Rechenzentrum

Grundsteinlegung für hochmodernes Rechenzentrum im Münchner Osten

Mit einer feierlichen Grundsteinlegung in Aschheim bei München haben am 24. November 2015 offiziell die Bauarbeiten für das neueste Hochsicherheitsrechenzentrum der Nürnberger noris network AG begonnen. Auf dem Gelände im Münchner Osten entsteht mit dem RZ MUC5 eines der modernsten Hochsicherheitsrechenzentren Europas. Bereits Ende 2016 sollen hier die ersten IT-Systeme von Kunden der noris network…

Komplexe Rechenzentren: Genug Spielraum für Verbesserungen

Der effiziente Betrieb von Rechenzentren und Serverräumen ist ein maßgeblicher Erfolgsfaktor für Unternehmen und den Unternehmensstandort Deutschland. Aber wer weiß besser, wie es um das eigene Data Center bestellt ist, als die Betreiber selbst? Um deren Einschätzung zu ermitteln, wurden in einer repräsentativen Studie Rechenzentrumsbetreiber zu den Prozessen und Aspekten in ihren Rechenzentren befragt. Gesamtergebnis:…

Mobiles Arbeiten: Der Anwender rückt in den Fokus der IT-Abteilung

Der aktuelle »Mobile Workforce Report 2015« [1] zeigt, dass Unternehmen mit einer fundierten End-User-Computing-Strategie – allen Sicherheitsbedenken zum Trotz – deutliche Produktivitätssteigerungen und Kosteneinsparungen realisieren können. Die CIOs in Unternehmen haben erkannt, dass Mitarbeiter durch den Einsatz von IT der nächsten Generation ihre Produktivität und Effizienz vor allem dann steigern, wenn der Anwender deutlicher in…

Mit Nutzerdaten aus Onlinekursen verantwortlich umgehen

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) hat Deutschlands Universitäten aufgerufen, Nutzerdaten aus Massive Open Online Courses (MOOC) vor kommerzieller Verwertung zu schützen. »Jede Hochschule kann dazu die technische Plattform unserer eigenen Onlinekurse nutzen, bei der die Daten sicher aufgehoben sind und nicht weiterverkauft werden«, erklärte HPI-Direktor Prof. Christoph Meinel. Sein Potsdamer Institut ist mit der Internet-Bildungsplattform https://open.hpi.de seit…

Big Data: Einbußen durch zu spät erkannte Geschäftschancen

78 % glauben, durch eine effizientere Bereitstellung nützlicher Informationen die eigene Leistung um mindestens 21 % steigern zu können. 48 % halten Datenverarbeitung für zu zeitaufwendig. Über die Hälfte aller Unternehmen aus Deutschland, Großbritannien und Frankreich beklagt den Verlust von Umsatz aufgrund zu spät erkannter Geschäftschancen. Durch den Mangel an rechtzeitig bereitgestellten, präzisen Informationen gehen…

Enterprise Mobility Management – Trends und Anbieter in Deutschland

Enterprise Mobility Management fasst die Bereiche Mobile Device Management, Mobile Application Management und Mobile Information Management zusammen und stellt letztlich die Management-Plattform für den Betrieb und die Nutzung von Smartphones und Tablets dar. Zum Funktionsumfang von Enterprise Mobility Lösungen gehört mindestens: Hardware-Inventarisierung Applikations-Inventarisierung Betriebssystem-Management Mobile App Deployment, Updates und Löschung Mobile-App-Konfiguration und Policy Management Remote-Steuerung…

Wachsender Bedarf für effizientes, virtualisiertes Datenmanagement

Der Ruf nach Datenspeicherung in der EU, generelles Datenwachstum, aber vor allem das Problem der Flut an Datenkopien machen virtualisiertes Datenmanagement immer interessanter für Unternehmen. Der Europäische Gerichtshof hat das Safe-Harbor-Abkommen zum Austausch personenbezogener Daten zwischen der Europäischen Union und den USA für ungültig erklärt. Grund dafür ist, dass die EU persönliche Daten europäischer Nutzer…

