IT-Security

DSGVO: Starke Security sorgt für sichere Daten

Rund ein halbes Jahr nach dem Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) läuft die Schonzeit für Unternehmen mehr als ab. So hat beispielswiese das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) seine Prüfaktivitäten wieder verstärkt aufgenommen und in Bayern mit flächendeckenden Datenschutzkontrollen begonnen. Denn drei Viertel aller Unternehmen in Deutschland haben die Vorgaben der DSGVO demnach bislang noch nicht…

IT-Sicherheitsteams müssen besonders gefährdete Personen besser schützen

Bekanntlich ist der Mitarbeiter aufgrund seiner menschlichen Stärken und Schwächen das schwächste Glied in der Sicherheitsarchitektur von Unternehmen gegen Cyberkriminelle. Hilfreich ist ein Index zur Bewertung besonders gefährdeter Mitarbeiter durch Cyberangriffe. Proofpoint stellt den Targeted Attack Protection Index (TAP) vor. Dabei handelt es sich um einen Index, mit dessen Hilfe die IT-Security-Teams in den Unternehmen…

Social-Engineering-Angriffe zur Vorweihnachtszeit: Wenn der Chef Geschenke macht

Starker Anstieg von Geschenkgutschein-Betrug mit CEO-Identitätsdiebstahl. Zur Vorweihnachtszeit verzeichnet das Sicherheitsteam von Barracuda Networks aktuell einen starken Anstieg von Geschenkgutschein-Betrug durch Social-Engineering-Angriffe: Hierbei stehlen Cyberkriminelle gezielt die Identität von CEOs oder Führungskräften und weisen Angestellte an, digitale Geschenkgutscheine für die Belegschaft zu kaufen und ihnen zuzuschicken, oder erschleichen Kreditkarteninformationen. Bei Mitarbeitergutscheinen zwischen 50 und 100…

Trotz hoher Risiken sicher mobil arbeiten

Egal, ob BYOD oder klassische Firmenhandys, der Einsatz von Smartphones und Tablets ist mittlerweile auch in Unternehmen üblich. Unternehmen ist es durchaus bewusst, dass es Risiken beim Einsatz von mobilen Geräten gibt, doch mit der richtigen Lösung kann sicheres mobiles Arbeiten gewährleistet werden. Virtual Solution erklärt, worauf Anwender unbedingt achten müssen. Mobile Endgeräte stehen ganz…

Adventszeit: Spam nimmt Online-Shopper ins Visier

++ Spam-Fakten zu Weihnachten 2018 ++   IT-Sicherheitsanbieter warnen vor Spam-Mails als beliebte Angriffsmethode in der Adventszeit. Die Taktik, schädliche Inhalte in Versandhinweisen oder Rechnungen zu verstecken, ist laut Forschern von F-Secure in der Vorweihnachtszeit noch effektiver als normalerweise. F-Secure hat ermittelt, dass Spam 2018 die häufigste Verbreitungsmethode für Schadsoftware war. In neun von zehn…

Fünf Tipps für sicheres Onlineshopping in der Weihnachtszeit

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und viele Menschen kaufen ihre Geschenke mittlerweile online ein: Eine Studie des Digitalverbands Bitkom ergab, dass im Jahr 2017 insgesamt 96 Prozent aller Internetnutzer ab 14 Jahren online eingekauft haben. Dieses Potenzial haben jedoch auch Cyberbetrüger erkannt. Für sie sind Onlineeinkäufe eine wahre Goldgrube und dementsprechend nutzen sie alle…

Vor diesen fünf Malware-Trends sollten sich Unternehmen 2019 wappnen

Ransomware, router-basierte Angriffe, polymorphe IoT-Malware, Angriffe durch künstliche Intelligenz & Co. Die Sicherheitsforscher von Avast haben die Angriffe der vergangenen Monate untersucht und prognostizieren die folgenden Malware-Trends für 2019.   Ransomware-Angriffe auf Unternehmen nehmen zu Angreifer werden sich mit ihren Ransomware-Angriffen im Jahr 2019 verstärkt auf Unternehmen und Organisationen konzentrieren, da diese – im Gegensatz…

