IT-Security

Rollende Daten: Informationen sind der Treiber für autonomes Fahren

Auf dem Feld fahrer­lo­ser und vernetz­ter Autos tummeln sich verschie­dene Spieler. Da sind zum einen die großen Namen im Automo­bil­ge­schäft, wie Merce­des, Tesla, VW oder BMW. Doch neben Exper­tise in der Produk­tion ist für den Fortschritt im autono­men Fahren vor allem Erfah­rung im Umgang mit Daten essen­zi­ell. Diese bringt die zweite Gruppe an Anbie­tern mit:…

IT-Sicherheit, Cloud Computing und Internet of Things sind Top-Themen des Jahres 2017

■  Digita­li­sie­rung stellt neue Heraus­for­de­run­gen an die Sicher­heit. ■  Digitale Platt­for­men als Trend-Thema auf Anhieb unter den Top-Ten. ■  Aufstei­ger im Vergleich zum Vorjahr ist Künst­li­che Intel­li­genz. IT-Sicherheit und Cloud Compu­ting sind die wichtigs­ten Themen für die Digital­wirt­schaft im Jahr 2017. Es folgen das Inter­net of Things sowie Indus­trie 4.0 auf den weite­ren Plätzen. Aufstei­ger…

Sieben von zehn User beklagen Intransparenz von Google, Whatsapp oder Apple

Nur wenige Nutzer wollen auf digitale Dienste verzich­ten. Google, Whats­app oder Apple – digitale Marken und Dienste sind aus dem Leben vieler Menschen kaum wegzu­den­ken – aller­dings machen sich immer mehr Nutzer Sorgen um den Schutz ihrer Privat­sphäre und die Intrans­pa­renz der Anbie­ter. So haben sieben von zehn Deutschen die Befürch­tung, dass die genann­ten Inter­net­kon­zerne…

Soziale Netzwerke: Gemeldete Hassbeiträge im Internet nehmen rasant zu

Es ist inzwi­schen bekannt, dass sich extre­mis­ti­sche Inhalte vor allem über soziale Netzwerke verbrei­ten. Immer öfter nutzen User jedoch auch die Möglich­keit, diese Inhalte zu melden. Die Organi­sa­tion »jugendschutz.net« bietet unter »hass-im-netz.info« eine digitale Beschwer­de­stelle. Da sich extre­mis­ti­sche Gruppen in ihrer Anspra­che immer stärker an Jugend­li­che richten, prüft die Stelle, ob die Inhalte als jugend­ge­fähr­dend…

Cyberangriffe: Deutsche Unternehmen nicht ausreichend geschützt

Drei Viertel der deutschen IT-Verantwortlichen fordern neue Sicher­heits­ar­chi­tek­tur, um Cyber­an­griffe abweh­ren und Datenschutz-Grundverordnung GDPR einhal­ten zu können. Fast drei Viertel (74 %) der deutschen IT-Verantwortlichen sind sich einig: ihre Sicher­heits­ar­chi­tek­tur muss dringend erneu­ert werden. 63 Prozent beschei­ni­gen ihrem Unter­neh­men veral­tete Sicher­heits­lö­sun­gen, mit denen weder Angrei­fer abgewehrt noch Compliance-Vorgaben einge­hal­ten werden können. Das ergab die aktuelle…

Cyber Security Report analysiert Sicherheitsbedrohungen jenseits von Malware

Der neue Bericht zur Lage der Cyber­si­cher­heit zeich­net ein eindrucks­vol­les Bild der Bedro­hun­gen durch unsichere Netzwerke und Geräte, das Inter­net der Dinge, Inter­net­kri­mi­na­li­tät und vieles mehr. Cyber-Security-Spezialist F-Secure hat einen neuen Bericht veröf­fent­licht, der die Trends und Bedro­hun­gen unter­sucht, die die derzei­tige Lage der Cyber­si­cher­heit auf der ganzen Welt bestim­men. Der 2017 State of Cyber…

Cybersicherheit in Deutschland

Empfeh­lun­gen aus der Wissen­schaft zur Verbes­se­rung der Cyber­si­cher­heit in Deutsch­land: Positive Entwick­lung fortfüh­ren.   Die Leiter der drei vom Bundes­mi­nis­te­rium für Bildung und Forschung geför­der­ten Kompe­tenz­zen­tren für IT-Sicherheitsforschung CISPA in Saarbrü­cken, CRISP in Darmstadt und KASTEL am Karls­ru­her Insti­tut für Techno­lo­gie überga­ben auf der ersten Natio­na­len Konfe­renz zur IT-Sicherheitsforschung in Berlin der Bundes­mi­nis­te­rin für Bildung…

Fast 80 % der Unternehmen nutzen mehr als 10 mobile Business-Apps

Der Einsatz von mobilen Apps in Unter­neh­men wächst – nahezu 80 % aller Firmen nutzen nach Erhebun­gen des dritten »Mobile Security and Risk Review« mindes­tens 10 Apps für ihre Tätig­keit [1]. Dieser Report, der zwei Mal im Jahr von Mobile­I­ron veröf­fent­licht wird, gibt Führungs­kräf­ten im Bereich IT-Sicherheit zeitnah Infor­ma­tio­nen über den Status von mobilen Apps…

»Smart Home – Wie digital wollen wir wohnen?«

Safer Inter­net Day 2017 – Chancen und Risiken der digita­len Heimver­net­zung. Leben Sie schon smart oder wohnen Sie noch? Diese Frage wird vielleicht in Zukunft häufi­ger gestellt werden, denn längst besteht das digitale Zuhause nicht mehr nur aus Compu­tern, Smart­pho­nes und Fernse­hern, sondern die Vernet­zung von Alltags­ge­gen­stän­den und die Automa­ti­sie­rung im häusli­chen Umfeld sind viel…

Datenverletzungen sind komplexer, weiter verbreitet und schädlicher als je zuvor

Daten­ver­let­zun­gen nehmen an Komple­xi­tät zu, sie sind nicht länger auf IT-Abteilungen beschränkt, sondern bedro­hen mittler­weile sämtli­che Unter­neh­mens­be­rei­che. Und jede Kompro­mit­tie­rung hinter­lässt nachhal­tige oder sogar dauer­hafte Spuren im Unter­neh­men – zu diesem Schluss kommt der Verizon Data Breach Digest 2017 [1].   In der jetzt vorlie­gen­den zweiten Ausgabe des Verizon Data Breach Digest werden ausführ­lich 16…