IT-Führungskräfte müssen ihre Investitionen in Mainframes überdenken

Unternehmen laufen Gefahr, hinsichtlich des Generationenwechsels bei der Mainframe-Verwaltung unzureichend zu planen, obwohl sich Mainframe-Workloads gerade im Wachstum befinden und eine kritische Rolle bei der digitalen Innovation spielen. Das ist ein Kernergebnis der globalen Studie »Die neue Welt der Mainframes«, die das unabhängige Marktforschungsinstitut Vanson Bourne im Auftrag von Compuware bei 350 CIOs aus unterschiedlichen…

Effizienz- und TCO-Rechner für Schaltschrank-Kühlgeräte: Das Cockpit für Energiesparer

Schaltschrankklimatisierung verursacht hohe Energiekosten. Je länger die Lebensdauer, desto höher die Betriebskosten für die Klimageräte. Wer wissen will, ob sich eine Anschaffung neuer Produkte lohnt, kann jetzt auf den Energie-Effizienz- und TCO-Rechner [1] zurückgreifen. Das Online-Tool zeigt die Einsparpotenziale in nur vier Schritten schnell, einfach und kostenfrei auf. Das Tool verhilft Maschinenbauern, Steuerungs- und Schaltanlagenbauern…

Energieeffizienz: Das leistet innovative Verdunstungskühlung im Rechenzentrum

Hoher Stromverbrauch und steigende Energiekosten fordern von Rechenzentren höchste Energieeffizienz. Wachsende Datenmengen und erhöhte Rechenanforderungen zahlreicher Unternehmen wandern heute in Hochleistungsrechenzentren. Ein solches errichtet aktuell die Hartl Group im niederbayerischen Hofkirchen. Anfang 2016 wird es in Betrieb gehen. Unverzichtbar: Die Klimatisierung des Rechenzentrums. Die im IT-Raum freiwerdende Wärme muss so effizient wie möglich aus dem…

Vernetzte Mobilität und Connected Cars als Turbo fürs Datenwachstum

Vernetzte Mobilität erfordert effiziente Datenverwaltung – Jährlich bis zu 130 Terabyte pro Fahrzeug. Weniger Stau auf der Datenautobahn durch virtualisierte Daten möglich. Vernetztes oder sogar autonomes Fahren ist eines der großen Themen in der Automobilindustrie, zuletzt auch auf der diesjährigen IAA in Frankfurt. Die Branchenexperten des VDA gehen davon aus, dass bereits 2017 vier von…

IaaS-Angebote – der Mittelstand hängt noch an Managed und Enterprise Cloud

Noch immer stehen die mittelständischen Unternehmen in Deutschland der Public Cloud wegen Datenschutzbedenken überwiegend kritisch gegenüber – auch wenn selbst die Hyperscaler in jüngster Zeit auf Rechenzentren in Deutschland setzen. Die Mittelständler suchen daher noch oft Private Managed Clouds oder sogenannte Enterprise Clouds mit erhöhten beziehungsweise individualisierbaren SLAs und ggf. Managed-Service-Anteilen. Die Bereitschaft zur Investition…

Rechenzentrum: Datenvirtualisierung löst Konflikt zwischen Datenexplosion und Energiebedarf

Eine aktuelle Studie [1] hat weltweit 800 Rechenzentrumsspezialisten befragt, wie sie die zukünftigen Entwicklungen im Rechenzentrum einschätzen. Herausgekommen ist unter anderem, das die durchschnittliche Leistungsdichte pro Rack signifikant ansteigen wird, wodurch sich zusätzlich Herausforderungen beim Wärmemanagement ergeben. Die Studie befasste sich auch damit, wie die Stromversorgung von Rechenzentren im Jahr 2025 aussehen würde. Energieeffizienz ist…

