Lösungen

Präsentismus: Mehr als die Hälfte der deutschen Beschäftigten geht krank zur Arbeit

Eine aktuelle Forschungs­stu­die zeigt, dass Präsen­tis­mus eine der größten Gefah­ren für die Arbeits­pro­duk­ti­vi­tät in Deutsch­land darstellt. Präsen­tis­mus in Deutsch­land kristal­li­siert sich zu einem wachsen­den Problem. Das geht aus der aktuel­len, europa­wei­ten Studie hervor, die von dem globa­len Büroartikel-Hersteller Fello­wes in Auftrag gegeben und von dem unabhän­gi­gen Markt­for­schungs­un­ter­neh­men Loudhouse durch­ge­führt wurde. Fello­wes veröf­fent­lichte am Welttag für…

Beispiele aus der Wirtschaft: Diese Geschäftsmodelle sind mit Beacons möglich

Neue Techno­lo­gien inner­halb der Digita­li­sie­rung verspre­chen häufig ungeheure Vorteile für Unter­neh­men. Lesen Sie hier, wie Sie tatsäch­lich von Innova­ti­ons­tech­no­lo­gie schon heute profi­tie­ren können. Wir fassen reale Beispiele aus der Wirtschaft zusam­men.   Naviga­tion durch Einkaufs­zen­tren, virtu­elle Stadt­füh­run­gen oder digita­li­sierte Sicher­heits­sys­teme – über sogenannte Location-based Services können bestehende Produkte und Services aktuell eine neue Blüte in…

Drei einfache Schritte zum Einstieg in die 3D-Fabrikplanung

Die Einfüh­rung der 3D-Fabrikplanung muss nicht schwer sein und bringt einem Unter­neh­men sehr viele Vorteile. Produ­zie­rende Unter­neh­men nehmen die Planung und Anpas­sung der eigenen Anlagen oft in 2D-Layouts vor. Doch moderne Produk­ti­ons­stät­ten sind sehr komplex und deren Layout bietet keinen Spiel­raum für Fehler. Eine 3D-Software für die Fabrik­pla­nung bringt hier die nötige Übersicht und Perfor­mance.…

Ganzheitlicher Ansatz zu Industrie-4.0-Fähigkeit

Das FIR, Mitglied im Cluster Smart Logis­tik auf dem RWTH Aachen Campus, stellte am Diens­tag auf der Hanno­ver Messe das neue Reife­grad­mo­dell, den »acatech Indus­trie 4.0 Maturity Index« vor. Zusätz­lich zur Präsenz auf dem Stand B20 in Halle 7 trifft sich das gesamte Forschungs­kon­sor­tium unter dem Dach der acatech – Deutsche Akade­mie der Technik­wis­sen­schaf­ten – zum offizi­el­len…

Industrie 4.0: Produktionsdaten auf einen Blick erfassen

Revolu­tio­nen gehen natur­ge­mäß mit Änderun­gen einher: So auch die vierte indus­tri­elle Revolu­tion, Indus­trie 4.0 genannt. Doch wie können Unter­neh­men Herr des dabei entste­hen­den Daten­ber­ges werden? Einen Lösungs­an­satz bietet das System Plant@Hand3D: Es zeigt alle wichti­gen Infor­ma­tio­nen auf einen Blick und erleich­tert Entschei­dungs­pro­zesse. Auf der Hanno­ver Messe Indus­trie 2017 stellen Forscher des Fraun­ho­fer IGD ihre Entwick­lung vor.   Die durch Indus­trie 4.0…

Intelligenter Werkstattwagen unterstützt Mensch in der Produktion

Die Produk­tion der Zukunft wird immer flexi­bler. Für die Mitar­bei­ter heißt das: Ihre Arbeits­schritte ändern sich ständig. Ein intel­li­gen­ter Werkstatt­wa­gen führt die Werker per AR-Brille nun optimal durch ihre Aufga­ben. Auf der Hanno­ver Messe vom 24. bis 28. April 2017 stellen die Forscher ihre Entwick­lung vor (Halle 7, Stand D11). Der Indus­trie stehen große Änderun­gen bevor:…

Die Sehnsucht nach einer sauberen, kontrollierten Welt

Die neue Macht des Putzens – Neue Wertschät­zung für eine oft verkannte Tätig­keit. Putzen ist heute weit mehr als nur die lästige Notwen­dig­keit, das Zuhause von Schmutz zu befreien, zeigt eine aktuelle tiefenpsychologisch-repräsentative Studie, die der Indus­trie­ver­band Körperpflege- und Wasch­mit­tel e. V. (IKW) veröf­fent­licht: »Die neue Macht des Putzens«. Durch­ge­führt von rhein­gold salon, erklärt die…

Erneut Malware-Welle im Sparkassen-Look

Mail-Security-Experten [1] warnen vor einer akuten Bedro­hung durch gefälschte Mails im Look der Sparkasse, die von Laien kaum als solche zu erken­nen sind.   Das Research-Team von Net at Work GmbH, dem Herstel­ler der modula­ren Secure-Mail-Gateway-Lösung NoSpam­Proxy, habt eine beson­ders perfide Form eines Phishing- bezie­hungs­weise Malware-Angriffs entdeckt. Aktuell finden viele Nutzer eine täuschend echt wirkende…

Digitale Transformation – Stillstand mit maximaler Action

In Still­stands­zei­ten für Revisio­nen etwa in Raffi­ne­rien, Kraft- oder Stahl­wer­ken wird kein Geld einge­nom­men, sondern ausge­ge­ben. Diese Zeiten des Produk­ti­ons­aus­falls können durch ein moder­nes Shutdown-Management hochef­fi­zi­ent genutzt werden.