Webbrowser sind enormes Risiko für Unternehmen

Browser haben sich seit den frühen Tagen des Internets enorm entwickelt. Waren die ersten Versionen von Explorer und Navigator nur darauf ausgelegt Webseiten anzuzeigen, sind heutige Browser wahre Tausendsassa. Sie speichern den Verlauf, Passwörter, Kreditkartendaten und viele weitere Informationen – die so jedoch auch Kriminellen in die Hände fallen können. Eine neue Untersuchung von Exabeam…

Kaum Verständnis für und wenig Wissen über Cybersicherheit

30 Prozent der Mitarbeiter in deutschen Unternehmen verwenden berufliche Geräte zum Online-Shopping oder andere Freizeitaktivitäten. 70 Prozent sehen darin kein Sicherheitsrisiko. 53 Prozent halten illegale Downloads nicht für ein Sicherheitsrisiko.   Nicht einmal jeder fünfte Mitarbeiter (17 Prozent) erhält Schulungen zum Thema Sicherheit.   Beim Thema Cybersicherheit herrscht bei Arbeitnehmern in Deutschland offenbar noch großer…

Weihnachten: Ein Fest für Datendiebe

So schützen sich Verbraucher und Online-Händler gegen Cyberattacken. Der Online-Handel floriert zur Weihnachtszeit und wird gleichzeitig zum Schauplatz für Cyber Crime: Verbraucher wie Shop-Betreiber stehen jetzt verstärkt im Fadenkreuz von Cyberangriffen. Denn in der umsatzstärksten Jahreszeit sind Händler eher mit ihrem Tagesgeschäft beschäftigt und kümmern sich weniger um die IT-Sicherheit. Oft wird auch die Besetzung…

Gefährliche Weihnachtszeit

Für Unternehmen und Behörden ist die Weihnachtszeit alles andere als besinnlich. Während Hacker Mitarbeiter verstärkt mit Malware drangsalieren, sind ausgerechnet die IT-Abteilungen unterbesetzt. Was nach dem perfekten Rezept für den IT-Sicherheits-GAU klingt, kann aber einfach vermieden werden, sagt IT-Sicherheitsexperte Bromium. Alle Jahre wieder konfrontiert die Weihnachtszeit Unternehmen mit der immer gleichen Herausforderung. Einerseits senden Cyberkriminelle…

Das sind die größten Passwort-Sünder 2018

Die Liste der »Worst Password Offenders« mit den schlimmsten Passwort-Sündern 2018 hebt berühmte Personen, Organisationen und Unternehmen hervor, die 2018 die größten Sicherheitsfehler im Zusammenhang mit Passwörtern begangen haben. »Passwörter sind die erste Maßnahme gegen Cyberangriffe«, sagte Emmanuel Schalit, CEO von Dashlane. »Schwache oder mehrmals wiederverwendete Passwörter sowie schlechtes organisatorisches Passwortmanagement setzen sensible Informationen dem…

Sicherheit: Threat Predictions 2019

Neben der Cloud und dem Smart Home geraten nächstes Jahr auch Social-Media-Plattformen verstärkt ins Visier von Cyberkriminellen [1]. 1. Cyberkrimineller Untergrund zunehmend effektiver Cyberkriminelle stärken den Markt für Malware-as-a-Service, indem sie sich darauf ausrichten, modulare Angriffskomponenten zu verkaufen. Diese Marktkonsolidierung wird sich 2019 fortsetzen, da sich etablierte cyberkriminelle Organisationen mit anderen Kriminellen zusammenschließen werden, um…

Wie kann guter Schutz im Internet gewährleistet werden?

