Geschäftsprozesse

Unternehmen können den Rückgang der Markentreue nicht aufhalten

Nur 61 Prozent aller Kunden glauben, dass Unter­neh­men ihre Bedürf­nisse verste­hen. Den Umfra­ge­er­geb­nis­sen einer inter­na­tio­na­len Verbraucher- und IT-Branchenstudie nach zu urtei­len, wird die Kluft zwischen den Erwar­tun­gen der Kunden und dem tatsäch­li­chen Angebot der Unter­neh­men immer größer [1]. Außer­dem zeigt die Studie, dass Unter­neh­men zwar eine riesige Fülle an Daten über das Kunden­kauf­ver­hal­ten und die…

Beispiele aus der Wirtschaft: Diese Geschäftsmodelle sind mit Beacons möglich

Neue Techno­lo­gien inner­halb der Digita­li­sie­rung verspre­chen häufig ungeheure Vorteile für Unter­neh­men. Lesen Sie hier, wie Sie tatsäch­lich von Innova­ti­ons­tech­no­lo­gie schon heute profi­tie­ren können. Wir fassen reale Beispiele aus der Wirtschaft zusam­men.   Naviga­tion durch Einkaufs­zen­tren, virtu­elle Stadt­füh­run­gen oder digita­li­sierte Sicher­heits­sys­teme – über sogenannte Location-based Services können bestehende Produkte und Services aktuell eine neue Blüte in…

B2B ist nicht gleich B2C: Das sollten B2B-Händler bei der Auswahl ihres Shopsystems beachten

Der digitale Handel zwischen Unter­neh­men, auch B2B-E-Commerce genannt, ist DAS Wachs­tums­feld der kommen­den Jahre. Doch auch wenn die B2B-Branche viel von den E-Commerce-Erfahrungen aus dem Endkon­su­men­ten­han­del lernen kann: Zwischen B2B und B2C gibt es gravie­rende Unter­schiede, die sich auch auf die Auswahl des Shopsys­tems für den B2B-Shop auswir­ken, so Martin Pfiste­rer, CEO von Electro­nic­Sa­les. 35…

Deutsches Datenschutzrecht wird an die EU-Vorgaben angepasst

■  Neues Bundes­da­ten­schutz­ge­setz im Bundes­tag: Deutsch­land ist damit europa­wei­ter Vorrei­ter bei der Anpas­sung der Gesetze an die EU-Datenschutz-Grundverordnung. ■  Unter­neh­men haben nur noch bis 25. Mai 2018 Zeit, die neuen Vorga­ben umzuset­zen. ■  Bei Verstö­ßen drohen Strafen bis zu 20 Millio­nen Euro oder 4 Prozent des weltwei­ten Jahres­um­sat­zes.   Das deutsche Daten­schutz­recht wird an die EU-Vorgaben…

Deutsche Logistik setzt auf künstliche Intelligenz

  70 Prozent der deutschen Logis­ti­ker sind dafür, heute schon den Einsatz künst­li­cher Intel­li­genz (KI) auf eigene Markt­chan­cen zu überprü­fen. 64 Prozent der Fach- und Führungs­kräfte bewer­ten insbe­son­dere selbst­fah­rende Autos als wichtig, um im Geschäft der Zukunft erfolg­reich zu sein. Aller­dings sehen die Manager Risiken in der KI, wenn es um die Akzep­tanz geht –…

Dynamische Produktion: selbstorganisierende Schwarmfertigung

  Wie kann eine selbst­or­ga­ni­sie­rende Schwarm­fer­ti­gung tausende intel­li­gente Werkstü­cke, fahrer­lose Trans­port­sys­teme und intel­li­gente Maschi­nen steuern und dabei ökono­mi­sche Vorga­ben des Menschen berück­sich­ti­gen? Dies und mehr demons­triert PSI live auf der Hanno­ver Messe vom 24. bis 28. April 2017 in Halle 7, Stand A24 am Beispiel einer dynami­schen Produk­tion von Elektro­fahr­zeu­gen.   Dabei zeigt PSI, wie die…

Neue Plattform stärkt Vision eines globalen Marktes für additive Fertigung

Digitale Platt­form für die Teile­fer­ti­gung verbin­det Teilneh­mer weltweit. Zugriff auf globa­les Know-how für Konstruk­tion, Produkt­ent­wick­lung und 3D-Druck. Schnel­ler »von der Idee zum Bauteil«; strafft Co-Innovation-Prozesse. Beschleu­nigt Akzep­tanz von 3D-Druck für indus­tri­elle Anwen­dun­gen.   Die Vision von Siemens ist es, das branchen­weit umfas­sendste Portfo­lio an Produk­ten und Services für die weltweite additive Ferti­gung anzubie­ten. Im Rahmen…

Industrie 4.0 nimmt Konturen an – aber langsam

Die jüngste Studie von IDG Research Services bestä­tigt: Indus­trie 4.0 gewinnt an Bedeu­tung. Aller­dings rechnet der Markt­for­scher erst in einigen Jahren mit einem Durch­bruch.   Die unter Betei­li­gung von Consol entstan­dene Multi-Client-Studie »Indus­trie 4.0« beruht auf der Befra­gung von 339 IT-Verantwortlichen in der DACH-Region [1]. Gegen­wär­tig stuft rund ein Drittel von ihnen (36 %) die…

Industrie 4.0: Produktionsdaten auf einen Blick erfassen

Revolu­tio­nen gehen natur­ge­mäß mit Änderun­gen einher: So auch die vierte indus­tri­elle Revolu­tion, Indus­trie 4.0 genannt. Doch wie können Unter­neh­men Herr des dabei entste­hen­den Daten­ber­ges werden? Einen Lösungs­an­satz bietet das System Plant@Hand3D: Es zeigt alle wichti­gen Infor­ma­tio­nen auf einen Blick und erleich­tert Entschei­dungs­pro­zesse. Auf der Hanno­ver Messe Indus­trie 2017 stellen Forscher des Fraun­ho­fer IGD ihre Entwick­lung vor.   Die durch Indus­trie 4.0…

Intelligenter Werkstattwagen unterstützt Mensch in der Produktion

Die Produk­tion der Zukunft wird immer flexi­bler. Für die Mitar­bei­ter heißt das: Ihre Arbeits­schritte ändern sich ständig. Ein intel­li­gen­ter Werkstatt­wa­gen führt die Werker per AR-Brille nun optimal durch ihre Aufga­ben. Auf der Hanno­ver Messe vom 24. bis 28. April 2017 stellen die Forscher ihre Entwick­lung vor (Halle 7, Stand D11). Der Indus­trie stehen große Änderun­gen bevor:…