Services

Bis zum Jahr 2020 werden 30 Prozent der Algorithmen im Bereich Industrie 4.0 ihren Ursprung in Algorithmus-Marktplätzen haben

Weniger als 5 Prozent aller Industrie-4.0-Projekte stamm­ten im Jahr 2016 von Algorithmus-Marktplätzen. Indus­trie 4.0 ist seit mehr als fünf Jahren ein Thema. Während viele Unter­neh­men begon­nen haben, vielver­spre­chende Projekte im Bereich Indus­trie 4.0 umzuset­zen, bleibt die Verwen­dung von Algorith­men, die das Kernstück von Industrie-4.0-Projekten bilden, auch weiter­hin eine der größten Heraus­for­de­rung. Laut einer Prognose des IT-Research…

Digitalisierung und Artenschutz: Schmalband-Funk sagt Bienensterben den Kampf an

NB-IoT funkt Sensor­da­ten direkt aus dem Bienen­stock aufs Imker-Handy. Digita­li­sie­rung kann wichti­gen Beitrag zur Arterhal­tung leisten. Bienenster­ben auch in CeBIT-Partnerland Japan Thema. Timotheus Höttges, Vorstands­vor­sit­zen­der der Deutschen Telekom, stellte am Montag Bundes­kanz­le­rin Angela Merkel im Rahmen ihres tradi­tio­nel­len CeBIT-Messerundgangs eine Technik vor, die Imker beim Schutz ihrer Bienen unter­stüt­zen kann: Die schmal­ban­dige Funktech­nik NB-IoT (Narrow­band…

Robuste, sichere IT: Digitaler Wandel erfordert »elastische« Funknetze

Der VDE setzt mit dem neuen Positi­ons­pa­pier »Resili­ente Netze mit Funkzu­gang« ein Ausru­fe­zei­chen zum Thema IT-Sicherheit und Digita­li­sie­rung.   Die zentrale These: Die Kommu­ni­ka­ti­ons­netze der Zukunft müssen elasti­sch wie eine Weide auf virtu­elle Cyber­stürme und reale Natur­ka­ta­stro­phen wie Erdbe­ben oder Flutka­ta­stro­phen reagie­ren. Um die hohen Anfor­de­run­gen an die Zuver­läs­sig­keit und die Verfüg­bar­keit von Kommu­ni­ka­ti­ons­ver­bin­dun­gen zu…

Digitale Transformation bis 2025 abgeschlossen

5G gibt frischen Rücken­wind für Indus­trie 4.0, autono­mes Fahren & Co. Die aktuelle »heiße Phase« der digita­len Trans­for­ma­tion in Deutsch­land wird bis 2025 abgeschlos­sen sein. Davon sind laut einer Umfrage unter den Mitglieds­un­ter­neh­men des Techno­lo­gie­ver­ban­des VDE 64 Prozent der Befrag­ten überzeugt. Eine wesent­li­che Voraus­set­zung dafür ist der neue Kommu­ni­ka­ti­ons­stan­dard 5G. 43 Prozent der befrag­ten Unter­neh­men fordern,…

CIO Agenda 2017: Bei steigenden Budgets setzen IT-Entscheider pragmatische Prioritäten

Die Umfrage von VOICE – Bundes­ver­band der IT-Anwender e.V. unter 160 CIOs zu den wichti­gen Themen 2017 beweist die zuneh­mende Bedeu­tung der IT in Zeiten der digita­len Umwäl­zun­gen. Bei 43 Prozent der Befrag­ten der VOICE CIO Agenda 2017 steigen die Budgets. Ihre Top-Themen setzen die IT-Entscheider pragma­ti­sch. Opera­tio­nal Excel­lence, Verfüg­bar­keit, Colla­bo­ra­tion und Security werden am…

Digitalisierung sorgt für mehr Wohlstand und Wachstum

■   56 Prozent der Bundes­bür­ger erwar­ten mehr Wohlstand durch die Digita­li­sie­rung. ■   Drei Viertel der Unter­neh­men haben inzwi­schen eine Digital­stra­te­gie, 90 Prozent sehen Chancen durch die digitale Trans­for­ma­tion. ■   Bitkom fordert im Wahljahr: Weichen für weitere Digita­li­sie­rung richtig stellen. Neue Kunden, steigende Umsätze, wachsen­der Wohlstand: Sowohl die Wirtschaft als auch die Verbrau­cher sehen aktuell deutlich…

CIOs: Hybrid-Cloud-Modelle überwiegen, Unternehmen nutzen Cloud vor allem für Speicher und Backup

  750 europäi­sche IT-Leiter wurden zu Cloud-Einsatz, Sicher­heit und der Europäi­schen Datenschutz-Grundverordnung befragt. NetApp hat die Ergeb­nisse seiner ersten Markt­stu­die zum Einsatz von Cloud-Lösungen in Europa veröf­fent­licht. Die Antwor­ten von 750 CIOs und IT-Leitern in Deutsch­land, Frank­reich und dem Verei­nig­ten König­reich (UK) zeigen, dass die Hybrid Cloud die am häufigs­ten einge­setzte Cloud-Variante ist: Über die…

Social Business ist der Dreh- und Angelpunkt des Digital Workspace

Kommunikations- und Kolla­bo­ra­ti­ons­lö­sun­gen sind das zentrale Drehkreuz des digita­li­sier­ten Arbeits­plat­zes. Keine anderen Lösun­gen werden hier so viel genutzt wie etwa E-Mail, Telefo­nie und Webkon­fe­ren­zen. Des Weite­ren sind viele Anwen­dun­gen mit Kommunikations- und Kollaborations-Tools verknüpft, um sie effizi­ent nutzen zu können. Die Entwick­lung geht dabei dahin, auch immer mehr Mecha­nis­men von Social Networks zu integrie­ren –…

Drohneneinsatz trifft auf Zustimmung

■  9 von 10 Befrag­ten befür­wor­ten Drohnen­ein­satz bei Katastro­phen. ■  Drei Viertel wünschen sich Drohnen-Führerschein. ■  Bei der Nutzung müssen gesetz­li­che Regelun­gen beach­tet werden. Drohnen suchen im Erdbe­ben­fall Überle­bende und belie­fern entle­gene Gebiete schnell mit wichti­gen Medika­men­ten, bei Waldbrän­den spüren sie Glutnester auf und der Polizei helfen sie als fliegen­des Auge bei der Überwa­chung von Großver­an­stal­tun­gen:…

Frauen kaufen anders ein als Männer – definitv

Studie zeigt die Rolle von Treue, Technik und Berüh­run­gen. Wie sich Männer und Frauen auch beim Einkauf unter­schei­den, wird gerne disku­tiert oder parodiert. Im Hi-Fi-Elektronik-Spielzeugladen seufzt manche Frau: »Männer!« und beim Warten vor dem Schuh­ge­schäft heißt es anders­rum: »Frauen!«. Ob die Klischees der Reali­tät entspre­chen, hat eine europa­weite Studie zu Kunden­wün­schen von Frauen und Männern…