Strategien

Demokratie erhalten wichtiger als wirtschaftliche Ziele

DIW-Studie: Erhalt der Demokra­tie, Verbes­se­rung der Pflege und Bekämp­fung der Krimi­na­li­tät waren den Wahlbe­rech­tig­ten in Deutsch­land im Januar 2017 wichti­ger als wirtschaft­li­che Ziele – Über die Bedeu­tung dieser Politik­ziele herrscht breiter Konsens – Wertun­gen vergli­chen mit 2013 nur mit leich­ten Verän­de­run­gen.   Noch mehr als auf wirtschaft­li­che Ziele wie die Erhöhung des Pro-Kopf-Einkommens legen die…

Flash als Speichermedium weiter im Aufwind – Wachstumspotenzial durch Cloud-Ära

Unter­neh­men nutzen die All-Flash-basierten Speicher­lö­sun­gen, um neue daten­ge­trie­bene Anwen­dun­gen zu beschleu­ni­gen und neue Erkennt­nisse über ihr Geschäft zu gewin­nen. Dabei sinken Kosten und Komple­xi­tät. »Wir konkur­rie­ren auf dem Speicher­markt mit der mittler­weile seit 25 Jahren bestehen­den Techno­lo­gie der Mainframe- und Client-Server-Ära. Diese Techno­lo­gie ist dem explo­si­ons­ar­ti­gen Daten­wachs­tum und dem zuneh­men­den Bedarf für Echtzeit-Datenanalyse jedoch nicht…

Digitale Plattformkonzepte in der Logistik auf dem Vormarsch

Analyse des Einsat­zes von innova­ti­ven Platt­form­kon­zep­ten und deren Auswir­kung auf die Logis­tik­bran­che.   Neue Techno­lo­gien, innova­tive Geschäfts­mo­delle und Anbie­ter oder Start-ups wie Uber setzen eine ganze Reihe von etablier­ten Unter­neh­men in den unter­schied­lichs­ten Branchen zuneh­mend unter Druck. So auch in der Logis­tik­bran­che, in der alle Arten von Trans­port­be­zie­hun­gen (B2B, B2C und C2C) vom Wandel betrof­fen…

Employer Branding: Wie KMU ihre Attraktivität als Arbeitgeber steigern können

Im »War for talents« können zusätz­li­che Sozial­leis­tun­gen ein entschei­den­der Erfolgs­fak­tor sein.   Angesichts des demogra­fi­schen Wandels sieht sich der deutsche Mittel­stand zuneh­mend von einem Fachkräf­te­man­gel bedroht. Gefragt sind vor allem Exper­ten in den IT-, Ingenieurs-, Bau- und Handwerks­bran­chen. Insbe­son­dere kleine und mittlere Unter­neh­men (KMU) haben oft Schwie­rig­kei­ten, quali­fi­zierte Arbeit­neh­mer zu finden. »Auch für KMU wird…

Digitale Arbeitsplätze schaffen neue Einnahmequellen und verbessern IT-Sicherheit

Digitale Arbeits­plätze ermög­li­chen es Unter­neh­men, schnell neue Einnah­me­quel­len zu erschlie­ßen und die Zufrie­den­heit der Mitar­bei­ter zu steigern. Sicher­heits­ri­si­ken und hohe Inves­ti­tio­nen sind Hinder­nisse bei der Umset­zung digita­ler Arbeits­plätze, gleich­zei­tig können jedoch Anfor­de­run­gen hinsicht­lich Compli­ance und Sicher­heit abgedeckt und mehr ROI erzielt werden. Die Studie »Digital Works­pace Report« von VMware hat folgende Kernaus­sage: Über die Hälfte…

Betriebe berichten von überwiegend positiven Erfahrungen bei der Neueinstellung von Älteren

Das Insti­tut für Arbeitsmarkt- und Berufs­for­schung (IAB) hat Betriebe, die Perso­nen ab 50 Jahren neu einge­stellt haben, zu ihren Erfah­run­gen bei diesen Neuein­stel­lun­gen befragt. »Grund­sätz­lich berich­te­ten Betriebe überwie­gend von positi­ven Erfah­run­gen mit älteren neu einge­stell­ten Arbeit­neh­mern«, schrei­ben die IAB-Forscher in einer am Diens­tag veröf­fent­lich­ten Studie. 97 Prozent der befrag­ten Betriebe gaben an, dass die neuen…

Schwindet der Technologievorsprung deutscher Industrieunternehmen?

Was bedeu­tet Unter­neh­mens­wachs­tum, wie entwi­ckeln sich Gewinne und Umsätze von Unter­neh­men weltweit und wo liegen regio­nal die Unter­schiede? Diesen Fragen ging Epicor Software in einer globa­len Studie [1] nach. Sie wird jährlich wieder­holt für ein umfas­sen­des Bild dazu, welche Wachs­tums­stra­te­gien Fertigungs- und Handels­un­ter­neh­men aus Industrie- und Schwel­len­län­dern verfol­gen. Dafür analy­sierte Epicor unter anderem sechs Indika­to­ren…

Cloud Computing in Unternehmen boomt

■  65 Prozent verwen­den Software, Speicher oder Rechen­leis­tung aus der Wolke. ■  Deutli­che Mehrheit der Anwen­der hält Unter­neh­mens­da­ten in der Cloud für sicher.   Die Cloud-Nutzung in der Wirtschaft boomt: Zwei von drei Unter­neh­men (65 Prozent) haben in Deutsch­land im Jahr 2016 Cloud Compu­ting einge­setzt. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Anteil der Cloud-Nutzer in…

Mit dem IoT-Bus im Internet der Dinge sicher kommunizieren

Sichere und zuver­läs­sige Vernet­zung physi­scher Objekte ist ein entschei­den­der Erfolgs­fak­tor für Anwen­dun­gen im Inter­net der Dinge (IoT). Mit dem IoT-Bus entwi­ckelt das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schal­tun­gen IIS den ersten Feldbus mit IPv6-Unterstützung und integrier­tem Sicher­heits­kon­zept. Er kombi­niert die Internet-Protokoll-Unterstützung mit den Vortei­len eines Feldbus­ses wie große Reich­weite, hohe Zuver­läs­sig­keit und Robust­heit sowie gerin­ger Latenz­zeit.  …

KI-Investitionen: Künstliche Intelligenz im Aufwärtstrend

2016 haben Venture-Capital-Geber laut CB Insights über fünf Milli­ar­den US-Dollar in Unter­neh­men inves­tiert, die sich in irgend­ei­ner Form mit künst­li­cher Intel­li­genz (KI) befas­sen – das entspricht einem satten Plus in Höhe von 61 Prozent gegen­über dem Vorjahr. Ganz vorne mit dabei ist auch Google. 11 der 55 laut Ansicht der CB Insights-Analysten wichtigs­ten Unter­neh­mens­zu­käufe im…