News

Überlebensstrategie »Digital Leadership«: Unternehmen müssen sich der Digitalisierung stellen

Die Studie »Überlebensstrategie Digital Leadership« [1] zeigt, dass viele Unternehmen bei der digitalen Transformation Nachholbedarf haben. Firmen, die langfristig erfolgreich bleiben wollen, müssen sich den Herausforderungen der Digitalisierung stellen. Sie brauchen einen »Digital Leader« zur Steuerung des Wandels, der in den kommenden fünf Jahren nahezu alle Branchen erreicht haben wird. Von 102 untersuchten Unternehmen statten…

Cloud: Die Telefonanlage aus dem Rechenzentrum zieht nach

Nach aktuellen Prognosen der Experton Group, die im Auftrag des Branchenverbands BITKOM regelmäßig das Wachstum des Cloud-Markts untersucht, wird der Umsatz im Business-Bereich dieses Jahr um 46 Prozent auf 6,4 Milliarden Euro steigen. Dieses Wachstum bezieht sich jedoch nicht nur auf Großunternehmen und Konzerne: Auch den Mittelstand zieht es in die Cloud; vermehrt werden mit…

Langjährige Cyberspionage-Aktivität: »APT 30« nimmt Regierungsbehörden, Journalisten und Unternehmen ins Visier

Der Report »APT 30 and the Mechanics Of a Long-Running Cyber Espionage Operation« bietet Einblicke in die Operationen der Gruppierung APT 30. Diese führt Cyberangriffe unter Verwendung von Advanced Persistent Threats (APTs) durch und wird mutmaßlich von der chinesischen Regierung unterstützt. APT 30 betreibt seit mindestens 2005 Cyberspionage und ist damit eine der am längsten…

5G-Mobilfunknetz: 5G Berlin gibt Einblicke in die Netzwelt von morgen

5G, das Mobilfunknetz der fünften Generation, nimmt eine Schlüsselstellung für die Kommunikationswelt der Zukunft ein. Autonomes Fahren, Industrie 4.0, Internet der Dinge, das taktile Internet zur drahtlosen Objektsteuerung in Echtzeit – all diese visionären Zukunftsthemen erfordern einen Quantensprung an Effizienz, Leistungsumfang und Verfügbarkeit der mobilen Kommunikationsnetze. Die Telekommunikationsindustrie plant, ab 2020 erste 5G-fähige Netze einsetzen…

Hacking-Angriff auf Gemalto: ein unbehagliches Déjà-vu-Gefühl

Kürzlich wurde bekannt, dass der US-Geheimdienst NSA und sein britisches Pendant GCHQ das Digital Security-Unternehmen Gemalto gehackt und dabei Millionen Verschlüsselungscodes von SIM-Karten gestohlen haben. Es soll der IT-Security- und Kommunikationsindustrie verziehen sein, wenn sie dabei ein starkes Déjà-vu-Gefühl überkommt. Weniger als zwei Jahre zuvor, seit den ersten Enthüllungen von Edward Snowden, kommen die Neuigkeiten…

Sonne, Frühling, Lust auf Neues! Tipps für sicheres Online-Shopping

Ein neues Kleid, der automatische Rasenmäher, Utensilien für den Frühjahrsputz, den Einkauf bequem nach Hause bestellen und die neueste Reiselektüre per Overnight-Express erhalten. Attraktive Angebote locken gerade überall und mit den ersten, lang ersehnten Sonnenstrahlen steigt auch die Kauflust – vor allem Online. Schnell, einfach, bequem, 24/7 aber auch sicher? Millionen von Nutzern kaufen heute…

Die französische Bahn nutzt Big-Data-Analytics für Einblicke in Passagierbewegungen

Die SNCF-Tochter Gares & Connexions hat sich das Ziel gesetzt, die Bewegung von zwei Milliarden Passagieren jährlich nachvollziehen zu können und so die Zufriedenheit ihrer Kunden zu verbessern. Dafür kommt künftig Software von SAS zum Einsatz. Im Rahmen des »Project Magnolia« setzt der Geschäftsbereich auf Analytics-Lösungen. Mit SAS Visual Analytics, SAS Visual Statistics und SAS…

Veredelte ERP-Infrastruktur: Geschäftsprozesse vereinheitlichen und Workflows beschleunigen

Der Mittelständler Gronbach hat sich zum Ziel gesetzt, so seine Prozesse zu konsolidieren, Standorte in Echtzeit zu analysieren und die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern zu vereinfachen. Gronbach ist international führend in der Serienfertigung und im Vertrieb von designorientierten Produkten, mechanischen Einzelbauteilen sowie ganzen Baugruppen und OEM-Geräten. Zu den Kunden zählen unter anderem Weltmarktführer für Haushaltsgeräte,…

Neues Business-Intelligence-System ermöglicht effizientere Planungsprozesse

Schnelle Entscheidungen basierend auf aktuellen Reportings sind heute im Handel erfolgsentscheidend. Bei Electrolux aber benötigte die Erstellung von Reportings im Schnitt zwischen drei und fünf Personentage. Um die alte, heterogene IT-Landschaft zu optimieren, wurden die Planungsprozesse sämtlicher europäischer Landesgesellschaften auf SAP ERP sowie SAP Business Planning and Consolidation (SAP BPC) umgestellt. KPS Consulting setzte alle…

Chief Innovation Officer – So behalten Unternehmen beim Innovationsmanagement die Nase vorn

Fragwürdige oder verwirrende Jobtitel haben in Firmenkantinen schon immer für viele Lacher gesorgt. Eine kurze Online-Recherche bringt bereits unzählige Treffer, darunter Kuriositäten wie den Senior Information Advisor (früher auch als Bibliothekar bezeichnet), den Wassersport-Assistenten (Bademeister) oder den Director Ideation (Werbekaufmann). Bis vor einigen Jahren wäre der »Chief Innovation Officer« wohl auch in dieser Liste der…