Strategien

Forschung gibt Orientierungshilfe auf dem Weg zum digitalen Lernen

Schulen und Hochschu­len haben große Pläne im Hinblick auf das digitale Lernen, aber mehr als die Hälfte kämpft mit techni­schen Proble­men. Mangel­hafte Ressour­cen und Fähig­kei­ten bremsen die Nutzung neuer Techno­lo­gien für inten­si­vere Perso­na­li­sie­rung und inter­ak­tive Lehr- und Lernme­tho­den. Etwa acht von zehn Schulen müssen immer noch zunächst in Grund­le­gen­des wie etwa Netzwerk­an­bin­dun­gen und Laptops inves­tie­ren.…

Ransomware-​Krise? Fakten statt Furcht

Verges­sen Sie Cyber, denken Sie schlicht­weg Krimi­na­li­tät. Seine eigene Haustür sperrt man ab, eine Selbst­ver­ständ­lich­keit, über die man im Alltag wenig Gedan­ken verliert. Fällt jedoch der Begriff »Cyber­kri­mi­na­li­tät«, denken viele immer noch an eine vom restli­chen Leben relativ gut abgeschot­tete Gefah­ren­zone. Im Zuge der digita­len Trans­for­ma­tion, die mehr und mehr alle Arbeits- und Lebens­be­rei­che erfasst,…

In vielen Unternehmen fehlt die einheitliche Sicht auf Kundendaten

Manuelle Daten­pflege nach wie vor an der Tages­ord­nung. Unter­neh­men sind sich mittler­weile der Bedeu­tung und des Wertes ihrer Kunden­da­ten sehr wohl bewusst, sind diese doch gerade in der zuneh­men­den Digita­li­sie­rung der Kunden­welt ein geschäfts­kri­ti­scher Faktor. Das Verwal­ten von Kunden­da­ten und damit das Kunden­da­ten­ma­nage­ment nimmt daher bei mehr als jedem zweiten Unter­neh­men (56 Prozent) in Deutsch­land…

Nach Trump: Start-​ups zieht es nicht mehr in die USA

Zwei von drei Gründern würden wieder in Deutsch­land gründen. Inter­esse an einer Gründung in den USA ist inner­halb eines Jahres deutlich zurück­ge­gan­gen. Vor allem bessere Finan­zie­rungs­be­din­gun­gen und weniger Regulie­rung gelten als Vorteile im Ausland. Ein Start-​​up in den USA zu gründen – das ist aktuell nur für eine kleine Minder­heit der deutschen Gründer ein Traum.…

Studiums- und Berufswahl: Gute Gehaltsaussichten?

In den vergan­ge­nen Wochen haben die diesjäh­ri­gen Abitu­ri­en­ten in Deutsch­land ihre Noten bekom­men. Danach geht für viele das Bewer­ben los, etwa für ein Studium. Nicht ganz unwich­tig bei der Wahl des Faches sind neben persön­li­chen Inter­es­sen auch die Situa­tion auf dem Stellen­markt und die Gehalts­mög­lich­kei­ten. Wie die Grafik von Statista zeigt, liegen Medizi­ner und Zahnme­di­zi­ner…

Unternehmen fehlt Strategie für mehr Digitalkompetenz

■  Nur jeder fünfte Betrieb verfügt über zentrale Strate­gie für Weiter­bil­dung. ■  Bitkom Akade­mie erwei­tert Seminar­pro­gramm. ■  Neue Zerti­fi­kats­lehr­gänge im 2. Halbjahr 2017. Die eigenen Mitar­bei­ter fortzu­bil­den ist für viele Unter­neh­men in Deutsch­land ein wichti­ges Anlie­gen. Doch nur wenige Betriebe setzen auf eine zentrale Strate­gie, wenn es um Weiter­bil­dungs­maß­nah­men zu Digital­the­men geht. Das ist das…

»Kleinere Marken sind aufmerksamer«, sagen Verbraucher

Oberste Priori­tät von aufstre­ben­den Marken sollte es sein, unter Berück­sich­ti­gung des Daten­schut­zes in digitale Innova­tio­nen zu inves­tie­ren.   Die Mehrheit europäi­scher Konsu­men­ten (53 Prozent) sagt, dass kleinere Marken besser auf ihre Bedürf­nisse einge­hen als größere. Laut einer Studie im Auftrag des Techno­lo­gie­spe­zia­lis­ten Ricoh Europe glauben nur etwa ein Fünftel der Befrag­ten (21 Prozent), dass größere…

Studie zeigt große Investitionsbereitschaft in die Digitalisierung

Big Data, ERP und IoT werden als wichtigste Inves­ti­ti­ons­ge­biete für die digitale Trans­for­ma­tion betrach­tet. Jedes dritte Unter­neh­men beklagt einen Mangel an quali­fi­zier­tem Perso­nal.   Der Anbie­ter von Business Software IFS veröf­fent­licht die Ergeb­nisse seiner Digital-​​Change-​​Studie. Um die aktuelle digitale Reife von Unter­neh­men zu ermit­teln, wurden 750 Entschei­der in 16 Ländern – auch in Deutsch­land – befragt…

BSI untersucht Auswirkungen von IT-​Sicherheitsvorfällen in Deutschland

Im Rahmen einer Studie unter­sucht das Bundes­amt für Sicher­heit in der Infor­ma­ti­ons­tech­nik (BSI) die Auswir­kun­gen von IT-​​Sicherheitsvorfällen in Deutsch­land, insbe­son­dere im Bereich der Kriti­schen Infra­struk­tu­ren (KRITIS). Dazu ruft das BSI Unter­neh­men aus Deutsch­land, die sich den KRITIS-​​Sektoren Energie­ver­sor­gung, Infor­ma­ti­ons­tech­nik und Telekom­mu­ni­ka­tion, Trans­port und Verkehr, Gesund­heit, Wasser, Ernäh­rung, Finanz- und Versi­che­rungs­we­sen zuord­nen, auf, an der Studie…

B2B-​E-​Commerce: Immer mehr Unternehmen setzen auf den Online-​Vertrieb

Aktuelle Studi­en­ergeb­nisse zeigen den Status quo und Entwick­lungs­ten­den­zen im deutschen B2B-​E-​Commerce auf: Forscher von ibi research an der Univer­si­tät Regens­burg haben in einer Exper­ten­be­fra­gung neben dem aktuel­len Online-​Einkaufsverhalten der Unter­neh­men auch existie­rende Verkaufs­kon­zepte im B2B-​E-​Commerce analy­siert. Ziel des Projekts sind neben der Ermitt­lung des Status quo die Ablei­tung von Handlungs­emp­feh­lun­gen für den Aufbau und Betrieb…