Outsourcing

Managed Security Services: Security Vendor Benchmark 2016 für Deutschland

Security bleibt einer der Treiber des deutschen ICT-Marktes. Endgerätesicherheit wird an Bedeutung verlieren. Identity Analytics und Threat Intelligence sind die Security-Fundamente. Für sie zweite Auflage der unabhängigen Analyse des Marktes für Produkte und Dienstleistungen für IT-Sicherheit, dem »Security Vendor Benchmark Deutschland 2016«, wurden mehr als 250 Anbieter auf ihre Relevanz für den deutschen Markt überprüft…

Sieben Tipps für unkomplizierten und sicheren Cloud-Speicher

Unternehmen müssen Mitarbeiter für Konsequenzen der Cloud sensibilisieren. Warnung vor unbedachter Missachtung der Datensicherheit. »So einfach es Cloud-Dienste ihren Nutzern auch machen, private Angewohnheiten sollten nicht auf Geschäftsebene adaptiert werden«, sind sich die Gründer der Octostor GmbH, Thomas Kammerer, Tim Haider und Rainer Unsöld, einig. Viele Unternehmen stellen ihren Mitarbeitern keine sichere und gleichzeitig unkomplizierte…

IT-Outsourcing-Dienstleister wünschen sich bessere Projekt-Spezifikationen von ihren Auftraggebern

Immer mehr Unternehmen lagern die Realisierung ihrer IT-Projekte aus. Doch wie werden derartige Outsourcing-Projekte in der Realität umgesetzt und wo liegen dabei die größten Probleme? Mit dieser Fragestellung setzt sich nun eine aktuelle Umfrage der IT-Outsourcing Plattform IT-suppliers.com auseinander, für die mehr als 100 internationale IT-Dienstleistungsunternehmen befragt wurden. Das Ergebnis: Die meisten Projekte verzögern sich…

Die digitale Transformation befeuert den Markt für IT-Sourcing-Beratung

Der Bedarf von Unternehmen an Sourcing-Strategien steigt. Dies ist das Ergebnis einer neuen Studie [1]. Gründe seien vor allem die im Zuge der digitalen Transformation steigende Komplexität von IT-Vorhaben sowie eine oftmals zunehmende Auslastung der eigenen IT-Abteilung. Dementsprechend wird auch die Nachfrage nach IT-Sourcing-Beratung von den 28 durch Lünendonk befragten IT-Sourcing-Beratungen positiv beurteilt. Sie erwarten…

Der digitale Wandel verschärft die Nachfrage nach Fachkräften

Umsetzung von Digitalisierungsstrategien scheitert häufig an Verfügbarkeit von Fachexperten. IT-Dienstleister beauftragen zunehmend freiberufliche IT-Experten für Kundenprojekte. Hohe Compliance-Anforderungen erschweren Einsatz von freiberuflichen IT-Experten. Die Besetzung von IT-Projekten ist derzeit eine Herkulesaufgabe für IT-Organisationen, aber auch für IT-Dienstleistungsunternehmen. Sowohl die Anbieter- als auch die Nachfrageseite haben große Schwierigkeiten, geeignete Fachkräfte für bestimmte Kompetenzen zu finden. Eine…

Hybrid Cloud bei Filesharing-Lösungen auf dem Vormarsch

Unternehmen wollen zukünftig vermehrt ihre Filesharing-Lösungen im Hybrid-Cloud-Modell betreiben. Bisher setzt erst ein Viertel der Unternehmen auf diese Cloud-Variante, zukünftig ziehen 43 Prozent diese in Betracht. Als Hauptherausforderung für den Einsatz von Filesharing-Lösungen im Unternehmen sieht ein Drittel die Gewährleistung der IT-Sicherheit. Daher überrascht, dass ebenso häufig Consumer-Lösungen zum Einsatz kommen wie Enterprise-Filesharing-Lösungen eingesetzt werden,…

Outsourcing in EMEA im dritten Quartal 2015

Der ISG Outsourcing Index stellt vierteljährlich die jeweils aktuellen Daten und Trends der Sourcing-Industrie zur Verfügung. Dabei berücksichtigt er alle kommerziellen Outsourcing-Verträge mit einem Jahresvolumen (Annual Contract Value, ACV) von mindestens vier Millionen Euro. Hier sind die sieben wichtigsten Daten und Fakten des dritten Quartals 2015 für die Märkte in EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika):…

Fog Computing bringt das Internet der Dinge auf Trab

Die Wolke war gestern, aktueller Trend ist der Nebel. Ganz ernsthaft: Durch das Internet der Dinge – kurz IoT für Internet of Things – mehren sich die Anwendungsfälle für Rechenleistung, die an den Randbereichen des Netzwerks am sinnvollsten zum Einsatz kommt. Was früher als Edge Computing bezeichnet wurde, heißt heute Fog Computing [1]. 50 Milliarden…

Wie positionieren sich die Anbieter von Cloud Workplaces in Deutschland?

