Kommunikation

GenY: Die Bindung an den ersten Arbeitgeber ist erstaunlich gering

Deutsche Berufs­star­ter ziehen eine positive Bilanz nach dem ersten Berufs­jahr: Fast die Hälfte (46 Prozent) stellt ihren Arbeit­ge­bern ein sehr gutes oder gutes Zeugnis aus. Beson­ders positiv bewer­tet: mittel­stän­di­sche Arbeit­ge­ber, denen 52 Prozent der Berufs­star­ter gute Noten geben [1]. Demnach verge­ben nur 18 Prozent der befrag­ten Berufs­star­ter die Note mangel­haft oder ungenü­gend, wenn sie ihre…

In Deutschland arbeiten fast 5 Millionen Freelancer

In Deutsch­land gibt es aktuell rund 4,9 Millio­nen Erwerbs­tä­tige, die als Freelan­cer eine unabhän­gige Beschäf­ti­gung ausüben. Das entspricht rund 10 Prozent aller Beschäf­tig­ten hierzu­lande. Das berich­tet der Hightech-​​Verband BITKOM auf Grund­lage einer Studie des Markt­for­schungs­un­ter­neh­men Edelmann Berland in Zusam­men­ar­beit mit dem Vermitt­ler von Online-​​Arbeitsplätzen Elance-​​oDesk. Rund zwei Drittel der Freelan­cer (63 Prozent) haben sich nicht…

Erfolgsfaktor im Change Management: Führungsebene als Mittler zwischen Strategie und Umsetzung

Change-​​Projekte erfolg­rei­cher Verän­de­rer basie­ren auf drei wesent­li­chen Schlüs­sel­fak­to­ren: hohe Reakti­ons­ge­schwin­dig­keit, verän­de­rungs­freund­li­che Unter­neh­mens­kul­tur und proak­tive Change-​​Kommunikation. Vor einem Change-​​Projekt gilt es für ein Unter­neh­men zunächst, den Verän­de­rungs­be­darf überhaupt zu erken­nen. Dabei kann sich ein sinnvol­les Frühwarn­sys­tem als Überle­bens­fak­tor heraus­stel­len. Ist die Change-​​Notwendigkeit schließ­lich erkannt, verstärkt eine verän­de­rungs­freund­li­che Kultur sowohl Stabi­li­tät als auch Orien­tie­rung im Wandel. Zudem…

Der digitale Jahresrückblick 2014: Helene Fischer, Rihanna, Godzilla, BVB und Mario Götze auf Platz 1

Was hat die digitale Welt 2014 bewegt? Wonach suchten deutsche Nutzer im Netz? Jedes Jahr wertet Micro­soft unzäh­lige Suchan­fra­gen bei Bing aus und stellt eine Chart­liste für Katego­rien wie die meist­ge­such­ten Musiker, Filme, Promis oder Sport­ler vor. In der Katego­rie Musik setzt sich ein Trend fort: Helene Fischer kann 2014 wieder das oberste Trepp­chen der…

Der Erfolg eines Unternehmens ist auch abhängig von der exzellenten Arbeit der Personalabteilung

Aus Sicht von Führungs­kräf­ten sind Leadership und Talent­ma­nage­ment die Human-​​Resources-​​Themen mit der zukünf­tig größten Bedeu­tung. Aller­dings besteht hinsicht­lich dieser Themen dringen­der Handlungs­be­darf in Unter­neh­men. Noch sind die Fähig­kei­ten und Kompe­ten­zen diesbe­züg­lich ausbau­fä­hig, und noch inves­tie­ren Unter­neh­men zu wenig in diese Themen. So die zentra­len Ergeb­nisse der Studie »Creating People Advan­tage 2014–2015: How to Set up…

Verbraucher-​Umfrage zeigt: Mehrwert toppt Sicherheitsbedenken

Vertrauen in die Daten­si­cher­heit und Mehrwert des Angebots entschei­den darüber, ob Verbrau­cher bereit sind, ihre persön­li­chen Daten mit Unter­neh­men zu teilen. Dies wurde in der Umfrage »Finding the Right Balance Between Perso­na­li­za­tion and Privacy« heraus­ge­fun­den. So ist für 63 Prozent der Umfra­ge­teil­neh­mer die Gewiss­heit, dass die Daten sicher sind, ein entschei­den­der Faktor für ihre Bereit­schaft,…

So unterschiedlich nutzen Männer und Frauen ihre mobilen Geräte

Das Smart­phone bestimmt unseren Alltag: Fast fünfzig Prozent der Menschen in Deutsch­land können sich ein Leben ohne Handy nicht mehr vorstel­len. Dabei nutzen Männer und Frauen ihre mobilen Geräte höchst unter­schied­lich. Während Frauen sich beispiels­weise in Online-​​Communitys sehr wohl fühlen, ist das Herun­ter­la­den von Dateien die größte Männer­do­mäne. Diese und andere Fakten der Infogra­fik »Der mobile…

IT und Marketing müssen bei der digitalen Transformation besser zusammen arbeiten

Die Mehrheit der deutschen Unter­neh­men beschäf­tigt sich mit dem Thema Digita­li­sie­rung. 100 Prozent der Befrag­ten bestä­ti­gen dies in einer unter 150 Marketing- und IT-​​Entscheidern durch­ge­führ­ten Studie zur Digita­len Trans­for­ma­tion in Deutsch­land, die in der Zeit von Juni bis August 2014 durch­ge­führt wurde [1]. Die Studie, die vom Analys­ten­haus Pierre Audoin Consul­ting (PAC) im Auftrag von…

Collaboration: KMUs setzen auf cloud-​basierte Tools zum Ausbau des internationalen Geschäfts

Die wirtschaft­li­che Stärke Deutsch­lands basiert auf der Export­ori­en­tie­rung, wobei kleine und mittel­stän­di­sche Unter­neh­men (KMU) das Rückgrat der deutschen Wirtschaft bilden. Eine aktuelle Studie von YouGov im Auftrag von Citrix fand nun heraus, dass diese Unter­neh­men inner­halb der nächs­ten zwei Jahre einen signi­fi­kan­ten Anstieg ihres Umsat­zes aus inter­na­tio­na­len Geschäf­ten erwar­ten [1]. Ein Fünftel der inter­na­tio­nal tätigen…

Tipps: So gelingt die Führung virtueller Teams

In Unter­neh­men gewin­nen virtu­elle Teams, also Projekt­teams, die aus weltweit verteil­ten Fachkräf­ten bestehen, zuneh­mend an Bedeu­tung. Für Unter­neh­men ist dies zweifels­frei ein Vorteil: Durch die virtu­elle Zusam­men­ar­beit können sie die jeweils besten Talente für jedes Projekt akqui­rie­ren und dabei Zeit und Geld sparen. Für die Führungs­kräfte dieser Teams stellen sich jedoch ganz neue Heraus­for­de­run­gen, nämlich…