Geschäftsprozesse

Mehr als drei Viertel der Berufstätigen sind über die Feiertage erreichbar

Die große Mehrheit der Berufs­tä­ti­gen ist über die Weihnachts­fei­er­tage und zwischen den Jahren selbst dann beruf­lich erreich­bar, wenn sie Urlaub haben. Mehr als drei Viertel (76 Prozent) geben an, nicht nur auszu­span­nen, sondern auch für Kolle­gen, Kunden oder Vorge­setzte per E-​​Mail oder Telefon ansprech­bar zu sein. Das ist das Ergeb­nis einer reprä­sen­ta­ti­ven Umfrage im Auftrag des…

Studie: Projektperformance im Durchschnitt mittelmäßig

Die techconsult-​​Studie »Project Perfor­mance Index« unter­sucht das Projekt­ma­nage­ment und die Projekt­ar­beit in der mittel­stän­di­schen Ferti­gungs­in­dus­trie, der Energie­wirt­schaft und bei Techni­schen Dienst­leis­tern. Der jetzt veröf­fent­lichte Gesamt­be­richt vergleicht die Ergeb­nisse der Branchen und bietet zusätz­lich einen Blick auf Größen­klas­sen und ob und inwie­fern sich die Einschät­zung der befrag­ten Projekt­lei­ter von denen der befrag­ten Projekt­mit­ar­bei­ter unter­schei­det. Befragt wurden…

Mit CRM das volle Potenzial der sozialen Medien nutzen

Der jüngste Kunden­mo­ni­tor Deutsch­land zeigt erneut eine hohe Zufrie­den­heit der Kunden mit vielen Handels- und Service-​​Unternehmen. Aller­dings sollte diese Meldung Unter­neh­men nicht dazu verlei­ten, sich auf ihren Lorbee­ren auszu­ru­hen. Vielmehr müssen Anbie­ter, die auch langfris­tig eine hohe Kunden­zu­frie­den­heit gewähr­leis­ten wollen, konti­nu­ier­lich Anstren­gun­gen unter­neh­men, um die Erwar­tun­gen ihrer Kunden zu erfül­len. Kunden­ori­en­tie­rung ist in der heuti­gen…

Hohes Potenzial für Smartphone-​Einsatz am Point of Sale

Werbe­nach­rich­ten mit perso­nen­be­zo­ge­nen Rabatt­ak­tio­nen und zusätz­li­che Produkt­in­fos beim Shoppen in statio­nä­ren Geschäf­ten direkt aufs Smart­phone? 72 Prozent der deutschen Smartphone-​​Nutzer bekun­den hohes Inter­esse an der Nutzung ihrer mobilen Geräte beim Einkaufs­bum­mel in statio­nä­ren Geschäf­ten. Zu diesem Vorab­er­geb­nis kommt eine reprä­sen­ta­tive Umfrage des Online-​​Marktforschungsinstitut Fittkau & Maaß Consul­ting im Auftrag der Inter­net World Messe. Verschmel­zung von…

Wie sich das Arbeiten verändert – Fünf Trends für digitale Workflows in 2015

Die Arbeits­welt verän­dert sich in weiten Teilen rasant. Viele Arbeit­neh­mer und Selbst­stän­dige arbei­ten bereits mobil, die Digita­li­sie­rung der Geschäfts- und Lebens­be­rei­che schrei­tet voran, die »Consu­me­ri­za­tion of IT« zwingt Unter­neh­men die Einfach­heit in die Geschäfts­ap­pli­ka­tio­nen zu integrie­ren und die junge Genera­tion kann mit Wissen auf Papier fast nichts mehr anfan­gen. Doch eins verän­dert sich 2015 kaum: Laser­dru­cker…

Finanzdienstleister sehen den größten Geschäftsvorteil in der digitalen Reife

Finanz­dienst­leis­ter aller Größen erken­nen die Wichtig­keit der digita­len Reife in Bezug auf den finan­zi­el­len Erfolg ihres Unter­neh­mens in allen Sekto­ren [1] am ehesten. Diese Erkennt­nis stammt aus einer von Coleman Parkes durch­ge­führ­ten und von Ricoh Europe in Auftrag gegebe­nen Studie, in der unter­sucht wurde, wie kleine und große Unter­neh­men vorge­hen, um eine voll digita­li­sierte, geschäft­li­che…

E-​Commerce-​Trends 2015: Omni-​Channel, B2B und Mobilität stehen im Fokus

E-​​Commerce wächst weiter und verzeich­net auch in Deutsch­land Jahr für Jahr höhere Markt­an­teile. Dabei verän­dert sich kaum ein Wirtschafts­sek­tor so schnell wie der Online-​​Vertrieb. Was in diesem Jahr modern erscheint, kann schon im nächs­ten Jahr überholt sein. Unter­neh­men müssen sich hier extrem schnell anpas­sen, um nicht den Anschluss zu verlie­ren. Nexinto, IT-​​Sourcing-​​Spezialist aus Hamburg, fasst…

Motivationskiller für Mitarbeiter

Fehlen­des Wissen demoti­viert Mitar­bei­ter. Dieser Überzeu­gung sind 81 Prozent der deutschen Perso­na­ler. Zudem wirkt sich der Mangel an notwen­di­gem Know-​​how negativ auf die Arbeits­qua­li­tät aus. Doch wie können HR-​​Verantwortliche Abhilfe schaf­fen? Dieser Frage ist Haufe in seiner aktuel­len Studie »HR als Wissens­ma­na­ger: Strate­gien für den Unter­neh­mens­er­folg« nachge­gan­gen. Gemein­sam mit mifm München wurden über 400 Perso­na­ler…

Wenn die Postfrau klingelt: Online-​Bestellungen in der Weihnachtszeit

1.500 Perso­nen aus Deutsch­land, UK und Frank­reich wurden zu ihren Vorlie­ben beim Weihnachts­ein­kauf befragt [1]. Das Ergeb­nis bestä­tigt: Online-​​Shopping hat sich etabliert und wächst weiter. 21 Prozent der befrag­ten Deutschen gaben an, dieses Jahr Geschenke fast ausschließ­lich im Inter­net zu bestel­len. 44 Prozent der Befrag­ten kaufen für dieses Weihnachts­fest fünf Prozent mehr Geschenke online als…

Globale ERP-​Rollouts: Hürden erfolgreich nehmen

Die Imple­men­tie­rung eines zentra­len ERP-​​Systems für alle Länder-​​übergreifenden Geschäfts­pro­zesse hat weitrei­chende Auswir­kun­gen auf ein Unter­neh­men. Worauf kommt es bei globa­len ERP-​​Rollouts an? Um im weltwei­ten Wettbe­werb zu bestehen, expan­die­ren immer mehr Unter­neh­men mit inter­na­tio­na­len Stand­or­ten. Die Imple­men­tie­rung einer zentra­len ERP-​​Instanz, die sämtli­che globale Geschäfts­pro­zesse einheit­lich unter­stützt, verspricht diesen Unter­neh­men zahlrei­che Vorteile. Die Harmo­ni­sie­rung der Abläufe…