News

Neue Sicherheitstechnologien für elektronische Reisepässe und E-Government-Anwendungen

Kontaktlos, multifunktional, schnell und sicher – das sind wichtige Anforderungen an die neue Generation von Reisedokumenten. Die Herausforderungen dabei: Wie können Reisende Grenzkontrollen noch rascher und doch sicher durchlaufen? Und wie können Bürger komfortabel mit dem Smartphone die Online-Dienste der Behörden nutzen? Mit diesen Fragen rund um die Sicherheit elektronischer Ausweise befassten sich in den…

Erste Hitzerekorde gemessen: Tipps bei hohen Temperaturen

In Folge der aktuellen Hitzewelle sind am Mittwoch, den 2. Juli die ersten Temperaturrekorde zu verzeichnen. Die nachfolgenden Stationsmeldungen berücksichtigen die Werte bis 18 Uhr. Es ist möglich, dass die Temperaturen an den Messstationen noch ansteigen. Münster/Osnabrück (Flughafen): 37,0 Grad, wärmster Julitag seit Beginn der Aufzeichnungen alter Rekord: 35,9 Grad, gemessen am 10.7.2010 Düsseldorf (Flughafen):…

Know your enemy: So  hätte der Bundestag-Hack früher aufgedeckt werden können    

Seit Bekanntwerden des Bundestag-Hacks Ende Mai dieses Jahres gelangen immer mehr Details an die Öffentlichkeit: Rund 16 GB an vertraulichen Daten wurden seit Anfang des Monats unbemerkt gestohlen. Darunter E-Mails, Terminkalender und sensible Daten, die aktuellen Untersuchungsergebnissen zufolge in die Hände der russischen Hacker-Gruppe »Sofacy« gefallen sind. Hätte der Cyber-Angriff auf den Bundestag bereits früher…

Die höchsten Ausfallraten von Festplatten in den Sommermonaten

Zu den Hauptgründen für dieses Phänomen zählen hohe Temperaturen die einen direkten Einfluss auf die Luftdichte in Festplatten haben. Sommerliche Hitzegrade von über 30 Grad, sorgen nicht überall für gute Laune. Denn die hohen Temperaturen stellen einen gravierenden Einfluss bei der Ausfallrate von Festplatten dar. Dieser Effekt lässt sich auf eine simple physikalische Tatsache zurückführen:…

Jeder dritte Mittelständler geht mit seiner Personal-IT in die Cloud

32 Prozent der mittelständischen Unternehmen haben bereits Human-Resources-Anwendungen in die Cloud ausgelagert oder planen dies bis Ende 2016. Wer mit dem Schritt noch zögert, fürchtet vor allem fehlende Datensicherheit. Dazu kommen Bedenken, die Cloud-Lösungen unterschiedlicher Anbieter ließen sich nur schwer miteinander kombinieren. Das sind Ergebnisse der Studie »Talent Management im Mittelstand« der Unternehmensberatung ROC, für…

73 % aller Großunternehmen betreiben bereits Big-Data-Systeme

  Unternehmen, Regierungsbehörden und andere Organisationen wurden im Rahmen der ersten umfassenden Erhebung zur Big-Data-Nutzung in unterschiedlichsten Bereichen befragt, wie Big-Data-Systeme konkret eingesetzt werden, welche Sicherheitsrisiken damit verbunden sind und wie diese Risiken minimiert werden können [1]. Nachdem Sicherheits- und Compliance-Hindernisse hinsichtlich des Big-Data-Einsatzes überwunden werden konnten, gaben 55 % der Nutzer an, Big-Data-Systeme entweder…

Trendstudie Services Procurement Excellence: Dienstleistersteuerung unter die Lupe

Steigende Bedeutung der externen Mitarbeiter. Mehr externe Aufträge bei Konsolidierung der Dienstleisterbasis. Compliance-Vorgaben erfordern softwaregestützte Vergabeprozesse. Die Bedeutung der externen Dienstleister für den Erfolg großer Unternehmen in Deutschland steigt. Rechnet man allein die Marktvolumina von Managementberatung, IT-Beratung und IT-Services, Technologie-Beratung und Engineering Services, IT-Freelancern sowie Zeitarbeit und Personaldienstleistungen zusammen, ergibt sich ein Aufkommen von mehr…

Einführung und Planung hyperkonvergenter Infrastrukturen: Europa vor Nordamerika

Hyperkonvergenz ist in aller Munde – aber wo steht die Technologie bei dem Unternehmen? Prinzipiell gilt: Unternehmen in Europa planen konkret die Einführung hyperkonvergenter Infrastrukturen, wobei Ende 2015/Anfang 2016 mit einer größeren Einführungswelle zu rechnen ist. Der »EMEA-Report 2015 State of Hyperconverged Infrastructure Market« untermauert die Aussage zu diesem Wachstumsmarkt mit dem Umstand, dass die…

Viele Unternehmen verstehen die Bewegung und die Nutzung unternehmenskritischer Daten nicht

Die Kernerkenntnis einer Umfrage zum Thema Datensicherheit in Unternehmen ist besorgniserregend: Unternehmen in Deutschland können für über die Hälfte ihrer vertraulichen, in der Cloud gespeicherten Daten (59 %) das Sicherheitsrisiko nicht einschätzen. Das gleiche gilt für 28 % der unternehmenskritischen Daten, die On-Premise verarbeitet werden. Die Studie [1] untersucht, wie Unternehmen in Deutschland das Thema…

