Internet der Dinge

Neuer Schwung für den Onlinehandel mit Bedarfsgütern?

Fast 50 Milli­ar­den Euro gaben die Deutschen laut Branchen­ver­band BEVH im vergan­ge­nen Jahr im Inter­net aus. Beson­ders Kleidung, Schuhe oder Elektro­ar­ti­kel werden immer häufi­ger im Netz statt im statio­nä­ren Einzel­han­del gekauft. Es gibt jedoch ein Segment, das der Online­han­del bisher nicht erobern konnte: Güter des tägli­chen Bedarfs. Wie die Grafik von Statista zeigt, ist der…

Studie enthüllt umfangreichen Datenabgriff durch Smart-​TV

Laut Unter­su­chung hat insbe­son­dere Samsung ein Auge auf die Daten seiner Kunden. Herstel­ler, Dritt­an­bie­ter und Fernseh­sen­der spähen über die gesamte Lebens­dauer des Geräts ihre Nutzer aus. Daten­ver­sand ist durch Konfi­gu­ra­ti­ons­ein­stel­lun­gen nicht ohne weite­res abstell­bar. Eine aktuelle Studie von eBlocker offen­bart, wie inten­siv Herstel­ler, Tracking-​​Dienste und Fernseh­sen­der über Smart-​​TV-​​Geräte Nutzungs­da­ten ihrer Kunden bezie­hungs­weise Zuschauer abrufen und…

Keine erfolgreiche Digitalisierung ohne vertrauenswürdige Identitäten

Indus­trie 4.0, Smart Grids, Smart Home, das selbst­fah­rende Auto – und der Mensch: Das Netzwerk selbst­stän­dig kommu­ni­zie­ren­der »Akteure« wächst in atembe­rau­ben­den Tempo. Gartner prognos­ti­ziert für das Jahr 2020 eine Zahl von rund 20 Milli­ar­den vernetz­ten Geräten. Für eine sichere Kommu­ni­ka­tion im Zeital­ter der digita­len Trans­for­ma­tion sind vertrau­ens­wür­dige Identi­tä­ten für Mensch und Maschine eine Grund­vor­aus­set­zung. Nexus…

Schadsoftware auf dem Smartphone breitet sich weiter aus

Nach einer Unter­su­chung von Nokia [1] ist die Verbrei­tung von Schad­soft­ware auf Smart­pho­nes im ersten Halbjahr 2016 deutlich gestie­gen, vergli­chen mit der zweiten Jahres­hälfte 2015. Die Infek­ti­ons­rate von Smart­pho­nes verdop­pelte sich im Zeitraum Januar bis Juli 2016. Im »Rekord­mo­nat« April waren laut Studie 1,06 % aller mobilen Endge­räte und eines von 120 Smart­pho­nes mit Schad­soft­ware infiziert.…

Digitale Dokumentenanalyse profitiert von Künstlicher Intelligenz

Techno­lo­gien zur optischen Zeichen­er­ken­nung sollen künftig von den Durch­brü­chen im Bereich der künst­li­chen Intel­li­genz (KI) profi­tie­ren – das haben sich die Partner des Anfang Juli gestar­te­ten Forschungs­pro­jekts »Deep learning based optical charac­ter recogni­tion – kurz: DeepER« zum Ziel gesetzt. Im Rahmen des vom Bundes­bil­dungs­mi­nis­te­rium geför­der­ten Projekts arbei­ten das Fraunhofer-​​Institut für Intel­li­gente Analyse- und Infor­ma­ti­ons­sys­teme IAIS,…

Wer dominiert den IT-​Markt in 2025? Industriekonzerne gegen Internet-​Giganten

Vor rund 10 Jahren gingen nur wenige Branchen­be­ob­ach­ter und CIOs davon aus, dass der Amazon-​​Ableger »Amazon Web Services« in Kürze einmal ihre IT-​​Strategie maßgeb­lich beein­flus­sen würde. Und Marke­tin­gent­schei­der konnten noch nicht absehen, dass ein Großteil ihres Budgets an Facebook, Snapchat & Co. gehen würden. Die Inter­net­fir­men der letzten Dekade haben der Corporate-​​IT ihren Stempel aufge­drückt…

»Biometrische Authentifizierung« – was genau versteht man darunter?

Will man einige der grund­le­gen­den Konzepte und Ideen der Online-​​Authentifizierung erläu­tern, ist es keine schlechte Idee einen Blick auf biome­tri­sche Authen­ti­fi­zie­rung zu werfen. Warum? Nach einer jüngst von Visa durch­ge­führ­ten Umfrage, wollen zwei Drittel der Europäer biome­tri­sche Authen­ti­fi­zie­rung für Online-​Zahlungen /​ Trans­ak­tio­nen verwen­den. Kein ganz unbeträcht­li­cher Prozent­satz, der zeigt, was die Mehrheit der Online-​​Nutzer will.…

Was die Automobilindustrie von Pokémon Go lernen kann

Seit Wochen sieht man die Pokémon-​​Go-​​Jäger mit ihren Smart­pho­nes durch Parks, Fußgän­ger­zo­nen und Spiel­plätze strei­fen. Schein­bar niemals zuvor ist es gelun­gen, Mobil­tech­no­lo­gie, GPS-​​Daten, Positi­ons­sen­der und Augmen­ted Reality zu einem derart neuen Digital­er­leb­nis zu verbin­den. Dabei handelt es sich genau um die Techno­lo­gien, die in der Automobil­industrie immer öfter einge­setzt werden. Was sich Autoher­stel­ler von dem…

IFA-​Trends unter der IT-​Sicherheitslupe: Der Feind in meinem Netzwerk

Die IFA steht kurz bevor und dieses Jahr drehen sich viele Neuerun­gen rund um das große Schlag­wort Vernet­zung. Zwei große Trends der diesjäh­ri­gen Messe, nämlich sogenannte Wearable-​​Technologies und Smart Homes, sollen Verbrau­chern den Alltag erleich­tern – könnten aber durch unzurei­chende Sicher­heits­vor­keh­run­gen schnell zum Einfalls­tor für Schad­soft­ware werden. Ransom­ware ist seit Jahren ein Dauer­thema. Im zweiten…

Am Puls der Zeit: Smartwatches haben großes Potenzial

Fast die Hälfte der Deutschen kann sich vorstel­len, eine Smart­watch zu nutzen. Zukunft der Technik wird vor allem im Bereich Sport & Gesund­heit gesehen. Der persön­li­che Assis­tent am Handge­lenk: Rund jeder Fünfte (18 Prozent) Deutsche ab 14 Jahren möchte in Zukunft auf jeden Fall eine Smart­watch nutzen, rund ein Viertel (28 Prozent) kann sich das…