Tipps

Diese Gefahren lauern in kostenlosen Public Clouds

Kosten­freie Public-Cloud-Angebote für Messa­ging, File Sharing oder Colla­bo­ra­tion sind vor allem für kleine und mittel­stän­di­sche Unter­neh­men mit ihren schma­len IT-Budgets oft sehr verlo­ckend. Doch sie bergen meist unkal­ku­lier­bare Sicher­heits­ri­si­ken. Der IT-Dienstleister Metaways nennt fünf Gründe, warum man von solchen Diens­ten lieber Abstand nehmen sollte.   Vermark­tung der Nutzer­da­ten: Bei den meisten kosten­freien Public-Cloud-Diensten kommer­zia­li­siert der…

Schutz für WLAN-Router, Netzwerk und Daten

WLAN-Router sind mittler­weile die Regel und kaum einer kann sich heute noch vorstel­len, kabel­ge­bun­den ins Inter­net zu gehen. Kabel­lose Router haben aber auch einen entschei­den­den Nachteil: sie können nicht verhin­dern, dass das Funksi­gnal auch andere Geräte in der Nähe erreicht. Die folgen­den Tipps und Tricks von Sicher­heits­an­bie­ter Bitde­fen­der enthal­ten fünf einfach zu befol­gende Schritte, mit…

Tipps zum richtigen Umgang mit Passwörtern

Die meisten Bundes­bür­ger ändern ihre wichtigs­ten Passwör­ter und Geheim­zah­len viel zu selten. Nur jeder Sechste (16 Prozent) wechselt seine Zugangs­da­ten und Codes für Online-Konten, E-Mail-Postfächer, Smart­pho­nes, Alarm­an­la­gen und Co. mindes­tens einmal im Quartal. Jeder Vierte (24 Prozent) verän­dert sie hinge­gen niemals aus eigener Initia­tive. Das ergab eine reprä­sen­ta­tive Aris-Umfrage im Auftrag des BITKOM [1]. »Bequem­lich­keit…

Multilingual, interaktiv, gut platziert: Diese Schlüsselfaktoren sorgen bei Videos für mehr Reichweite

Dass Videos im Netz eine ungeheure Macht haben steht außer Frage. Fast jeder, der Teil der Social Commu­nity ist, produ­ziert heutzu­tage neben Fotos auch zuneh­mend Bewegtbild-Content. Mit nur einem Ziel: Aufmerk­sam­keit zu bekom­men. Doch wie groß die Reich­weite von Videos letzt­lich sein kann, hängt auch davon ab, welche Inhalte Sie bieten. Welche Schlüs­sel­fak­to­ren ein Video…

Malware-Angriffe nehmen Mitarbeiter mit angeblichen Richtlinienverletzungen und Firmendokumenten ins Visier

Laut Viren­schutz­an­bie­ter Bitde­fen­der bringt eine neue Masche von Cyber-Kriminellen Mitar­bei­ter von mittel­stän­di­schen Unter­neh­men auch in Deutsch­land dazu, Zbot und andere Troja­ner herun­ter­zu­la­den, indem sie sie beschul­di­gen, Unter­neh­mens­richt­li­nien verletzt zu haben. Ein weite­rer Trick setzt auf vermeint­li­che Firmen­do­ku­mente. Nach Erkennt­nis­sen des Bitde­fen­der AntiSpam-Labs nimmt die Spam-Welle seit letzter Woche zu, dutzende .ARJ-Dateien infizie­ren aktuell Compu­ter in…

Shellshock: Maßnahmen um Server und Desktop abzusichern

Trend Micro bietet Privat­an­wen­dern und Unter­neh­men kosten­lose Werkzeuge zum Schutz vor der Sicher­heits­lü­cke »Shell­s­hock« alias »Bash Bug«. Nicht lange nach Heart­bleed schreckt eine weitere Sicher­heits­lü­cke Privat­an­wen­der und Unter­neh­men auf: »Shell­s­hock«, auch bekannt als »Bash Bug«. Und dies zurecht: Schließ­lich verwen­den mehr als die Hälfte aller Server im Inter­net sowie Android-Telefone und die Mehrzahl der Geräte des…

Geschäftsreisende nehmen Überschreitung des Reisebudgets nur eingeschränkt wahr

Control­ling identi­fi­ziert 37 Prozent Budget­über­schrei­tung der Flugkos­ten, während Geschäfts­rei­sende von nur zehn Prozent ausge­hen. Die Studie des Marktforschungs- und Beratungs­un­ter­neh­mens techcon­sult hat sich zum Ziel gesetzt, einen detail­lier­ten Blick auf Geschäfts­rei­sen und auf den damit verbun­de­nen Reise­ma­nage­ment­pro­zess in Unter­neh­men ab 500 Mitar­bei­tern zu werfen. Hierfür wurden in einer Breiten­be­fra­gung über 250 Unter­neh­men dazu befragt, wie…

Fünf Tipps für Ihre Weiterbildung

Fünf Tipps für Ihre Weiter­bil­dung von Robert Half Techno­logy Welches Ziel möchte ich mit der Weiter­bil­dung errei­chen? Machen Sie sich zunächst klar, was genau Sie mit einer Fortbil­dung errei­chen wollen. Geht es Ihnen darum, Ihr Know-how an aktuelle beruf­li­che Heraus­for­de­run­gen anzupas­sen oder möchten Sie Ihre Kompe­ten­zen ausbauen, um beruf­lich aufzu­stei­gen? Welche Art von Weiter­bil­dung ist…

Google Drive- und Dropbox-User aufgepasst: Der Spion kommt durch die Hintertür

Trend Micro rät Anwen­dern, die Absen­de­r­adresse zu prüfen, einge­bet­tete Links zu ignorie­ren und Multi­fak­tor­au­then­ti­fi­zie­run­gen zu nutzen Dass Cyber­kri­mi­nelle und -spione sich für Anbie­ter legiti­mer und belieb­ter Services ausge­ben, stellt leider eine weit verbrei­tete, weil erfolg­rei­che Betrugs­ma­sche dar. Zurzeit machen Spam-Nachrichten die Runde, die es auf Google-Drive- und Dropbox-Nutzer abgese­hen haben. »Nicht öffnen, sondern löschen« lautet…