Öffentlicher Sektor könnte 6,5 Milliarden durch E-Invoicing sparen

Kosten für Umstellung auf elektronische Rechnungen können sich bereits nach einem halben Jahr amortisiert haben. Bis zu 64 Prozent der Unternehmen senden Rechnungen an und 100 Prozent erhalten Rechnungen vom öffentlichen Sektor. Deutsche Kommunen könnten Einsparungen von 6,5 Milliarden Euro pro Jahr erzielen, wenn sie von der papierbasierten auf die elektronische Rechnung umsteigen. Europaweit könnten…

Projekte agil und zuverlässig umsetzen mit Ideen aus Lean und Critical Chain

Projekte zielorientiert und termingerecht mit Erfolg abschließen – in vielen Unternehmen Anspruch und Wunschdenken zugleich. In der Realität gerät bei aufwendigen Projekten oft nicht nur das Ziel außer Blickweite. Mindestens genauso dramatisch ist der Zeitverzug: Der Kunde kann nicht zum besprochenen Termin beliefert werden. Sowohl Verdruss beim hingehaltenen Kunden als auch dem bearbeitenden Team ist…

Trend zu mehr Open-Source-basierten Datenbanken

Relationale Datenbanken auf Open-Source-Basis haben inzwischen eine beachtliche Reife erreicht und können als Ersatz für kommerzielle relationale Datenbankmanagementsysteme (RDBMS) mit erheblichen Einsparungen bei den Gesamtbetriebskosten (Total Cost Of Ownership, TCO) eingesetzt werden. Damit kommen sie für IT-Leiter, Datenbankadministratoren und das Applikationsentwicklungsmanagement jetzt als Standardoption für die Implementierung von Anwendungen in Betracht. Dies stellte Gartner im…

Tipps: Saisonale Trends sorgen für Hochkonjunktur im Onlineshop

Wie der stationäre Handel unterliegen auch Webshops saisonalen Schwankungen. Während im Oktober Winterreifen Konjunktur haben, stehen im Frühjahr Fitnessprodukte hoch im Kurs und zum Jahreswechsel sind Onlineversicherungen gefragt (Quelle: E-Commerce-Kalender). Doch selbst wenn Reifen, Versicherungen & Co. Saison haben, klingeln bei E-Commerce-Betreibern noch lange nicht automatisch die Kassen, da gleichzeitig auch die Absprungraten steigen. Aus…

An einem Strang ziehen – Erfolg ist eine ganzheitliche Vision

In den meisten Unternehmen wird Leistung »lokal« bewertet, Abteilung für Abteilung, Manager für Manager – oder wäre »gegen« sogar treffender? Statt einer bereichsübergreifenden Betrachtung, werden Performance-Statistiken pro Team oder Bereich erhoben und kontrolliert. Konkurrenz belebt dabei leider nicht, wie uns der Volksmund zu lehren versucht, das Unternehmen oder seine Produktivität. Ganz im Gegenteil: Um als…

Bankenindustrie: Digital Single Market Strategy

Die EU-Kommission hat aktuell drei Großprojekte, und zwar die Bankenunion, die Kapitalmarktunion und den digitalen EU-Binnenmarkt (Digital Single Market Strategy) im Planungsprozess beziehungsweise in der Implementierungsphase. Die Bankenunion ist Anfang November 2014 mit der Übernahme der direkten Bankenaufsicht (Single Supervisory Mechanism – SSM) über die 123 bedeutendsten Banken des Eurosystems (85 Prozent der Bilanzsummen) durch…

Defizite im Data Mining und bei den Datenarchiven

Unternehmen aller Größen und aller Branchen ersticken in Daten und sind kaum dazu in der Lage, Data Mining in ihren Datenarchiven zu betreiben, um wichtige Erkenntnisse zu gewinnen, die letztendlich die Geschäftsergebnisse verbessern können. Ein kleiner Teil der Unternehmen nutzt in der Tat seine Datenarchive, was sich pro Unternehmen zu einem Umsatzplus von 9 Millionen…

Der Markt für IT-Beratung und IT-Service in Deutschland

IT-Beratungen in Hochstimmung; IT-Service-Markt stagniert. CIOs modernisieren in den kommenden zwei Jahren ihre IT-Prozesse, um mit der Digitalisierung Schritt zu halten. 20 Prozent der befragten CIOs sehen ihre IT noch in einem veralteten Zustand. Der IT-Dienstleistungsmarkt in Deutschland entwickelte sich im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014 überaus positiv. 33,3 Milliarden Euro haben die von Lünendonk befragten 100…

EMEA Security Appliance Market Prefers Multifunction Solutions

According to International Data Corporation’s (IDC’s) Europe, Middle East and Africa Quarterly Security Appliance Tracker, the EMEA security appliance market reached $781.07 million, a moderate 2.2 % year-on-year decline. Shipments increased by +1.3 % year on year to 175,145 units. Over the next five years the security appliance market will accelerate at a CAGR of…

Jedes Start-up schafft im Schnitt 13 neue Jobs

■       Nach fünf Jahren beschäftigen Start-ups bereits 25 Mitarbeiter. ■       Münchener Start-ups haben die meisten Mitarbeiter, Hamburger die wenigsten. Von wegen einsamer Tüftler in der Garage: Start-ups in Deutschland sind wichtige Arbeitgeber und schaffen Tausende Jobs. Im Durchschnitt beschäftigt jedes Start-up 13 Mitarbeiter. Bereits im ersten Jahr zählen die neu gegründeten IT- und Internet-Unternehmen sechs…

Big Data Management Requires a Big Makeover

Limited expertise, technology prevent companies from big data success. Companies’ increased customer focus, demand for business growth and expansion and the need to keep up with competitors are all fueling big data adoption, according to industry sources. In a February 2015 study conducted by Vanson Bourne for CA Technologies, improving the customer experience (60%) and…