Kommunikation

So stehen junge Europäer zur EU

Am Sonntag fand in Frank­reich die zweite Runde der Präsi­dent­schafts­wahl statt, von der viele behaup­te­ten, sie sei entschei­dend für das Weiter­be­stehen der EU gewesen. Von geschlos­se­nen Grenzen und wirtschaft­li­cher Abschot­tung wären auch viele junge Europäer betrof­fen, die etwa im Ausland studie­ren oder arbei­ten. Doch wie sehen sie die EU? Die TUI Jugend­stif­tung hat gemein­sam mit…

Mehrheit der Deutschen sieht Digitalisierung positiv

Anläss­lich der Digital­kon­fe­renz re:publica fragte das Markt- und Sozial­for­schungs­in­sti­tut Ipsos die Deutschen zu ihrer Meinung zur Digita­li­sie­rung. Ergeb­nis der reprä­sen­ta­ti­ven Umfrage: Mehr als jeder zweite Befragte (54 %) verbin­det mit der Digita­li­sie­rung etwas Positi­ves. Nur jeder Zehnte (11 %) sieht die zuneh­mende digitale Vernet­zung aller Lebens­be­rei­che negativ. Und ein knappes Drittel der Befrag­ten (32 %)…

Informations- und Empfehlungssuche wandert in die sozialen Netzwerke

85 Prozent der Verbrau­cher infor­mie­ren sich vor Kaufent­scheid und Vertrags­ab­schluss online über das Produkt oder die Dienst­leis­tung – die sozia­len Netzwerke liegen dabei nur noch 6 % hinter den Suchma­schi­nen. 77 % der Finanz­be­ra­ter bestä­tigt folge­rich­tig, dass die Kunden-Nachfrage nach digita­len Tools steigt. Insge­samt 48 % sind aktuell jedoch der Meinung, dass die bereit­ge­stell­ten Unternehmens-Tools…

Mobilgeräte im Arbeitsalltag

Der Sieges­zug der Mobil­ge­räte im Berufs­all­tag ist nicht aufzu­hal­ten – drei entschei­dende Gründe für diesen Trend. Mit welchen Geräten arbei­ten Sie im Alltag am liebs­ten? Mit einem PC, Laptop, Tablet oder dem Smart­phone? Machen Sie noch Notizen auf Papier oder geben Sie auch diese gleich in ein digita­les Gerät ein? Der Trend geht eindeu­tig hin…

Jedes vierte Unternehmen setzt auf Data Storytelling – allerdings mit Excel und Präsentationssoftware

Studie unter­sucht, wie Organi­sa­tio­nen Data Story­tel­ling anneh­men: Drei Viertel wollen mehr Umsatz generie­ren, ein Fünftel erwar­tet Wettbe­werbs­vor­teile. Qlik hat mit Cogni­z­ant und BARC erforscht, wie und zu welchem Zweck Unter­neh­men mit Data Story­tel­ling arbei­ten. Laut der Unter­su­chung beschäf­tigt sich jede zehnte Organi­sa­tion bereits regel­mä­ßig mit Data Story­tel­ling, weitere 15 Prozent evalu­ie­ren derzeit noch die Vorteile…

So sorgt die digitale Transformation für Wachstum

Eine aktuelle Umfrage von Fujitsu zeigt, dass bereits mehr als ein Drittel aller Initia­ti­ven im Zusam­men­hang mit der digita­len Trans­for­ma­tion zu messba­ren Verbes­se­run­gen geführt hat – wie zum Beispiel Gewinn­stei­ge­run­gen und besse­ren Kunden­be­zie­hun­gen. Schlüs­sel­fak­to­ren für den Erfolg sind quali­fi­zierte Mitar­bei­ter, eine geeig­nete Führungs­kul­tur, effizi­ente Prozesse sowie die Zusam­men­ar­beit mit Partnern. In Zukunft zählt Kombi­na­tion von…

Customer Experience: noch keine ganzheitliche Sicht auf den Kunden

Tradi­tio­nelle Ansätze für die Optimie­rung der Custo­mer Experi­ence reichen nicht aus oder sind geschei­tert. Unter­neh­men müssen ihre tradi­tio­nel­len Ansätze im Custo­mer Experi­ence Manage­ment überden­ken. Die Studie mit dem Titel »Die Rolle von Custo­mer Experi­ence Networks bei der Umset­zung nutzen­ori­en­tier­ter digita­ler Trans­for­ma­tion« ergab, dass die Kunden­er­fah­rung in Unter­neh­men zwar die wichtigste digitale Initia­tive darstellt, jedoch 69…

Mitarbeitermotivation: Schlechte Arbeitsatmosphäre und mangelnde interne Kommunikation

Nur jeder dritte Arbeit­neh­mer in Deutsch­land würde Freun­den und Bekann­ten seinen aktuel­len Arbeit­ge­ber mit großer Wahrschein­lich­keit weiter­emp­feh­len. Gründe für diese geringe Empfeh­lungs­quote sind unter anderem eine mangel­hafte interne Kommu­ni­ka­tion und eine schlechte Arbeits­at­mo­sphäre. Zudem wünschen sich die Beschäf­tig­ten mehr Entfal­tungs­mög­lich­kei­ten und kürzere Entschei­dungs­wege. Das ist das Ergeb­nis einer Netigate-Umfrage zur Mitar­bei­ter­zu­frie­den­heit in Deutsch­land [1]. Die…

Schaden durch CEO-Betrugsmasche geht in die Milliarden

Das FBI hat im Mai 2017 aktuelle Zahlen zur Schadens­summe durch BEC-Fraud, auch als CEO-Betrugsmasche bezeich­net, bekannt gegeben. Unter­neh­men entste­hen dabei Schäden von mehr als fünf Milli­ar­den US-Dollar. Das Problem drama­ti­sch steigen­der Kosten durch Cyber­be­trug bedarf auch wachsen­der Aufmerk­sam­keit seitens der Unternehmens-IT.  Natür­lich bieten Firewalls und Anti-Virenprogramme Schutz vor direkt ins Unter­neh­men einge­schleus­ter Malware. Aber…

Europatag der EU: Die EU steht für Frieden und Menschenrechte

Populis­ten, Wirtschafts­krise und Flücht­lings­krise: Die Europäi­sche Union (EU) hat schon bessere Zeiten erlebt. Am heuti­gen Europa­tag wird europa­weit die Geburts­stunde der EU gefei­ert und an die Werte der Staaten­ge­mein­schaft erinnert. Für junge Menschen in Deutsch­land, Großbri­tan­nien, Spanien und Frank­reich steht die EU vor allem für die Siche­rung des Friedens in Europa: In einer aktuel­len Umfrage…