Lösungen

Employer Branding: Wie KMU ihre Attraktivität als Arbeitgeber steigern können

Im »War for talents« können zusätz­li­che Sozial­leis­tun­gen ein entschei­den­der Erfolgs­fak­tor sein.   Angesichts des demogra­fi­schen Wandels sieht sich der deutsche Mittel­stand zuneh­mend von einem Fachkräf­te­man­gel bedroht. Gefragt sind vor allem Exper­ten in den IT-, Ingenieurs-, Bau- und Handwerks­bran­chen. Insbe­son­dere kleine und mittlere Unter­neh­men (KMU) haben oft Schwie­rig­kei­ten, quali­fi­zierte Arbeit­neh­mer zu finden. »Auch für KMU wird…

Digitale Arbeitsplätze schaffen neue Einnahmequellen und verbessern IT-Sicherheit

Digitale Arbeits­plätze ermög­li­chen es Unter­neh­men, schnell neue Einnah­me­quel­len zu erschlie­ßen und die Zufrie­den­heit der Mitar­bei­ter zu steigern. Sicher­heits­ri­si­ken und hohe Inves­ti­tio­nen sind Hinder­nisse bei der Umset­zung digita­ler Arbeits­plätze, gleich­zei­tig können jedoch Anfor­de­run­gen hinsicht­lich Compli­ance und Sicher­heit abgedeckt und mehr ROI erzielt werden. Die Studie »Digital Works­pace Report« von VMware hat folgende Kernaus­sage: Über die Hälfte…

Betriebe berichten von überwiegend positiven Erfahrungen bei der Neueinstellung von Älteren

Das Insti­tut für Arbeitsmarkt- und Berufs­for­schung (IAB) hat Betriebe, die Perso­nen ab 50 Jahren neu einge­stellt haben, zu ihren Erfah­run­gen bei diesen Neuein­stel­lun­gen befragt. »Grund­sätz­lich berich­te­ten Betriebe überwie­gend von positi­ven Erfah­run­gen mit älteren neu einge­stell­ten Arbeit­neh­mern«, schrei­ben die IAB-Forscher in einer am Diens­tag veröf­fent­lich­ten Studie. 97 Prozent der befrag­ten Betriebe gaben an, dass die neuen…

Mit dem IoT-Bus im Internet der Dinge sicher kommunizieren

Sichere und zuver­läs­sige Vernet­zung physi­scher Objekte ist ein entschei­den­der Erfolgs­fak­tor für Anwen­dun­gen im Inter­net der Dinge (IoT). Mit dem IoT-Bus entwi­ckelt das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schal­tun­gen IIS den ersten Feldbus mit IPv6-Unterstützung und integrier­tem Sicher­heits­kon­zept. Er kombi­niert die Internet-Protokoll-Unterstützung mit den Vortei­len eines Feldbus­ses wie große Reich­weite, hohe Zuver­läs­sig­keit und Robust­heit sowie gerin­ger Latenz­zeit.  …

Denken und Arbeiten in der Welt von morgen

Im Januar führte das Meinungs­for­schungs­in­sti­tut Kantar Emnid im Auftrag des BMBF eine reprä­sen­ta­tive Befra­gung zum Thema »Wissen schaf­fen – Denken und Arbei­ten in der Welt von morgen« durch. Über 1.000 Teilneh­me­rin­nen und Teilneh­mer beant­wor­te­ten 20 Fragen zu Verän­de­run­gen in der Arbeits­welt vom morgen. Automa­ti­sie­rung, Digita­li­sie­rung und künst­li­che Intel­li­genz verän­dern, wie wir leben und arbei­ten. Aber…

DextraDatas CIO Cockpit mit erweitertem Funktionsumfang: Cloud-Benchmark und Budgetplanung leicht gemacht

Das IT-Beratungsunternehmen Dextra­Data launcht ein Update ihrer Predictive-Analytics-Lösung CIO Cockpit. Die Software umfasst ab sofort zahlrei­che innova­tive Features, die den Anwen­dungs­be­reich des Produkts deutlich erwei­tern: Dazu gehören ein detail­lier­ter Vergleich von Cloud-Lösungen mit der eigenen lokalen IT, sowie erwei­terte Reporting-Funktionen und eine übersicht­li­chere Benut­zer­ober­flä­che.   »Das CIO Cockpit ist Dextra­Da­tas Beitrag zur Digita­li­sie­rung in Unter­neh­men.…

Zweifel am Studium steigen: Jeder zweite Student spielt gedanklich mit Abbruch

49 Prozent der deutschen Studen­ten wollten schon mal abbre­chen. Unzufrie­den­heit mit den Inhal­ten, fehlen­der Praxis­be­zug und hohe Leistungs­an­for­de­run­gen sind Haupt­gründe. Bei fast jedem zweiten deutschen Studen­ten droht ein Studi­en­ab­bruch. Dies ist das Ergeb­nis einer Befra­gung des Perso­nal­dienst­leis­ters univa­tiv unter 1.000 deutschen Studen­ten und Hochschul­ab­sol­ven­ten. Demnach haben 49 Prozent der befrag­ten Studen­ten schon mal einen Abbruch…

Studie: Deutsche Unternehmen sind Europameister bei der Talententwicklung

Zielori­en­tie­rung ist der wichtigste Soft Skill für die Mitar­bei­ter. Unter­neh­men müssen die Rahmen­be­din­gun­gen für den Ausbau der Kompe­ten­zen schaf­fen. Deutsche Unter­neh­men werden im europäi­schen Vergleich als führend einge­schätzt, wenn es darum geht, Talente zu rekru­tie­ren und weiter­zu­ent­wi­ckeln. Dabei ist sowohl in den Unter­neh­men in Deutsch­land als auch in ganz Europa die Fähig­keit zur Problem­lö­sung die…

Beruf: Das müssen Arbeitnehmer können

Wer einen neuen Job sucht, wird sie kennen: Stellen­aus­schrei­bun­gen, in denen die eierle­gende Wollmilchsau gesucht wird. Doch was müssen Arbeit­neh­mer wirklich mitbrin­gen, um ihren Job gut zu machen? Eine aktuelle Umfrage der ManPower­group, einem Perso­nal­dienst­leis­ter, zeigt was sich Arbeit­ge­ber von ihren Mitar­bei­tern für Eigen­schaf­ten wünschen – und was Arbeit­neh­mer sagen, was für Fähig­kei­ten in ihrem…

Zuversicht statt Angst bei der Digitalisierung

Studie attes­tiert Human Resour­ces positive Einstel­lung gegen­über Digita­li­sie­rung. HR-Experten müssen verbin­den­des Glied sein und Vorrei­ter­rolle überneh­men. Weibli­che Führungs­kräfte entschlos­se­ner als männli­che Entschei­der. Eine entschei­dende Voraus­set­zung für die Digita­li­sie­rung in Unter­neh­men ist die positive Einstel­lung der Mitar­bei­ter. Wenn sich Mitar­bei­ter jedoch mit Entschei­dun­gen allein gelas­sen fühlen, akzep­tie­ren sie kaum Verän­de­run­gen, sondern gehen in Warte­stel­lung. Laut einer…