Infrastruktur

IT-Sicherheit, Cloud Computing und Internet of Things sind Top-Themen des Jahres 2017

■  Digita­li­sie­rung stellt neue Heraus­for­de­run­gen an die Sicher­heit. ■  Digitale Platt­for­men als Trend-Thema auf Anhieb unter den Top-Ten. ■  Aufstei­ger im Vergleich zum Vorjahr ist Künst­li­che Intel­li­genz. IT-Sicherheit und Cloud Compu­ting sind die wichtigs­ten Themen für die Digital­wirt­schaft im Jahr 2017. Es folgen das Inter­net of Things sowie Indus­trie 4.0 auf den weite­ren Plätzen. Aufstei­ger…

Autonome Autos bringen besseren Verkehrsfluss und mehr Sicherheit

■  Zwei Drittel sehen Vorteile von selbst­fah­ren­den Fahrzeu­gen. ■  Mehrheit wäre bereit Fahrzeug­da­ten zu teilen, um Unfälle aufzu­klä­ren. ■  6 von 10 wollen kein Auto mehr kaufen, wenn selbst­fah­rende Fahrzeuge kommen. ■  Am 23. Februar startet in München der digitale Hub zur Mobili­tät der Zukunft. Auf nächt­li­chen Autobahn­fahr­ten dem Autopi­lo­ten das Steuer überlas­sen oder im Stadt­ver­kehr…

Prognose für die Anwendungsintegration im Jahr 2017

Es wird immer wichti­ger, die riesi­gen Daten­men­gen, die aus den unter­schied­lichs­ten Quellen kommen und in unter­schied­li­chen Forma­ten vorlie­gen, in sinnvolle Infor­ma­tio­nen und handlungs­re­le­vante Erkennt­nisse umzumün­zen. Die Software AG veröf­fent­lichte ihre Progno­sen für die Entwick­lung des Anwen­dungs­in­te­gra­ti­ons­mark­tes in diesem Jahr. David Overos, Direc­tor, Produkt­mar­ke­ting bei der Software AG, sagte: »Integra­tion ist mittler­weile nicht mehr allein Aufgabe…

Wie sich Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz der Zukunft wünschen

Schnelle Daten­ver­bin­dun­gen, einfa­che Bedien­bar­keit und Social-Media-Funktionen vorne im Ranking. Die Mehrheit der Befrag­ten plädiert zudem für mobile Endge­räte und flexi­blere Arbeits­zeit­mo­delle. Die gegen­wär­ti­gen Compu­ter am Schreib­ti­sch der Büroan­ge­stell­ten erzeu­gen beim digita­len Wandel der Unter­neh­men offen­bar Brems­ef­fekte. Vielfach entspre­chen sie noch nicht den verän­der­ten Anfor­de­run­gen. Zu diesen Erkennt­nis­sen kommt eine Befra­gung der msg services ag von…

»Smart Home – Wie digital wollen wir wohnen?«

Safer Inter­net Day 2017 – Chancen und Risiken der digita­len Heimver­net­zung. Leben Sie schon smart oder wohnen Sie noch? Diese Frage wird vielleicht in Zukunft häufi­ger gestellt werden, denn längst besteht das digitale Zuhause nicht mehr nur aus Compu­tern, Smart­pho­nes und Fernse­hern, sondern die Vernet­zung von Alltags­ge­gen­stän­den und die Automa­ti­sie­rung im häusli­chen Umfeld sind viel…

Die Hälfte der Organisationen in den USA und Europa zögert bei der Einführung von IoT

50 Prozent aller Unter­neh­men in den USA und Europa hinken bereits bei der Internet-of-Things-Einführung hinter­her. Dabei befürch­ten 43 Prozent, dass sie ihre Kunden in Zukunft weniger gut bedie­nen können, weil sie kein IoT nutzen. Das sind die Kernaus­sa­gen einer unabhän­gi­gen Studie von HCL Techno­lo­gies (HCL), in der führende Geschäfts- und Technologie-Entscheider in großen Unter­neh­men zum…

In 2017 werden nahezu 3 Millionen Drohnen verkauft

Die Auslie­fe­rung durch Drohnen in der Logis­tik wird bis 2020 weniger als ein Prozent des kommer­zi­el­len Markts ausma­chen. Laut einer aktuel­len Prognose des IT-Research und Beratungs­un­ter­neh­mens Gartner wird die Produk­tion von Drohnen für den priva­ten und kommer­zi­el­len Gebrauch rapide anwach­sen – der weltweite Markt­um­satz wird voraus­sicht­lich um 34 Prozent auf mehr als 6 Milli­ar­den US-Dollar anwach­sen…

Lassen Sie am Valentinstag das WLAN Amor spielen

Am 14. Februar ist es wieder soweit. Der Valen­tins­tag erinnert uns daran, was wir uns von einer Liebes­be­zie­hung wünschen: Vertrauen, Verläss­lich­keit, Sicher­heit und Integri­tät. Und genau das erwar­ten wir auch von einem gut funktio­nie­ren­den WLAN. Die Reali­tät sieht in beiden Fällen schon mal völlig anders aus. Damit Ihnen zumin­dest die Funktech­no­lo­gie nicht das Herz bricht,…

Bundesbürger wünschen sich innovative Stromangebote

■  76 Prozent würden gerne flexi­ble Strom­ta­rife nutzen, 61 Prozent smarte Elektro­ge­räte. ■  Viele Kunden verglei­chen Preise, haben aber noch nie den Anbie­ter gewech­selt. ■  Bitkom fordert digitale Energie­wende. Tarife, bei denen Strom weniger kostet, wenn der Wind weht oder die Sonne scheint, intel­li­gente Geräte, die sich dann einschal­ten, wenn Strom günstig ist und bessere…

2017 werden 8,4 Milliarden »vernetzte Dinge« verwendet werden – das entspricht einem Anstieg von 31 Prozent gegenüber 2016

Dabei entfal­len 2017 63 Prozent aller Anwen­dun­gen des Inter­nets der Dinge (IoT) auf Consumer-Anwendungen. Laut einer aktuel­len Prognose des IT-Research und Beratungs­un­ter­neh­mens Gartner werden im Jahr 2017 weltweit 8,4 Milli­ar­den vernetzte Dinge verwen­det werden – das entspricht einem Anstieg von 31 Prozent gegen­über 2016. Im Jahr 2020, so die Gartner-Prognose, wird die Anzahl auf 20,4…