Online-Artikel

Bekämpfung der Cyberkriminalität per Gesetze

Angesichts der aktuellen Terroranschläge und kriminellen Cyberaktivitäten denken die europäischen Staaten ernsthaft darüber nach, welche rechtlichen Maßnahmen sie dagegen ergreifen können. Diese sollen nicht nur solche Aktivitäten verhindern, sondern auch die Verantwortlichen sowie aktiv daran beteiligte Personen vor Gericht bringen. Obwohl jeder EU-Staat seine eigenen Gesetze besitzt, die verschiedene Formen von Cyber-Attacken beschreiben und behandeln,…

PHP 7: Schnell und Sparsam – Umfangreiche Neuentwicklungen

Ein Kölner Spezialist für Anwendungssoftware und IT-Beratung [1] empfiehlt für die Entwicklung von Webanwendungen den Einsatz des neuesten PHP in Betracht zu ziehen. Wie ein Test der Experten ergab, beschleunigt die neue Version 7 die Ausführung von Webanwendungen erheblich und benötigt weniger Ressourcen. Umfangreiche Neuentwicklungen im Kern von PHP machen es möglich. Die Umstellung bestehender…

Kosten für Datensicherung und Anwendungsentwicklung spürbar senken

Servervirtualisierung und Netzwerkvirtualisierung sind zwei bekannte und vielfach bewährte Technologien. In den Anfangszeiten schien die praktische Umsetzung noch abwegig, aber nachdem man die Vorteile erkannte, sind sie alltäglich geworden in den IT-Abteilungen. Jetzt ist die Datenvirtualisierung, genauer, die Virtualisierung von Datenkopien an der Reihe. Actifio sieht in diesem Ansatz großes Potenzial zur Kostensenkung bei der…

Industrie 4.0 und das Internet der Dinge führen zu autonomen Prozessen

Viele können die Begriffe Industrie 4.0 und Internet of Things nicht mehr hören und sprechen jetzt lieber von Digitalisierung. Dabei sind die verwendeten Begriffe eigentlich nicht das Entscheidende, denn sie sind nur ein Vehikel, um anstehende Veränderungen zu beschreiben. Viel wichtiger als die kurzfristigen Modebegriffe ist aber das Verständnis für die langfristigen Veränderungsdynamiken dahinter. Industrie…

Safe Harbor: Eine schrittweise Annäherung

Im Oktober hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) das Safe-Harbor-Abkommen zwischen den USA und der EU, das Unternehmen eine einfache Möglichkeit zum Austausch von Daten bot, für ungültig erklärt. Die seit 15 Jahren bestehende Regelung wurde als direkte Folge der Anfechtungsklage des österreichischen Jurastudenten Max Schrems aufgehoben. Die von Unternehmen wie Google oder Facebook gesammelten Nutzerdaten…

Datenklau und Datenlöschung zum Jahreswechsel besonders hoch

Das alte Jahr geht, das neue beginnt: Im Geschäftsleben schneiden viele Unternehmen und Organisationen in dieser Zeit alte Zöpfe ab, um nach den Feiertagen frisch durchzustarten. Vor dem Jahreswechsel werden daher oftmals Beschäftigungsverhältnisse nicht verlängert, Kündigungen wirksam oder Mitarbeiter von der Konkurrenz abgeworben. Entstehen damit für die Betroffenen schwierige Situationen, kann es vorkommen, dass als…

Konsequenzen des Digitalisierungstrends für die IT-Organisationen

Die Realisierung digitaler Strukturen stellt in hohem Maß ein technisches Thema dar, auch wenn die Digitalisierung primär dazu dient, Geschäftsprozesse effizienter und marktgerechter zu gestalten beziehungsweise neue Business-Modelle zu entwickeln. Damit kommt den IT-Organisationen aufgrund ihrer technischen Expertise zwangsläufig eine gestaltende Funktion oder sogar Führungsrolle zu. »Doch unabhängig ihrer Rolle in den Transformationsstrategien können die…

Von Star Wars lernen: Wie man die Daten seines Imperiums schützt und sichert

Seit ihrem Start im Jahr 1977 wirft die Star-Wars-Saga eine Reihe von Sicherheitsfragen auf, die uns gegenwärtig mehr denn je beschäftigen. Neben R2-D2, der die gestohlenen Pläne des Todessterns sicher überbringt oder sich Zugang zu unternehmenskritischen Systemen wie zum Beispiel der Müllpresse auf dem Todesstern verschafft, gibt es eine Vielzahl an weiteren aktuellen Bezügen. Zur…

Datenschutzrichtlinie 2.0? Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung im Detail

Seit Langem wurde diskutiert und debattiert, jetzt ist es soweit. Soeben wurde die finale Entwurfsfassung der neuen EU-Datenschutzbestimmungen, die so genannte Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), beschlossen. In den vergangenen zwei Jahren ließen sich einige Hochs und Tiefs der DS-GVO auf ihrem Weg durch den EU-Gesetzgebungs-Dschungel verfolgen. Es lagen bislang zwei Entwürfe der DS-GVO vor – einer des…

2016: Chancen auch ohne »Internet Made in Germany«

Die Themen Datensicherheit und Schutz von persönlichen Daten ebenso wie Überwachung und Spionage werden uns auch 2016 wieder intensiv beschäftigen. Sebastian von Bomhard, Vorstand des Münchner Internet-Serviceproviders SpaceNet AG stellt einige Trends für das neue Jahr heraus. Angst vor dem Terror unterminiert den Datenschutz Die terroristischen Anschläge sind eine Top-Vorlage für viele Regierungen. Mangels anderer…

