Trends

Integrierte Planung: Hürden bei der Umsetzung

Poten­zial erkannt, aber nicht genutzt. Laut einer aktuel­len Online-Umfrage des Aache­ner Software-Anbieters INFORM findet die Integrierte Planung in Unter­neh­men bislang nur selten Anwen­dung, obwohl mehr als 90 Prozent der Befrag­ten das Thema für wichtig bezie­hungs­weise eher wichtig erach­ten. Die Integrierte Planung zielt auf eine intel­li­gente Vernet­zung von Planern, Infor­ma­tio­nen und Prozes­sen entlang der inter­nen Supply…

Berufliches E-Mail-Aufkommen steigt

Im Durch­schnitt 18.   Pro Tag gehen bei jeder beruf­li­chen E-Mail-Adresse in Deutsch­land im Durch­schnitt 18 E-Mails ein. Jeder zehnte Berufs­tä­tige, der dienst­lich E-Mails nutzt, erhält täglich 40 oder mehr Nachrich­ten. Das ist das Ergeb­nis einer reprä­sen­ta­ti­ven Befra­gung des Hightech-Verbands BITKOM [1]. Vor drei Jahren wurden durch­schnitt­lich pro Tag nur 11 dienst­li­che E-Mails empfan­gen, gerade einmal…

3D-Drucker verändern Wertschöpfungsketten

Revolu­tio­nä­res Poten­zial.   Jedes siebte IT-Unternehmen (13 Prozent) rechnet damit, dass 3D-Drucker die Wirtschaft revolu­tio­nie­ren werden. Vor einem Jahr waren erst 3 Prozent dieser Ansicht. Das ergab eine reprä­sen­ta­tive Unter­neh­mens­be­fra­gung im Auftrag des Hightech-Verbandes BITKOM. »3D-Drucker werden sich am Markt durch­set­zen und einen enormen Einfluss auf große Teile der Wirtschaft haben«, sagt BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf.…

Modernisierung von Enterprise Software verbessert Geschäftserfolge, beschleunigt den Markteintritt und steigert den Umsatz

Business Agility steigert den Unter­neh­mens­wert.   Unter­neh­men erzie­len mit der Moder­ni­sie­rung ihrer Enterprise-Software einen Wettbe­werbs­vor­sprung. Produkt­zy­klen werden verkürzt, der Markt­ein­tritt beschleu­nigt und Wartungs­kos­ten reduziert. Das Ergeb­nis ist sowohl eine bessere Leistungs­fä­hig­keit des Unter­neh­mens als auch ein höherer Umsatz. Das sind Erkennt­nisse einer Studie die im Auftrag von CA Techno­lo­gies erstellt wurde. Infra­struk­tur auf dem neues­ten…

Fast die Hälfte aller IT-Teams setzt auf lokale statt auf cloudbasierte Datenspeicherung

  Cloud-Speicherung noch kriti­sch   Fast die Hälfte (46 Prozent) der europäi­schen IT-Teams besteht darauf, die Kontrolle über vertrau­li­che, geschäfts­kri­ti­sche, rechtlich-sensible oder häufig genutzte Daten im Unter­neh­men zu behal­ten. Dies zeigt eine aktuelle, europa­weit durch­ge­führte Studie [1] von Iron Mountain. Für das Bedürf­nis, wichtige Daten lokal anstatt beispiels­weise in der Cloud zu speichern, hat Forres­ter…

Trendklima in Unternehmen positiv, aber stark abgekühlt

  Orien­tie­rung auf schwa­che Innova­ti­ons­ar­ten    Das Trend­for­schungs­in­sti­tut »2b AHEAD ThinkTank« hat die aktuel­len Ergeb­nisse seiner Dauer­stu­die zum Trend­klima in deutschen Unter­neh­men veröf­fent­licht. Das Trendklima-Barometer zeigt für das erste Halbjahr 2014 einen Wert von 123. Damit steigt das Trend­klima leicht an, doch die Dynamik des Anstiegs nimmt bereits zum zweiten Mal in Folge ab. Vor…

5 Trends im Supply Chain Planning

    Hoch integrierte Planungs­um­ge­bun­gen sind Mangel­ware Nur rund 8 % der Unter­neh­men geben an, dass sie im Unter­neh­men bereits über eine hoch integrierte Planungs­um­ge­bung verfü­gen. Immer­hin knapp 10 % finden, dass sie die Top-down- und Bottom-up-Planung gut gemeis­tert haben. Aber 22 % der befrag­ten Unter­neh­men verfü­gen über weitge­hend unzusam­men­hän­gende Planungs­um­ge­bun­gen. Fazit der Studie ist,…

Reisekostenmanagement in vielen Unternehmen ausbau- und verbesserungsfähig 

Manuelle Erfas­sung dominiert.   Reise­ab­rech­nun­gen gehören zu den am schwers­ten zu kontrol­lie­ren­den Kosten für Unter­neh­men. Zu diesem Ergeb­nis kommt eine aktuelle Studie von Forres­ter Consul­ting, die im Auftrag von Concurdurch­ge­führt wurde. »The Power of Real-Time Insight«, so der Name der Erhebung, unter­sucht, wie Prozess- und Daten­trans­pa­renz, Analy­sen sowie Reporting Unter­neh­men dabei unter­stüt­zen, den Bereich Reisen…

Studenten wollen Karriere, gute Kollegen und zukunftssichere Technologien

MINT-Studenten wählen ihren künfti­gen Arbeit­ge­ber sorgfäl­tig aus. Dieser soll Karrie­re­chan­cen und ein innova­ti­ves Arbeits­um­feld mit netten Arbeits­kol­le­gen bieten. Unter­neh­men sind bei der Suche nach neuen Talen­ten stark gefor­dert: Die demogra­fi­schen Entwick­lun­gen und die starke Nachfrage nach begab­ten MINT-Absolventen (Mathe­ma­tik, Infor­ma­tik, Natur­wis­sen­schaf­ten und Technik) lassen HR-Abteilungen zu Höchst­form auflau­fen. Poten­zi­elle Mitar­bei­ter optimal anzuspre­chen und ihnen ein…

Anteil alter Geräte in Unternehmensnetzen auf Höchststand

Der Network Barome­ter Report 2014 zeigt: Unter­neh­men inves­tie­ren so spät wie möglich in Netzwerk-Assets. Mit 51 Prozent hat der Anteil altern­der und veral­te­ter Geräte in Unter­neh­mens­netz­wer­ken weltweit seinen höchs­ten Stand seit sechs Jahren erreicht. Während alternde Geräte zwischen drei und fünf Jahren alt sind, vom jewei­li­gen Anbie­ter nicht mehr verkauft werden und so von nachlas­sen­dem…