Heutzutage wird es immer wichtiger, sich beim Surfen im Internet und den verschiedenen dort möglichen Aktivitäten zu schützen. Das betrifft zahlreiche verschiedene Bereiche. Möchten Sie beispielsweise sicherstellen, dass Sie nicht von Autoritäten verschiedener Regierungen (je nachdem, in welchem Land Sie wohnen oder wohin Sie reisen) ausspioniert werden? Oder wollen Sie vor allem vor Cyberangriffen durch…

2019: Warum der europäische Datenschutz zum Exportschlager werden könnte

Aus astrologischer Sicht steht das Jahr 2019 ganz im Zeichen des Planeten Merkur, aus politischer Sicht werden Themen wie der Brexit die Agenda bestimmen. Und in der IT? Schon alleine wegen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung war 2018 ein bedeutendes Jahr. Im Zusammenhang damit wird 2019 von einigen Geldbußen die Rede sein. Vor dem Hintergrund der in…

Botnetz Mirai beschränkt sich nicht mehr nur auf IoT-Geräte

Das Botnetz Mirai beschränkt sich nicht mehr länger auf ungesicherte IoT-Geräte. Das sind Erkenntnisse von ASERT, ein Team aus Sicherheitsspezialisten des Unternehmens NETSCOUT Arbor. Kriminelle Betreiber der großen Botnetze haben die Malware von Mirai so angepasst, dass sie nun auch ungepatchte Linux-Server über die Schwachstelle Hadoop Yarn gefährden. Hadoop ist ein Framework von Apache, das…

Die Trends zur Cybersicherheit im Jahr 2019: Bots legen das Internet lahm

Wer seine Unternehmens- und Kundendaten umfassend schützen will, muss Cyberkriminellen immer einen Schritt voraus sein. Das ist jedoch nur möglich, wenn Unternehmen die kurz- und langfristigen Entwicklungen im Bereich Cybersicherheit kennen. Worauf sollte man 2019 also vorbereitet sein? Intelligentere Bots, komplexe Clouds, IoT-Risiken und Datenregulierungen werden im kommenden Jahr die vorherrschenden Themen sein. Akamai zeigt…

Bedrohungslage für IoT-Geräte steigt – sieben neue Varianten des Mirai-Botnetzes

Angriffe auf IoT-Geräte im Smart Home durch ehrgeizigen Cybercrime-Nachwuchs. Durch das Botnetz Mirai wurden im September 2016 große Unternehmen wie Twitter, CNN und Spotify beim größten DDoS-Angriff der Geschichte vom Netz genommen. Damals erwartete noch niemand, dass durch den Zusammenschluss einer Vielzahl von Internet of Things (IoT)-Geräten zu einem Botnetz ein solch massiver Angriff gestartet…

Ein Backup für Insektengitter

Es ist die Natur des Menschen, sich vor Ungemach zu schützen und so konstruiert, baut und vertreibt die Spengler und Meyer GmbH, besser bekannt unter »Die Muggergittermacher«, als eines der erfolgreichsten Unternehmen seiner Branche, Insektenschutzgitter für private Haushalte und Geschäftsgebäude. Seit fast 30 Jahren schützt das Unternehmen dadurch Menschen vor lästigen Fliegen oder Insektenstichen bei…

Blick in die Sicherheits-Kristallkugel für 2019

  Der Schutz von Kundendaten sollte an oberster Stelle stehen. Händler müssen grundlegende Sicherheitsmaßnahmen, wie Verschlüsselung an jedem Kontaktpunkt einsetzen, innerhalb der gesamten Lieferkette, am Einkaufsort und am Bestimmungsort. Für Unternehmen ist es unerlässlich, sich auf Kryptographie-Ansätze für das Zeitalter der Quantenrechner und die Post-Quantum-Welt zu vorzubereiten. 2019 könnte der Höhepunkt im Hype-Zyklus um Blockchain…