Internet »Made in Germany« – alles Augenwischerei

International aktive Cloud-Hoster, Carrier und Provider werben mit dem Slogan »Made in Germany« und den strengen deutschen Datenschutzauflagen um das Vertrauen potenzieller Kunden. Vieles davon ist nur Marketing und Augenwischerei, findet Sebastian von Bomhard, Vorstand der SpaceNet AG und unkonventioneller Pionier der deutschen Hosting-Branche. Sie sind der Meinung, »Sicherheit Made in Germany« sei lediglich ein…

Safe Harbor und Datenschutz: Unternehmen müssen 2016 ihren Kurs neu bestimmen

Was sind die wichtigsten Datenschutz-Herausforderungen für Unternehmen im nächsten Jahr? Eine Einschätzung von Andres Dickehut, CEO der Consultix GmbH. Dickehut bezeichnet das aktuelle Urteil zu Safe Harbor und die Entwicklungen bei der Datenschutz-Grundverordnung als Weckruf und warnt davor, die derzeitige rechtliche Grauzone aussitzen zu wollen. »In Sachen Datenschutz stehen deutsche Unternehmen in den kommenden 12…

Industrie 4.0: Das Beste aus drei Welten

Mechaniker, Elektriker und Softwareentwickler profitieren gegenseitig von ihren Prozessen und Werkzeugen. Das Ziel: Eine Schnittstelle von Mechanik, Elektrik und Elektronik schaffen. Um ihre Effizienz weiter zu steigern, müssen sich Produktion und Instandhaltung neue Anwendungen wie mobile Apps, Dienstleistungen oder auch Webanwendungen, die Vorgänge vereinfachen, zu Eigen machen. Allerdings stehen die Hersteller von Maschinen und Anlagen…

Neuer Benchmark: ABAP-Kundencode als Sicherheitsrisiko 

ABAP-Kundencode ist ein hochkritisches Sicherheitsrisiko für SAP-Systeme. Andreas Wiegenstein, CTO des SAP-Sicherheitsanbieters Virtual Forge, erläutert die Ursachen und wirksame Schutzmaßnahmen.   Herr Wiegenstein, wie fanden Sie heraus, dass der eigenentwickelte SAP-Kundencode potenziellen Angreifern zahlreiche Einfallstore bietet? Virtual Forge führt seit mehreren Jahren weltweite Risikobewertungen von Eigenentwicklungen in SAP-Anwendungen durch. In unserem aktuellen ›ABAP Quality Benchmark‹…

Fünf Leitlinien erfolgreicher digitaler Transformation

Digitale Transformation im Marketing heißt, leistungsfähige Strukturen aufzubauen, die in der Organisation flexibel sind und technische Investitionen sichern. An einzelnen Stellschrauben zu drehen, führt eher in Kostenfallen als zu Erfolg. Online und Offline Marketing verschmelzen nun endgültig – so 98 Prozent der von Gartner befragten Marketingexperten [1]. 2016 stehen nächste Schritte an: Für die Weiterentwicklung…

Corporate Design

Das Corporate Design bezeichnet ein einheitliches visuelles Erscheinungsbild eines Unternehmens oder einer Organisation und ist einer der wichtigen Grundpfeiler einer ganzheitlichen Unternehmensstrategie. Dies beginnt bereits bei der Positionierung und Farbe des Logos und endet noch lange nicht bei den Visitenkarten der Mitarbeiter. Das Corporate Design zieht sich durch alle Ebenen, formt die visuelle Einheit und…

Zehn Thesen zur besseren Nutzung von Smart Data

Die intelligente Nutzung der immer größer werdenden Datenmengen verändert die deutsche Wirtschaft grundlegend und das Marktvolumen für Big-Data-Lösungen wird laut dem Branchenverband Bitkom im kommenden Jahr bereits bei 13,6 Milliarden Euro liegen. Doch wie gehen deutsche Unternehmen heute mit Big Data um? Die Studie »Smart-Data-Business«, die die Begleitforschung des Technologieprogramms »Smart Data – Innovationen aus…

Cloud in Deutschland: Unsicherheit wird in Kauf genommen

Damit die Flut an Fotos, Videos oder Musikdateien den eigenen PC nicht verstopft, speichern immerhin schon 38 Prozent der deutschen Verbraucher ihre digitalen Daten in der Cloud. Das ist praktisch, denn Bilder, Dokumente oder Kontakte können auch unterwegs jederzeit aus der öffentlichen Wolke mit dem Smartphone oder Tablet abgerufen werden. Doch was praktisch ist, ist…

Keine Angst vor Industrie 4.0

Das Schlagwort Industrie 4.0 rauscht durch den virtuellen und realen Blätterwald, viele Firmen werben damit. Doch eigentlich herrschen eher diffuse Vorstellungen davon, was Industrie 4.0 tatsächlich ist und vor allem, wie sich die digitale Fabrik realisieren lässt. Speziell für Projekte zur Digitalisierung von Unternehmen lohnt sich eine standardisierte Vorgehensweise. »Mein Vorstand will, dass ich Industrie…

Die (digitale) Metamorphose der Assekuranz

Die Digitalisierung eröffnet den Versicherern vielfältige Chancen. Durch situative Produkte und als vorausschauender Ratgeber in Sicherheitsfragen können sie Kundenherzen (zurück-)erobern. Dafür notwendig ist eine flexible IT-Architektur und die Bereitschaft neue Wege zu gehen. Sie sind Führungskraft eines Versicherers? Sie Glücklicher! Der Assekuranz steht eine große Zukunft bevor – wenngleich diese anders aussieht als die Vergangenheit.…