Das Managen einer Virtual Desktop Infrastructure (VDI) und das Hosting von individuellen Virtual Desktops in einer Private-Cloud-Umgebung sind keine neuen Themen im IT-Service-Markt; die kostengünstigere Bereitstellung von standardisierten Workplace Services aus einer Shared Private Cloud oder Public Cloud sind es dagegen sehr wohl. Im letztjährigen Cloud Vendor Benchmark hat die Experton Group erstmalig standardisierte Workplace…

Die volkswirtschaftliche Bedeutung von Projekten ist enorm

Über ein Drittel des deutschen Bruttoinlandsprodukts wird durch Projekte erwirtschaftet, Tendenz steigend: Denn der Trend zu projekthaften Arbeitsformen nimmt weiter zu. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. zur »Makroökonomischen Vermessung der Projekttätigkeit in Deutschland«. Im Jahr 2018, so prognostizieren die Studienautoren, wird die Bruttowertschöpfung durch Projekte bereits…

Energieaudit: ökologische Thin Clients setzen Potenziale in der IT frei

Bis Ende des Jahres müssen rund 92.000 Unternehmen in Deutschland ein Energieaudit durchführen, so will es das Energiedienstleistungsgesetz. Doch wo und wie lässt sich effizient Strom sparen? Oftmals lohnt ein Blick auf die Arbeitsplatz-IT, die sich zentralisiert und mit Thin Clients wesentlich stromsparender und ökologischer betreiben lässt. Der Countdown läuft! Bis zum 5. Dezember müssen…

Trends im deutschen IT-Mittelstand

Dem Branchenbarometer des Verbandes Bitkom zufolge ist Cloud Computing das Topthema im deutschen IT-Mittelstand. 67 Prozent der von Verband befragten mittelständischen IKT-Unternehmen gaben an, dass dieser Bereich zu den maßgeblichen Technologie- und Markttrends im deutschen IT-Markt gehöre. Das sind 20 Prozentpunkte mehr als im Vorjahr. Einen ähnlichen Zuwachs erhält das Schlagwort „Industrie 4.0“, das unter…

Multi-Providermanagement: Unternehmen unterschätzen die Herausforderung

IT-Sourcing im Cloud-Zeitalter bringt neben vielen Chancen auch neue Herausforderungen mit sich. Das zeigt die Studie »Sourcing 2015« [1]. Doch obwohl die Entscheider die Schwierigkeiten durchaus sehen, tun die meisten von ihnen nichts zu ihrer Lösung. Bei aller Wertschätzung der Flexibilität von IT-Sourcing im Cloud-Zeitalter – der Aufwand für die Koordination unterschiedlicher Anbieter von IT-Services…

Outsourcing in Südost-Europa: Bulgarien als Offshoring-Standort

Ein Anbieter von Contact Center für Customer Relationship Management [1], fasst die wichtigsten Fakten in einer Infografik zusammen, warum das Outsourcing in Bulgarien für Unternehmen interessant sein könnte. Seit vielen Jahren sind international agierende Unternehmen hin- und hergerissen zwischen den hohen Kosten von Kundenservice-Outsourcing im europäischen Raum und dem niedrigen Qualitätsniveau, die sie vorwiegend in…

Softwarebeschaffung: Mieten? Kaufen? Abstauben!

Eine Installations-CD mit Lizenz-Schlüssel und Anleitung in einer bunten Pappschachtel – das war es, was man noch vor ein paar Jahren erhielt, wenn man Software kaufte. Längst scheint dieses Modell überholt: Software kann heute via Download gekauft werden, sie lässt sich mieten oder auf dem Gebrauchtmarkt erwerben. Unternehmen, für die Software in der Regel ein…

Die beliebtesten Themen bei Online-Tutorials

»Die Krawatte binden, einen Rotweinfleck entfernen oder die Waschmaschine anschließen – Video-Anleitungen im Internet, sogenannte »Tutorials«, verdrängen Handbücher und Gebrauchsanweisungen«, so zumindest die Einschätzung der Bitkom-Studie »Zukunft der Consumer Electronics – 2015«. Demnach haben sich bereits rund 20 Millionen Internetnutzer in Deutschland ein Online-Tutorial angesehen. Besonders beliebt sind Erklärvideos rund um den Haushalt. 63 Prozent…

Unternehmen kämpfen mit dem hohen Tempo des technologischen Wandels

World Quality Report 2015: Customer Experience ist neben Sicherheit die treibende Kraft für Testing. Qualitätssicherung und Testing gewinnen für Unternehmen im Zuge des rasant voranschreitenden digitalen Wandels und der immer größeren Anzahl von neuen Anwendungen weiter an Bedeutung. Herausfordernd ist dabei vor allem das Tempo der digitalen Transformation: 55 Prozent der Unternehmen nennen als größte…

Mittelstand: Sicherheitsbedürfnis verhindert klare Sicht auf Cloud-Potenzial

Skepsis gegenüber Datensicherheit wächst. Misstrauen in der Automobilindustrie am stärksten. Cloud-Adaption hemmt Industrie 4.0. Die Cloud steht unter dem Generalverdacht der Datenunsicherheit – auf diesen Nenner lässt sich die anhaltend hohe Skepsis gegenüber Cloud-Services bringen. So ein Ergebnis des jährlich im Auftrag der Freudenberg IT erhobenen IT Innovation Readiness Index von Pierre Audoin Consultants [1].…

»Software-definiert« steht für einen neuen Infrastrukturansatz

Datenvirtualisierung kombiniert mit Service Levels bieten eine notwendige Ergänzung zur effizienteren Umsetzung von Software-defined Storage. Damit Unternehmen das Datenwachstum bewältigen können, müssen sie ihre derzeitige Storage-Strategie überdenken und neu ausrichten. Der Ansatz des Software-defined Storage (SDS) soll die Nutzung vorhandener Speicherressourcen optimieren. Für Actifio, spezialisiert auf Datenvirtualisierung, ist SDS ist jedoch nur der halbe Schritt…

China ist die Hightech-Werkbank Europas

Deutschland ist Europas größter Hightech-Produzent, doch ein Großteil der technischen Geräte, die wir im Alltag nutzen, stammt aus dem Ausland. Vor allem Asien, insbesondere China, ist die Werkbank Europas für Produkte wie intelligente Uhren, smarte Telefone und superleichte Computer. Aus dem Reich der Mitte wurden 2013 Hightech-Produkte im Wert von fast 90 Milliarden Euro in…