Infrastruktur

Dieselfahrzeuge: Anteil der Diesel-Autos sinkt

Seit dem Abgas­skan­dal von VW lässt die Beliebt­heit von Diesel­au­tos in Deutsch­land nach. Das zeigt sich auch im Absatz: Laut aktuel­ler Daten des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) geht die Zahl der Neuzu­las­sun­gen für Diesel­fahr­zeuge seit einigen Jahren zurück. Im Jahr 2012 hatte noch rund jeder zweite verkaufte Neuwa­gen in Deutsch­land (48,2 Prozent) einen Diesel­an­trieb. Bis 2016 sank…

Digitalisierung der Logistik wird in Hamburg vorangebracht

■  Start­schuss für den Digital Hub Logis­tics in der Hanse­stadt. ■  9 von 10 Unter­neh­men arbei­ten in der Logis­tik bislang noch nicht mit Start-ups zusam­men.   Von selbst­fah­ren­den Lastwa­gen und Schif­fen über autonome Drohnen bis hin zu selbst­ler­nen­den Bestell­sys­te­men: Dank der Digita­li­sie­rung steht die Logis­tik in den kommen­den Jahren nicht nur vor Verän­de­run­gen, sondern vor einer…

Ausfälle der IT-Infrastruktur behindern digitale Transformation und kosten jede Firma über 20 Millionen Euro im Jahr

In 77 % deutscher Unter­neh­men sind Daten­si­che­rungs­pro­zesse unzurei­chend. IT-Ausfälle kosten Unter­neh­men im Schnitt 21,8 Millio­nen US-Dollar pro Jahr, ein Anstieg um 36 % im Vergleich zum Vorjahr. Über 65 % der IT-Verantwortlichen in Deutsch­land können finan­zi­el­len Schaden durch Downtime nicht bezif­fern. Bei 72 % deutscher Unter­neh­men verzö­gern ungeplante Syste­m­aus­fälle die digitale Trans­for­ma­tion.   96 Prozent…

Studie: Weltweite Datenmenge verzehnfacht sich bis 2025 auf 163 ZB

Strate­gi­sche Bedeu­tung des globa­len Daten­wachs­tums; Unter­neh­men werden Großteil der Daten erzeu­gen und verwal­ten. Einer der führen­den Festplat­ten­her­stel­ler rät Wirtschafts­ent­schei­dern und Unter­neh­mern ihren Blick verstärkt auf die Megatrends hinter dem massi­ven Daten­wachs­tum der kommen­den Jahre zu legen. Denn es ist notwen­dig, dass sie eine Strate­gie für ihr Unter­neh­men definie­ren, die den Wert der künftig generier­ten, gesam­mel­ten,…

Angriff auf die Industrie 4.0: Angriffsszenarien auf Industrieroboter und Möglichkeiten, diese zu schützen

Sicher­heits­ri­siko Indus­trie­ro­bo­ter – mögli­che Angriffs­sze­na­rien auf indus­tri­elle Roboter­sys­teme und die wichtigs­ten Schwach­stel­len. Bis 2018 wird es weltweit schät­zungs­weise 1,3 Millio­nen indus­tri­elle Roboter­sys­teme geben, die eine breite Palette von Aufga­ben in den verschie­dens­ten Indus­trien überneh­men – vom Schwei­ßen in der Automobil­industrie über das Verpa­cken in der Lebens­mit­tel­her­stel­lung bis hin zum Druck­guss in der Metall­in­dus­trie. Im Zeital­ter…

Beispiele aus der Wirtschaft: Diese Geschäftsmodelle sind mit Beacons möglich

Neue Techno­lo­gien inner­halb der Digita­li­sie­rung verspre­chen häufig ungeheure Vorteile für Unter­neh­men. Lesen Sie hier, wie Sie tatsäch­lich von Innova­ti­ons­tech­no­lo­gie schon heute profi­tie­ren können. Wir fassen reale Beispiele aus der Wirtschaft zusam­men.   Naviga­tion durch Einkaufs­zen­tren, virtu­elle Stadt­füh­run­gen oder digita­li­sierte Sicher­heits­sys­teme – über sogenannte Location-based Services können bestehende Produkte und Services aktuell eine neue Blüte in…

Cybersicherheit für Produktionsprozesse: Sicherheit im industriellen »Internet of Things«

Das »Inter­net of Things« (IoT) ermög­licht der produ­zie­ren­den Indus­trie einen riesi­gen Innova­ti­ons­sprung. Soll IoT ein Erfolg werden, müssen Cyber­an­griffe und Netzwerk­pro­bleme aller­dings recht­zei­tig erkannt und konse­quent abgeblockt werden – und zwar ohne, dass sich die Produk­ti­ons­pro­zesse dadurch verzö­gern. Benötigt werden dafür spezi­ell auf die Indus­trie ausge­rich­tete IT-Sicherheitslösungen. Im Zeital­ter des IoT werden Maschi­nen, Werkzeuge und…

Deutsche Logistik setzt auf künstliche Intelligenz

  70 Prozent der deutschen Logis­ti­ker sind dafür, heute schon den Einsatz künst­li­cher Intel­li­genz (KI) auf eigene Markt­chan­cen zu überprü­fen. 64 Prozent der Fach- und Führungs­kräfte bewer­ten insbe­son­dere selbst­fah­rende Autos als wichtig, um im Geschäft der Zukunft erfolg­reich zu sein. Aller­dings sehen die Manager Risiken in der KI, wenn es um die Akzep­tanz geht –…

Nachhaltigkeit von Rechenzentren: Mehr Transparenz und Zusammenarbeit notwendig

Wenn es um die Umset­zung von nachhal­ti­gen Energie­kon­zep­ten geht, ist mehr Trans­pa­renz unter den Akteu­ren der IT-Branche gefragt, um gemein­sam die steigen­den CO2-Emissionen bewäl­ti­gen können. Im Green IT-Report für das Jahr 2017 von Green­peace [1] mit dem Titel »Clicking Clean: Who is winning the race to build a green inter­net?« haben zahlrei­che große Player gut…

Alarmierende Zunahme politisch motivierter Cyberattacken

Jährli­cher Sicher­heits­re­port zeigt, wie einfa­che Metho­den bisher beispiel­lose Folgen haben. Eine von 131 E-Mails enthielt bösar­tige Links oder Anhänge – höchs­ter Wert der letzten fünf Jahre. In Deutsch­land ist sogar 1 von 94 E-Mails betrof­fen. Ransom­ware um 36 Prozent gestie­gen, meiste Opfer in den USA – dort bezah­len 64 Prozent der Betrof­fe­nen die Lösegeld­for­de­rung. In Deutsch­land sind es…