich­tung der Platt­form sind jedoch wichtige Fakto­ren…