Telekom wird Daten-Treuhänder für Microsoft Cloud in Deutschland

Langjährige Partner bieten deutschen und europäischen Kunden erweitertes Cloud-Angebot für mehr Flexibilität und Wahlfreiheit. Microsoft Azure, Office 365 und Dynamics CRM Online kombiniert mit einzigartigem Datenschutz-Modell. Geschäftsbereiche intensivieren Cloud-Aktivitäten konzernübergreifend. Microsoft macht die Deutsche Telekom zum Treuhänder für ihr Cloud-Angebot in Deutschland. Microsoft wird künftig Azure, Office 365 und Dynamics CRM Online aus zwei deutschen…

Die Cloud im deutschen Mittelstand: Von wegen Wolken-Kuckucksheim

Industrie 4.0, Big Data und mittendrin die Cloud – das sind die Themen von Tech-Entscheidern in Deutschlands Unternehmen. Denn die Anforderungen an die Reaktionsgeschwindigkeit der Firmen im globalen Wettbewerb steigen stetig, ebenso die Datenmenge. 2020 soll diese laut der »EMC Digital Universe« bei 44 Zettabyte liegen, 44 Billionen Gigabyte. Cloud-Lösungen schaffen Abhilfe und Anbieter wie…

Die Telefonie 2.0 kommt aus dem Rechenzentrum

Telefonie kann heute mehr als reine Kommunikation. Richtig gemacht, bietet die nächste Generation der Telefonie Business-Mehrwerte, eröffnet neue Funktionen per Knopfdruck und hilft beim Kosten sparen. Expertenrat: Früh reagieren, statt schlecht telefonieren. Vorteile der Cloudtelefonie aus dem Rechenzentrum. 5 schlagende Gründe für den Umstieg auf die Telefonie 2.0. Die Telekom hat die ISDN-Abschaltung für 2018…

Tipps zur effizienten Klimatisierung von Serverschränken

Wer eine kleinere IT-Umgebung oder nur einen separat aufgestellten IT-Schrank installieren möchte, sollte sich zuerst über das passende Kühlkonzept Gedanken machen. Muss wirklich der gesamte Raum klimatisiert werden oder reicht es aus, gezielt den IT-Schrank zu kühlen? Denn nur mit dem richtigen Klimamanagement gelingt es, die Energiekosten zu optimieren und die Ausfallsicherheit zu steigern. Der…

5 Open-Source-Tools, die beim OpenStack-Monitoring und Optimizing helfen

Elastic Virtualization ist kein Hype mehr – ganz im Gegenteil. Immer mehr Unternehmen setzen auf Cloud-basierte Infrastrukturen, um ihre Hardware effizienter nutzen und Kosten sparen zu können. Doch diese neue Technologie stellt Systemadministratoren und IT-Experten trotz ihrer Vorteile auch vor große Herausforderungen: Je einfacher und intelligenter das Interface, umso komplizierter die Technik dahinter. Im Folgenden…

Deutschland schneidet in der Bekämpfung von »Dark Data« in EMEA am schlechtesten ab

Der »Databerg Report« zeigt, dass eine typische mittelgroße Firma für die Pflege trivialer, obsoleter und redundanter Daten jährlich 594.000 Euro [1] verschwendet. Deutsche Unternehmen kennen den Inhalt von mehr als der Hälfte ihrer gespeicherten Firmendaten nicht, wie der Databerg Report 2015 Bericht von Veritas Technologies LLC zeigt [2]. Dem Bericht zufolge ist deutschen Firmen der…

Bis 2019 vervierfachen sich die Daten in der Cloud

Persönliche Cloud-Speicher, Public Cloud Services und Internet of Everything (IoE) treiben Cloud-Entwicklung voran. In Westeuropa erhöht sich Cloud-Traffic von 390 Milliarden Terabyte auf 1.500 Milliarden Terabyte. Datenverkehr in der Cloud steigt stärker als im Rechenzentrum. Bis Ende 2019 wird sich der weltweite Cloud-Traffic mehr als vervierfachen, von 2,1 auf 8,6 Milliarden Terabyte (1 Milliarde Terabyte…