Internet der Dinge

IT-Sicherheit, Cloud Computing und Internet of Things sind Top-Themen des Jahres 2017

■  Digita­li­sie­rung stellt neue Heraus­for­de­run­gen an die Sicher­heit. ■  Digitale Platt­for­men als Trend-Thema auf Anhieb unter den Top-Ten. ■  Aufstei­ger im Vergleich zum Vorjahr ist Künst­li­che Intel­li­genz. IT-Sicherheit und Cloud Compu­ting sind die wichtigs­ten Themen für die Digital­wirt­schaft im Jahr 2017. Es folgen das Inter­net of Things sowie Indus­trie 4.0 auf den weite­ren Plätzen. Aufstei­ger…

Zwei Drittel der Unternehmen befassen sich mit dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz

Studie belegt: Machine Learning wird zum digita­len Mainstream. Künst­li­che Intel­li­genz ist ein wichti­ger Faktor für die Wettbe­werbs­stärke und Profi­ta­bi­li­tät von Unter­neh­men. In nächs­ter Zukunft wird sie flächen­de­ckend zum Einsatz kommen. Machine Learning ist dabei eine der Kerntech­no­lo­gien und der Schlüs­sel zur digita­len Trans­for­ma­tion, Indus­trie 4.0 und dem Inter­net of Things. Bereits 64 Prozent der Unter­neh­men…

Prognose für die Anwendungsintegration im Jahr 2017

Es wird immer wichti­ger, die riesi­gen Daten­men­gen, die aus den unter­schied­lichs­ten Quellen kommen und in unter­schied­li­chen Forma­ten vorlie­gen, in sinnvolle Infor­ma­tio­nen und handlungs­re­le­vante Erkennt­nisse umzumün­zen. Die Software AG veröf­fent­lichte ihre Progno­sen für die Entwick­lung des Anwen­dungs­in­te­gra­ti­ons­mark­tes in diesem Jahr. David Overos, Direc­tor, Produkt­mar­ke­ting bei der Software AG, sagte: »Integra­tion ist mittler­weile nicht mehr allein Aufgabe…

»Smart Home – Wie digital wollen wir wohnen?«

Safer Inter­net Day 2017 – Chancen und Risiken der digita­len Heimver­net­zung. Leben Sie schon smart oder wohnen Sie noch? Diese Frage wird vielleicht in Zukunft häufi­ger gestellt werden, denn längst besteht das digitale Zuhause nicht mehr nur aus Compu­tern, Smart­pho­nes und Fernse­hern, sondern die Vernet­zung von Alltags­ge­gen­stän­den und die Automa­ti­sie­rung im häusli­chen Umfeld sind viel…

Die Hälfte der Organisationen in den USA und Europa zögert bei der Einführung von IoT

50 Prozent aller Unter­neh­men in den USA und Europa hinken bereits bei der Internet-of-Things-Einführung hinter­her. Dabei befürch­ten 43 Prozent, dass sie ihre Kunden in Zukunft weniger gut bedie­nen können, weil sie kein IoT nutzen. Das sind die Kernaus­sa­gen einer unabhän­gi­gen Studie von HCL Techno­lo­gies (HCL), in der führende Geschäfts- und Technologie-Entscheider in großen Unter­neh­men zum…

Digitalisierung – ein Wandel von Geschäftsmodellen und Realitäten

Die »Digital Trans­for­ma­tion« ist in aller Munde. Beinahe jeder leitende Angestellte weiß um die Bedeu­tung digita­ler Assets in Form von Assis­ten­ten, Bots, Apps und auch Virtual Counter­parts oder Digital Twins sowie neuen virtu­el­len oder durch Zusatz­in­for­ma­tio­nen angerei­cherte Reali­tä­ten. Die Welt wird vielschich­ti­ger und komple­xer – die virtu­elle Robote­ri­sie­rung ist in vollem Gang. Vom Produkt über…

2017 werden 8,4 Milliarden »vernetzte Dinge« verwendet werden – das entspricht einem Anstieg von 31 Prozent gegenüber 2016

Dabei entfal­len 2017 63 Prozent aller Anwen­dun­gen des Inter­nets der Dinge (IoT) auf Consumer-Anwendungen. Laut einer aktuel­len Prognose des IT-Research und Beratungs­un­ter­neh­mens Gartner werden im Jahr 2017 weltweit 8,4 Milli­ar­den vernetzte Dinge verwen­det werden – das entspricht einem Anstieg von 31 Prozent gegen­über 2016. Im Jahr 2020, so die Gartner-Prognose, wird die Anzahl auf 20,4…

Roboter als Kollege? Entscheider sind unsicher

Nur jeder sechste Entschei­der kann sich Roboter als Kolle­gen vorstel­len. Aktuell planen 44 Prozent keinen Einsatz von intel­li­gen­ten Maschi­nen. Die Unter­neh­men in Deutsch­land schät­zen die Bedeu­tung von Robotik und Künst­li­cher Intel­li­genz für die wirtschaft­li­che und gesell­schaft­li­che Entwick­lung hoch ein, sind aber unsicher, wenn es um die Akzep­tanz von klugen Robotern als Kolle­gen geht. Das ergab…

Edge Computing – oder wie Netzwerke intelligenter werden

Ein Beitrag über Chancen, Hinder­nisse und Trends dieses Lösungs­an­sat­zes.   Die wachsende Digita­li­sie­rung und Globa­li­sie­rung erfor­dert immer moder­nere IT-Umgebungen: trans­pa­rent, kosten­güns­tig, einfach zu managen sollen sie sein und sich gleich­zei­tig flexi­bel an den Geschäfts­be­darf anpas­sen lassen, um nur ein paar Anfor­de­run­gen zu nennen. Hybride Cloud-Strukturen waren und sind dann in vielen Fällen das Mittel der…

IT-Trends 2017: Die Digitalisierung verändert die Geschäftsmodelle

Unter­neh­mens­struk­tu­ren behin­dern Digita­li­sie­rung. Agile Kultur berei­tet Probleme. Cloud-Nutzung steigt deutlich. Top-Technologien 2017. 82,0 Prozent der CIOs im deutsch­spra­chi­gen Raum sind der Meinung, dass die Digita­li­sie­rung die Geschäfts­mo­delle ihrer Branche verän­dert. Als Antwort darauf stellen die CIOs in erster Linie Mitar­bei­ter mit dem entspre­chen­den Know-how ein (82,7 Prozent) und engagie­ren Beratungs­un­ter­neh­men (66,0 Prozent). Vor tiefgrei­fen­den organi­sa­to­ri­schen…