Infrastruktur

Hochverfügbarkeit effektiv umsetzen mit Software-defined Storage

Hochverfügbarkeit ist für den unterbrechungsfreien Ablauf von Geschäftsprozessen und damit den Unternehmenserfolg unerlässlich. Eine echte Alternative zu High-End-Lösungen bietet Software-defined Storage: SDS ermöglicht den Einsatz mit kosteneffizienterer Hardware beliebiger Hersteller und eine flexiblere Anpassung an Geschäftsanforderungen. Von der umfangreichen Funktionalität profitiert die gesamte Infrastruktur.

Next Generation Security Operations Center (SOC) – Angriffe frühzeitig erkennen und zielgenau verhindern

Im Rahmen des Cyber Security Summit 2013 gaben Art Coviello, Vorstandsvorsitzender RSA Security, und Reinhard Clemens, Vorstand T-Systems, die Partnerschaft bekannt.

In den letzten Jahren ist die Komplexität von IT-Infrastrukturen aber auch IT-Gefahren zunehmend gewachsen. Dadurch stehen Unternehmen vor der Herausforderung, ihre gängigen Sicherheitsvorkehrungen an die neuen Bedingungen anzupassen und so entsprechend auf die Veränderungen zu reagieren. Der Aufbau eines Next Genera-tion Security Operations Center (SOC) kann Unternehmen dabei helfen, die Basis für die heute und…