Marketing

Europas E-Commerce: Erst Amazon, dann nationale Player

Die Zahlen, die Europas E-Commerce-Markt produ­ziert, sind imposant. Allein in Deutsch­land wurden 2016 48 Milli­ar­den € durch E-Commerce erwirt­schaf­tet. Doch wer dominiert den Markt in welchen Ländern? Erdrückt Online-Gigant Amazon die kleine­ren Anbie­ter? Antwor­ten liefert die E-CommerceDB von Statista in ihrem Report in a Page: Dieser Report liefert: Länder­ver­gleich Umsätze der größten Online-Shops Markt­an­teile der…

iPad-Umsatz von Apple: Spielt das iPad nur noch eine Nebenrolle?

Ganz unspek­ta­ku­lär mit einer Presse­mit­tei­lung kündigte Apple im März 2017 ein neues iPad-Modell an. Das neue 9,7-Zoll Gerät wird das iPad Air 2 erset­zen und Apples Tablet-Lineup neben dem iPad Pro und dem kleine­ren iPad mini 4 komplet­tie­ren. Die Form der Ankün­di­gung sagt viel darüber aus, wo das iPad in der Apple-Hierarchie mittler­weile steht. Als das iPad…

Kleinanleger-Schutzgesetz beeinträchtigt Crowdfunding nicht

Negative Auswir­kun­gen des Kleinanleger-Schutzgesetzes auf das Crowd­fun­ding in Deutsch­land sind ausge­blie­ben. Zu diesem Ergeb­nis kommt eine Studie, die das ifo Insti­tut erstellt hat, in Zusam­men­ar­beit mit weite­ren Wirtschafts­wis­sen­schaft­lern und Juris­ten, im Auftrag des Bundes­fi­nanz­mi­nis­te­ri­ums [1]. Kriti­ker hatten befürch­tet, dass das Gesetz die Schwarm­fi­nan­zie­run­gen hemmen und soziale und gemein­nüt­zige Projekte einschrän­ken könnte. Jedoch wird kaum ein…

Multichannel-Kundenservice: Mehr Kanäle, aber mangelnde Integration

Eine Umfrage [1] zum Thema Multichannel-Kundenservice ergab folgende zentra­len Erkennt­nisse: Die Anzahl der Kanäle steigt, bei drei Viertel der Unter­neh­men sind jedoch nicht einmal die Basis-Touchpoints Telefon und E-Mail in eine zentrale Kundendienst-Lösung integriert. Self-Service wird von den betreu­ungs­in­ten­si­ven Kanälen Social Media und E-Mail geschla­gen.   Im Rahmen der Kunden­dienst­messe »CCW« befragte BSI Business Systems…

Studie: Glückliche Mitarbeiter leisten bessere Arbeit

In keinem anderen europäi­schen Land geben so viele Menschen an, mit ihrem Job zufrie­den zu sein, wie in der Bundes­re­pu­blik. Das zeigt die aktuelle Studie »Die Zeit ist reif. Glück­lich arbei­ten.« des Perso­nal­dienst­leis­ters Robert Half – die neben Deutsch­land in sieben weite­ren Staaten durch­ge­führt wurde [1]. Deutsche Angestellte arbei­ten überwie­gend glück­lich. Auf einer Glücks­skala von…

Asien dominiert die CeBIT

Japan ist das Partner­land der CeBIT 2017, die meisten auslän­di­schen Firmen auf der Technik­messe kommen indes aus China, wie eine Auswer­tung des Ausstel­ler­ver­zeich­nis­ses zeigt. Demnach haben sich aus dem Reich der Mitte dieses Jahr 489 Firmen auf den Weg nach Hanno­ver gemacht. Zusam­men­ge­nom­men stellt Asien über 50 Prozent der Ausstel­ler mit Firmen­sitz außer­halb Deutsch­lands. Die…

Frauen kaufen anders ein als Männer – definitv

Studie zeigt die Rolle von Treue, Technik und Berüh­run­gen. Wie sich Männer und Frauen auch beim Einkauf unter­schei­den, wird gerne disku­tiert oder parodiert. Im Hi-Fi-Elektronik-Spielzeugladen seufzt manche Frau: »Männer!« und beim Warten vor dem Schuh­ge­schäft heißt es anders­rum: »Frauen!«. Ob die Klischees der Reali­tät entspre­chen, hat eine europa­weite Studie zu Kunden­wün­schen von Frauen und Männern…

Das sind Deutschlands Beste Arbeitgeber 2017

Die Sieger des Wettbe­werbs »Deutsch­lands Beste Arbeit­ge­ber 2017» stehen fest. 100 Unter­neh­men aller Größen, Branchen und Regio­nen wurden jetzt vom Great Place to Work Insti­tut und seinen Partnern wieder für ihre beson­dere Quali­tät und Attrak­ti­vi­tät als Arbeit­ge­ber ausge­zeich­net; diffe­ren­ziert nach vier Größen­ka­te­go­rien. Spitzen­rei­ter der Arbeitgeber-Bundesliga sind in diesem Jahr der Halblei­ter­pro­du­zent Infineon Techno­lo­gies aus Bayern,…

Warum designorientiere Unternehmen die Nase vorn haben

Unter­neh­men stehen heutzu­tage unter dem Druck günsti­gere, bessere Produkte zu entwi­ckeln. Doch die Produkt­ge­stal­tung wird nicht einfa­cher. Ein Produkt auf Anhieb richtig zu gestal­ten, kann den Unter­schied ausma­chen. Designori­en­tierte Unter­neh­men haben daher einen Vorsprung, da sie die Design­phase priori­sie­ren. Design-Prognose-Tools helfen »Design-Waste« zu reduzie­ren. Auf der Grund­lage von Robust Design aufbauen. Robust Design bedeu­tet mit…

Stationärer Einzelhandel: Beratung, Verfügbarkeit und Sortiment müssen weiter verbessert werden

Es besteht nach wie vor akuter Handlungs­be­darf für den Handel. Für fünf Branchen werden typische Kaufan­lässe sowie Stell­schrau­ben für den idealen Einkauf aus Konsu­men­ten­sicht aufge­zeigt. Was erwar­ten Konsu­men­ten, wenn sie ein Geschäft betre­ten? Wie gut werden Händler verschie­de­ner Branchen diesen Anfor­de­run­gen gerecht? Die Kurzstu­die »Catch me if you can – wie der statio­näre Handel seine…