Services

Die unterschätzte Rolle der Mitarbeiter für eine tragfähige IT-​Security-​Strategie

Die Security Bilanz Deutsch­land stellt die Umset­zung von IT-​​Sicherheitsmaßnahmen in den Unter­su­chungs­fo­kus und liefert im Ergeb­nis ein reali­täts­ge­treues Bild vom Stand der IT- und Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit in den Unter­neh­men des deutschen Mittel­stands. IT- und Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit lässt sich nicht zentral anord­nen, sondern ist vielmehr ein Prozess, in den jeder Mitar­bei­ter einge­bun­den werden muss. Fast jeder Mitar­bei­ter trifft…

Stabile Kundenpräferenzen bei Bezahlverfahren im Internet

Aktuelle Ergeb­nisse der Verbrau­cher­be­fra­gung [1] belegen: die deutschen Konsu­men­ten haben beim Online­shop­ping weitest­ge­hend konstante Favori­ten bei den Bezahl­ver­fah­ren. Zwischen den Alters­grup­pen zeigen sich jedoch deutli­che Unter­schiede. Auch im Winter 2014/​​15 zahlten die Kunden bevor­zugt über moderne Bezahl­sys­teme: 39 Prozent der Befrag­ten gaben an, am liebs­ten via Paypal, Sofortüberweisung.de, Giropay oder Click­an­dBuy zu bezah­len. Gegen­über der…

Spielerisch und leicht verhandeln – So gewinnen Sie als Unternehmerin/​Selbstständige den Honorarpoker

Der Equal Pay Day am 20. März erinnert uns jedes Jahr an ein bedau­er­li­ches Phäno­men unserer Gesell­schaft: Noch immer verdie­nen Frauen in einer vergleich­ba­ren Position und Branche weniger als Männer. Dies gilt nicht nur für Angestellte, auch Unter­neh­me­rin­nen und Selbst­stän­dige erzie­len signi­fi­kant niedri­gere Honorare und Preise – meist sogar trotz besse­rer Quali­fi­ka­tion und Leistung. Die…

Käufer belohnen eine gute Versanderfahrung mit Kundentreue

In diesem Punkt sind sich briti­sche, deutsche und franzö­si­sche Kunden einig: Sie alle sind begeis­terte Online-​​Shopper., hat jedoch natio­nale Unter­schiede aufge­deckt, die Versand­händ­ler und -dienst­leis­ter beach­ten sollten. Der Einfluss einer erfolg­rei­chen Versan­der­fah­rung auf die Kunden­treue ist länder­über­grei­fend nahezu gleich. 89 Prozent der briti­schen, 84 Prozent der franzö­si­schen und 83 Prozent der deutschen Befrag­ten stimm­ten der…

Kundenbewertungen als Umsatzbringer: 5 Praxistipps für Online-​Händler

Kunden­be­wer­tun­gen sind für Online-​​Händler Fluch und Segen: Positive Käufer­be­ur­tei­lun­gen sind ein wichti­ges Trust-​​Element, erleich­tern die Kaufent­schei­dung und führen letzt­end­lich zu mehr Umsatz. Schlechte oder manipu­lierte Bewer­tun­gen können dagegen E-​​Commerce-​​Unternehmen bares Geld und sogar den guten Ruf kosten. Aber ob positiv oder negativ – Herstel­ler und Online-​​Händler profi­tie­ren in jedem Fall von Online-​​Bewertungen, denn dadurch erhal­ten…

85 % der Übersetzungsagenturen arbeiten mit Unterstützung von Software

Software für compu­ter­un­ter­stützte Überset­zung ist weit verbrei­tet im Einsatz [1]. Die meisten der befrag­ten Teilneh­mer gaben an, auf die Hilfe von spezi­el­len CAT-​​Tools (Compu­ter Aided Trans­la­tion = CAT) zurück­zu­grei­fen. Ledig­lich 14 % der Teilneh­mer arbei­ten noch ohne spezi­elle Programme. Die meisten Teilneh­mer sind positiv gestimmt und gehen insge­samt von weite­rem Wachs­tum der Branche aus: Trends…

9 Tipps für erfolgreiches Lead Management

Lead Manage­ment (LM) folgt einer simplen Idee: Durch die persön­li­che Anspra­che und das Bereit­stel­len von werbe­freiem, infor­ma­ti­vem und hochwer­ti­gem Content soll in mehrstu­fi­gen Kampa­gnen das Vertrauen von poten­zi­el­len Kunden gewon­nen und diese zu Neukun­den entwi­ckelt werden. Auch um Bestands­kun­den zum erneu­ten Kauf zu motivie­ren, eignet sich diese Marke­ting­me­thode. LM lässt sich aber ebenso gewinn­brin­gend im…

Verbraucherstudie: Smartphones als virtuelle Geldbörse nutzen

Erst Google-​​Wallet, dann Apple-​​Pay und nun auch Samsung Pay: Die Gigan­ten des Smartphone-​​Geschäfts rüsten sich in Sachen mobiles Bezah­len. Macht das Smart­phone in Zukunft die Brief­ta­sche überflüs­sig? In Deutsch­land sind vor allem Männer gegen­über Mobile Payment aufge­schlos­sen: 73 Prozent der Smartphone-​​Nutzer, die in Zukunft ihr mobiles Gerät als Zahlungs­mit­tel im statio­nä­ren Handel nutzen wollen, sind…

Stationäre Blitzer

4.205 statio­näre Blitz­ge­räte sind laut Speed Camera Database aktuell hierzu­lande instal­liert, das sind 51 je eine Million Einwoh­ner. Damit liegt Deutsch­land im Ranking der europäi­schen Staaten mit den meisten Blitzern auf dem dritten Platz. Auf Platz eins liegt derzeit mit einem komfor­ta­blen Vorsprung Italien (6.625 Blitzer) vor Großbri­tan­nien (5.532 Blitzer). Insge­samt listet die Daten­bank fast…

Einkaufen auf allen Kanälen: Leitfaden zum Cross-​Channel-​Commerce

Im Online-​​Shop stöbern, per Smart­phone Preise verglei­chen, in der Filiale Retou­ren abgeben: Durch das Inter­net und die Verbrei­tung von Smart­pho­nes und Tablets kombi­nie­ren Verbrau­cher beim Einkau­fen bereits heute On- und Offline-​​Angebote ganz selbst­ver­ständ­lich. Je nach Situa­tion und Bedarf wechseln sie zwischen den Kanälen hin und her. Doch was bedeu­tet das für den Handel? Wie können sich…