Produktmeldung

OVH: erster Ping zum deutschen Rechenzentrum erfolgreich

OVH hat beim Bau seines deutschen Datacen­ters in Limburg (Nähe Frank­furt) einen wichti­gen Meilen­stein erreicht: Der erste Ping am 27. März verlief positiv. Mit einer gerin­gen Latenz von 13 Milli­se­kun­den zwischen Frank­furt und Roubaix war die Verbin­dung ein voller Erfolg. In den letzten Wochen wurde mit Hochdruck an der Instal­la­tion der Elektrik sowie der Anbin­dung…

IFS stattet IFS Field Service Management mit IoT-Anbindung aus

Die neue Version von IFS Field Service Manage­ment verfügt über eine einge­bet­tete Integra­tion des IFS IoT Business Connec­tor und eine neu designte Anwen­der­ober­flä­che. Der weltweit agierende Anbie­ter von Business Software IFS hat die Lösung IFS Field Service Manage­ment (http://www.ifsworld.com/de/loesungen/enterprise-service-management/field-service-management/) umfas­send aktua­li­siert. Die neue Version 5.7 des IFS Field Service Manage­ment ist ab sofort verfüg­bar. Die…

Dynamische Produktion: selbstorganisierende Schwarmfertigung

  Wie kann eine selbst­or­ga­ni­sie­rende Schwarm­fer­ti­gung tausende intel­li­gente Werkstü­cke, fahrer­lose Trans­port­sys­teme und intel­li­gente Maschi­nen steuern und dabei ökono­mi­sche Vorga­ben des Menschen berück­sich­ti­gen? Dies und mehr demons­triert PSI live auf der Hanno­ver Messe vom 24. bis 28. April 2017 in Halle 7, Stand A24 am Beispiel einer dynami­schen Produk­tion von Elektro­fahr­zeu­gen.   Dabei zeigt PSI, wie die…

Neue Plattform stärkt Vision eines globalen Marktes für additive Fertigung

Digitale Platt­form für die Teile­fer­ti­gung verbin­det Teilneh­mer weltweit. Zugriff auf globa­les Know-how für Konstruk­tion, Produkt­ent­wick­lung und 3D-Druck. Schnel­ler »von der Idee zum Bauteil«; strafft Co-Innovation-Prozesse. Beschleu­nigt Akzep­tanz von 3D-Druck für indus­tri­elle Anwen­dun­gen.   Die Vision von Siemens ist es, das branchen­weit umfas­sendste Portfo­lio an Produk­ten und Services für die weltweite additive Ferti­gung anzubie­ten. Im Rahmen…

Disaster Recovery as a Service – Cloud-Service-Lösung verhindert Datenverlust-Disaster

Das vergan­gene Jahr hat gezeigt, dass Cyber-Attacken eher zum Normal­fall werden als zur selte­nen Katastro­phe. Diverse Unter­neh­men und auch Städte waren zuletzt von Ausfäl­len durch den Befall von Ransom­ware betrof­fen. Hinzu kommen nach wie vor auch Natur­ka­ta­stro­phen, Strom- und Hardware­aus­fälle oder Anwen­der­feh­ler, die zu schmerz­haf­ten Daten­ver­lus­ten führen können. Bislang sind es jedoch haupt­säch­lich die konven­tio­nel­len Backup-Lösungen, die betrof­fe­nen Organi­sa­tio­nen im Schadens­fall die verlo­re­nen Daten auf umständ­li­chem Weg wieder­be­schaf­fen sollen.

Digitalisierung im Mittelstand: Telekom Deutschland Geschäftskunden auf Wachstumskurs

Ausbau des Cloud-Angebots mit strate­gi­schen Partnern wie Micro­soft Weltwei­tes Roaming-Netz mit 500 Partner­net­zen Glasfa­ser­an­schluss für 100 Gewer­be­ge­biete   Ausge­zeich­ne­tes Netz, Lösun­gen aus der hochsi­che­ren deutschen Cloud, IoT-Pakete und starke Partner: Mit diesem einma­li­gen Digitalisierungs-Mix aus einer Hand hat sich die Telekom als Digita­li­sie­rer des deutschen Mittel­stands etabliert. »Unsere Mittel­stand­sin­itia­tive greift«, sagte Hagen Rickmann, Geschäfts­füh­rer Geschäfts­kun­den…

iPad-Umsatz von Apple: Spielt das iPad nur noch eine Nebenrolle?

Ganz unspek­ta­ku­lär mit einer Presse­mit­tei­lung kündigte Apple im März 2017 ein neues iPad-Modell an. Das neue 9,7-Zoll Gerät wird das iPad Air 2 erset­zen und Apples Tablet-Lineup neben dem iPad Pro und dem kleine­ren iPad mini 4 komplet­tie­ren. Die Form der Ankün­di­gung sagt viel darüber aus, wo das iPad in der Apple-Hierarchie mittler­weile steht. Als das iPad…

Absicherung der digitalen Kommunikation und Automatisierung von Geschäftsprozessen

Mit Lösun­gen zur Abwehr von Cyber­at­ta­cken, zur Automa­ti­sie­rung von Geschäfts­pro­zes­sen sowie zur Integra­tion von Cloud Szena­rien zünden die Workflow- und E-Mail Exper­ten der GROUP Business Software (GBS) auf der CeBIT 2017 ein wahres Feuer­werk an Produkt­neu­hei­ten. Im Fokus am Stand A30 in Halle 2 stehen der GBS AppDe­si­gner zum platt­for­mun­ab­hän­gi­gen Workflow-Management, die E-Mail Manage­ment­soft­ware iQ.Suite mit ihrer neuen Sandbox Techno­lo­gie sowie Services zur…

»Combined Benchmark Report« ermittelt optimale Eignung von Bewerbern zur Position

cut-e hat einen neuen »Combi­ned Bench­mark Report« entwi­ckelt, mit dem die Rekru­tie­rung verein­facht werden soll. Mithilfe des Bench­mar­kings kann ermit­telt werden, wie gut die Fähig­kei­ten eines Kandi­da­ten zu den Anfor­de­run­gen einer Stelle passen.   »Jede Position erfor­dert bestimmte Kennt­nisse, Fähig­kei­ten und Kompe­ten­zen und umfasst spezi­elle Aufga­ben«, erklärt Dr. Achim Preuß, Gründer und Geschäfts­füh­rer von cut-e.…

CeBIT 2017: So sorgt IT Infrastruktur Management für mehr Sicherheit

DeskCen­ter Manage­ment Suite automa­ti­siert den IT-Security-Prozess durch zusätz­li­che Routi­nen für Patch­ma­nage­ment, Backup und End-of-Life von Syste­men. Die DeskCen­ter Soluti­ons AG stellt auf der CeBIT 2017 ihre Lösun­gen für ein siche­res IT Infra­struk­tur und IT Lifecy­cle Manage­ment vor. Als Teil der DeskCen­ter Manage­ment Suite 10.4 präsen­tiert das Unter­neh­men in Halle 3 an Stand A20 einen automa­ti­sier­ten Sicher­heits­check…