IT-Security

Cloud-Arbeitsplätze mit Zonenmodell absichern

Der virtua­li­sierte Arbeits­platz aus der Public Cloud lockt Unter­neh­men mit günsti­gen Preisen und hoher Flexi­bi­li­tät. Unabding­bare Voraus­set­zun­gen für den deutschen Mittel­stand: Größt­mög­li­che Sicher­heit und konflikt­freier Daten­schutz. Grund­le­gende Maßnah­men bieten angemes­se­nen Schutz, um die Vorteile beden­ken­los zu nutzen. Produkte wie Amazon WorkS­paces oder Micro­soft Azure RemoteApp steigern das Inter­esse am Desktop as a Service (DaaS) aus der…

Seitenbetreiber schützen eigene Website oft unzureichend

53 Prozent der Website-Betreiber ergrei­fen keine Maßnah­men zur Website-Sicherheit. Ein Großteil – knapp 60 Prozent – hat Open-Source-Software wie WordPress im Einsatz. Gerade die Beliebt­heit macht WordPress-Seiten zu einem Ziel für Hacker-Angriffe, die bekannte Schwach­stel­len ausnut­zen. Doch von denje­ni­gen, die Open-Source-Software nutzen, weiß die Hälfte der Befrag­ten nicht, welche Sicherheits-Tool bei ihnen im Einsatz sind.…

Studie: Starker Anstieg der Angriffe via CEO-Betrugsmasche

Die Angriffe werden immer ausge­feil­ter und erfol­gen in immer kürze­ren Abstän­den, ein Anstieg von Oktober bis Dezem­ber 2016 um 45 Prozent im Vergleich zu den drei Monaten davor. Das ist das Ergeb­nis einer Studie zur Entwick­lung sogenann­ter BEC-Angriffe (Business E-Mail Compro­mise, CEO-Fraud, CEO-Betrug) von Proof­point. Basis der Unter­su­chung ist die umfang­rei­che Forschung zu Angriffs­ver­su­chen bei…

Gefahren für PC-Nutzer durch veraltete Software

Unter­su­chun­gen haben ergeben, dass mehr als die Hälfte (52 Prozent) der belieb­tes­ten PC-Anwendungen, darun­ter auch Flash und Java, von Nutzern nicht aktua­li­siert werden. Der »Avast PC Trend Report von Q1 2017« [1] basiert auf Erkennt­nis­sen des Produkts AVG TuneUp. Der Report nennt die Anwen­dun­gen, die von Nutzern am wenigs­ten geupdated werden, sowie die meist­ver­wen­de­ten Programme und…

Sicher und verschlüsselt durch die digitale Welt: ISÆN schützt persönliche Daten im Internet

Eine neue Daten­schutz­tech­no­lo­gie namens ISÆN (Indivi­dual perSo­nal data Audita­ble addrEss Number) soll es Bürge­rin­nen und Bürgern ermög­li­chen, die Kontrolle über ihre perso­nen­be­zo­ge­nen Daten im Inter­net zu behal­ten. Das Konzept wurde in Frank­reich entwi­ckelt und seine Anwend­bar­keit im Rahmen der Begleit­for­schung des Techno­lo­gie­pro­gramms »Smart Data – Innova­tio­nen aus Daten« des Bundes­mi­nis­te­ri­ums für Wirtschaft und Energie (BMWi)…

Technologie gibt Unternehmen ein falsches Gefühl von Sicherheit

Übermä­ßi­ges Vertrauen in die Techno­lo­gie macht Unter­neh­men anfäl­lig für Phishing und andere Angriffe, die auf Menschen abzie­len. Unter­su­chun­gen zufolge haben 52 Prozent der Mitar­bei­ter bereits auf einen Link in einer gefälsch­ten E-Mail geklickt.   Cyber­an­grei­fer nehmen konse­quent Unter­neh­men ins Visier, die sich Sicher­heits­ex­per­ten zufolge oftmals in Sicher­heit wiegen und sich zu sehr auf Techno­lo­gie zu…

Internetnutzer bevorzugen weiterhin Dokumente auf Papier – Wunsch nach elektronischen Dokumenten wächst (langsam)

■  Aktuell hat jeder Bundes­bür­ger 7 Ordner mit Papier­do­ku­men­ten zu Hause. ■  Jeder dritte Inter­net­nut­zer bevor­zugt inzwi­schen Rechnun­gen und Verträge in digita­ler Form. ■  ECM-Branchenindex: Acht von zehn Anbie­tern wollen neue Mitar­bei­ter einstel­len.   Sieben Ordner trennen die Deutschen noch von einem papier­lo­sen Arbeits­zim­mer. Denn genau so viele Ordner gefüllt mit Rechnun­gen, Schrift­ver­kehr oder Steuer­un­ter­la­gen hat jeder…

Robuste, sichere IT: Digitaler Wandel erfordert »elastische« Funknetze

Der VDE setzt mit dem neuen Positi­ons­pa­pier »Resili­ente Netze mit Funkzu­gang« ein Ausru­fe­zei­chen zum Thema IT-Sicherheit und Digita­li­sie­rung.   Die zentrale These: Die Kommu­ni­ka­ti­ons­netze der Zukunft müssen elasti­sch wie eine Weide auf virtu­elle Cyber­stürme und reale Natur­ka­ta­stro­phen wie Erdbe­ben oder Flutka­ta­stro­phen reagie­ren. Um die hohen Anfor­de­run­gen an die Zuver­läs­sig­keit und die Verfüg­bar­keit von Kommu­ni­ka­ti­ons­ver­bin­dun­gen zu…

Absicherung der digitalen Kommunikation und Automatisierung von Geschäftsprozessen

Mit Lösun­gen zur Abwehr von Cyber­at­ta­cken, zur Automa­ti­sie­rung von Geschäfts­pro­zes­sen sowie zur Integra­tion von Cloud Szena­rien zünden die Workflow- und E-Mail Exper­ten der GROUP Business Software (GBS) auf der CeBIT 2017 ein wahres Feuer­werk an Produkt­neu­hei­ten. Im Fokus am Stand A30 in Halle 2 stehen der GBS AppDe­si­gner zum platt­for­mun­ab­hän­gi­gen Workflow-Management, die E-Mail Manage­ment­soft­ware iQ.Suite mit ihrer neuen Sandbox Techno­lo­gie sowie Services zur…

Cyberspionage 2017 größte Bedrohung für Unternehmen

Angriffe in staat­li­chem Auftrag und mittels Erpres­ser­soft­ware erhöhen Risiken für kriti­sche Infra­struk­tu­ren. 20 Prozent der globa­len Unter­neh­men sehen Cyber­spio­nage als größte Bedro­hung für ihre Aktivi­tä­ten an, ein gutes Viertel (26 Prozent) bekun­den Mühe, mit der schnel­len Entwick­lung der Bedro­hungs­land­schaft mitzu­hal­ten. Das sind nur einige Ergeb­nisse einer aktuel­len Umfrage im Auftrag von Trend Micro unter 2.402…