Effizienz

Weltwirtschaft steht im Zeichen des Fachkräftemangels

Mit der zuneh­men­den Erholung der Weltwirt­schaft und der Schaf­fung quali­fi­zier­ter Arbeits­plätze verschärft sich der Mangel an Fachkräf­ten – vor allem im IT- und im Ingenieur­be­reich. Gerade in Indus­trie­län­dern wie den USA, Deutsch­land, Frank­reich und Großbri­tan­nien zeigt sich der Arbeits­markt im Vergleich zum Vorjahr angespann­ter, während er sich in Entwick­lungs­län­dern wie Brasi­lien, Mexiko und Indien entspannt…

Deutliche Unterschiede bei den Expertensystemen zur Entwicklung sicherer Apps

Zwar helfen Software Develop­ment Kits bei der Entwick­lung von Apps, sie unter­stüt­zen jedoch Sicher­heits­an­for­de­run­gen nicht immer ausrei­chend. Aber auch manche darauf spezia­li­sierte Exper­ten­sys­teme werden nicht allen profes­sio­nel­len Ansprü­chen gerecht. Thomas Doms von der TÜV TRUST IT GmbH Unter­neh­mens­gruppe AUSTRIA hat deshalb einen Vergleich dieser Exper­ten­sys­teme vorge­nom­men. Zwar stellen alle Anbie­ter von Betriebs­sys­te­men für die App-Entwicklung…

CIOs am Scheideweg: IT-Betreuer oder innovativer Wachstumstreiber?

Laut der Deloitte-Studie »CIO Survey 2014 – CIOs: At the Tech-junction«, für die mehr als 900 CIOs in 49 Ländern befragt wurden, nehmen Chief Infor­ma­tion Officers (CIOs) in Unter­neh­men meist eine konser­va­tive Rolle ein: Sie kümmern sich in erster Linie darum, bestehende IT-Systeme zu betreuen. Doch das wirtschaft­li­che Umfeld ändert sich. Wurde in der Vergan­gen­heit nur…

Fortschritte und Probleme für die Sozialverantwortung der IT-Branche

Unter­neh­men mit IT-Anwendungen suchen zuneh­mend nach umwelt­ver­träg­li­chen Compu­ter­pro­duk­ten, die unter sozial verträg­li­chen Bedin­gun­gen herge­stellt wurden. Dennoch: Kürzere Produkt­zy­klen und die steigende Nachfrage nach neuen Techno­lo­gien üben zuneh­mend Druck auf die Branche und deren komplexe Supply Chain aus, neue Geräte schnel­ler und zu gerin­ge­ren Kosten zu liefern. Dies führt oftmals zu unange­mes­se­nen Arbeits­be­din­gun­gen in der Elektro­nik­fer­ti­gung,…

Herausforderungen im Cross-Channel-Online-Dialog für Retail-Unternehmen

Retail-Unternehmen bewegen sich heute in Märkten, in denen die Digita­li­sie­rung die Markt­ein­tritts­bar­rie­ren teils signi­fi­kant gesenkt hat und in denen sich die tradi­tio­nel­len Konzepte des Handels verän­dern. Retailern fällt es immer schwe­rer, sich in einem gesät­tig­ten Markt zu diffe­ren­zie­ren. Die Messlatte im Wettbe­werb steigt und damit die Ansprü­che und die »Macht« der Kunden. Gleich­zei­tig steigt der…

Unternehmer schöpfen Potenzial der Cloud noch nicht aus

Obwohl die IT-Kosten dank Cloud-Software um ein Viertel gesenkt werden können, lässt sich die Mehrheit der europäi­schen Unter­neh­men dieses Einspar­po­ten­zial entge­hen. In Zahlen ausge­drückt: Nur 20 Prozent der europäi­schen und sogar nur 12 Prozent der deutschen Unter­neh­men nutzen Online-ERP-Lösungen. Dies ergibt eine aktuelle Studie des Software­her­stel­lers Sage [1]. Cloud auf dem Vormar­sch Mittel­ständ­ler, die Online-Lösungen…

Personalbedarfsplanung und -beschaffung in Unternehmen

Um ihren Perso­nal­be­darf zu sichern, setzen viele Unter­neh­men zuneh­mend auf den Einsatz exter­ner Fachkräfte. Dabei zeigen sich große Unter­schiede zwischen den Fachbe­rei­chen. Sind in der IT vor allem Freibe­ruf­ler gefragt (48 %), setzt der Produk­ti­ons­be­reich vor allem auf die Arbeit­neh­mer­über­las­sung (69 %). Dies ergab die empiri­sche Studie zur Perso­nal­pla­nung und -beschaf­fung, die der Perso­nal­dienst­leis­ter Hays…

Die Versicherungsbranche ist im Umbruch – Studie zur Situation des Informationsmanagements

Mehr Kunden­ori­en­tie­rung, Zwang zur Kosten­ef­fi­zi­enz, zusätz­li­che Konkur­renz aus dem Web, neue Medien: Die Versi­che­rungs­bran­che muss sich umstel­len. Moder­nes Infor­ma­ti­ons­ma­nage­ment gilt als zentra­ler Treiber und umfas­sende Aufgabe, um sich neu zu positio­nie­ren. Welche Möglich­kei­ten gibt es genau? Und wie schnei­den mittel­stän­di­sche Versi­che­run­gen im Vergleich zu den Großen der Branche ab? Mittel­stän­di­sche Versi­che­rungs­un­ter­neh­men setzen Maßstäbe im Bereich…

Die Wertschöpfungskette der Unternehmenskultur

Egal, ob ein im Mitar­bei­ter­be­sitz befind­li­ches Unter­neh­men wie John Lewis, Google mit seinem berühm­ten »Do No Evil«-Mantra oder der Outdoor-Ausrüster Patago­nia, der seine Mitar­bei­ter spontan zu einer impro­vi­sier­ten Kletter­tour aufbre­chen lässt: Es gibt keinen Mangel an Unter­neh­men, die für ihre Bemühun­gen, eine starke Unter­neh­mens­kul­tur aufzu­bauen, bekannt sind. Zur gleichen Zeit besteht kein Mangel an Beratern…

IT senkt Kosten der Energiewende: 55 Prozent weniger neue Stromtrassen nötig

Mit IT wird die Energie­wende deutlich billi­ger sowie bürger- und umwelt­freund­li­cher. Der notwen­dige Ausbau der Verteil­netze kann so halbiert werden, Zehntau­sende Kilome­ter neuer Strom­tras­sen müssten nicht gebaut werden. Die pro Jahr zusätz­lich anfal­len­den Betriebs­kos­ten würden ein Fünftel niedri­ger ausfal­len. Zu diesem Ergeb­nis kommt die aktuelle, umfang­rei­che Studie »Moderne Verteil­netze in Deutsch­land«. Sie wurde im Auftrag…