Trends

Jeder Zweite gibt keinen Euro für PC-​Software aus

Jeder zweite Verbrau­cher (51 Prozent) gibt kein zusätz­li­ches Geld für Computer-​​Software aus. Nur rund 34 Millio­nen Bundes­bür­ger ab 14 Jahren zahlen für Spiele, Anti-​​Viren-​​Programme oder Bürosoft­ware für PCs oder Notebooks: im Schnitt 38 Euro pro Jahr. Das ist das Ergeb­nis einer reprä­sen­ta­ti­ven Umfrage im Auftrag des Hightech-​​Verbands BITKOM. »Für den Rundfunk­bei­trag zahlt jeder Haushalt pro…

Trends im Markt digitaler Publikationen – speziell Nachschlagewerke und Wörterbücher

Die Paragon Software Group veröf­fent­licht die wichtigs­ten Trends im Markt digita­ler Publi­ka­tio­nen. Die Zahlen stützen sich unter anderem auf die Anzahl der Wörter­bü­cher und Nachschla­ge­werke, die bislang 2014 weltweit in den bedeu­tends­ten App-​​Stores herun­ter­ge­la­den und verkauft wurden. Laut führen­der Markt­for­schungs­in­sti­tute (etwa analy­tic reports) behaup­ten sich Bildungs- und Nachschlage-​​Apps an der Spitze – sowohl für Android…

Banken fehlen Daten und Analysetools für effektives Risikomanagement

Über die Hälfte der Führungs­kräfte im Privatkunden-, Geschäfts- und Invest­ment­ban­king verfügt nach eigener Aussage nicht über ausrei­chen­des Daten­ma­te­rial, um ein solides Risiko­ma­nage­ment umzuset­zen. Das ist das Ergeb­nis der Studie »How Big Data Can Help Banks Manage Risk«, die von der Econo­mist Intel­li­gence Unit (EIU) durch­ge­führt und von der SAP SE gespon­sert wurde. Die Studie unter­sucht,…

Ein Viertel der Internetnutzer verwendet Passwort-​Safes

Fast ein Viertel (24 Prozent) aller Inter­net­nut­zer in Deutsch­land verwen­det sogenannte Passwort-​​Safes, um den Zugang zu Compu­tern und Online-​​Diensten zu verwal­ten. Das geht aus einer reprä­sen­ta­ti­ven Umfrage im Auftrag des Hightech-​​Verbands BITKOM hervor. »Passwort-​​Safes sind für Inter­net­nut­zer ein gutes Mittel, um viele Kennwör­ter mit einem hohen Sicher­heits­ni­veau zu generie­ren und zu speichern«, sagt BITKOM-​​Hauptgeschäftsführer Dr.…

Neue Gruppe nonkonformer Endnutzer im B2B umgeht Hindernisse in der Beschaffung

Die nonkon­for­men Einkäu­fer umgehen, was sie als Hinder­nisse für die Beschaf­fung im Unter­neh­men betrach­ten – und schaf­fen so einen anspruchs­vol­len Markt, auf den B2B-​​Verkäufer ihr Augen­merk richten sollten. Eine von Inter­shop in Auftrag gegebene Studie von Forres­ter Consul­ting [1] ergab, dass 52 % dieser sogenann­ten »rogue buyers« es als komfor­ta­bler empfan­den, Waren und Dienst­leis­tun­gen selbst…

Kaufkraft in Europa steigt leicht

Die Kaufkraft in Europa ist in diesem Jahr um rund 2 Prozent gestie­gen. Wie viel sich die Menschen leisten können, hängt jedoch stark davon ab, in welchem europäi­schen Land sie leben. Starke Unter­schiede existie­ren vor allem zwischen den nord- und westeu­ro­päi­schen sowie den zentral-, süd- und osteu­ro­päi­schen Ländern. Aber auch inner­halb eines Landes variiert die Kaufkraft…

Handynutzer schützen ihre Geräte besser

Viele Nutzer von Mobil­te­le­fo­nen schüt­zen ihre Geräte sehr viel besser vor unbefug­ten Zugrif­fen als noch vor zwei Jahren. Knapp drei Viertel der Handy­nut­zer (72 Prozent) verwen­den Sicher­heits­me­cha­nis­men wie Passwort-, Muster- oder Codeab­fra­gen nach kurzen Nutzungs­pau­sen. 2012 hatte erst jeder Dritte (33 Prozent) eine solche zusätz­li­che Abfrage aktiviert. Das ergab eine aktuelle Umfrage im Auftrag des…

IT-​Verantwortliche halten an veralteten Sicherheitstechnologien fest

Fast drei Viertel (74 Prozent) aller inter­na­tio­nal befrag­ten IT-​​Entscheider glauben, dass Perime­ter­si­cher­heit effek­tiv vor Sicher­heits­be­dro­hun­gen schützt. Das ergab der Data Security Confi­dence Index – eine Umfrage des Daten­si­cher­heits­an­bie­ters SafeNet unter IT-​​Verantwortlichen in den USA, Großbri­tan­nien, Europa, dem Mittle­ren Osten und Asien. Von den deutschen Befrag­ten glauben sogar 87 Prozent, dass Firewalls ihr Unter­neh­mens­netz­werk effek­tiv vor…

Cloud und HANA: Innovationspotenziale müssen aufgezeigt werden

»Custo­mer First – auf der Suche nach Zukunfts­ori­en­tie­rung und Nachhal­tig­keit« lautete das Motto des 15. DSAG-​​Jahreskongresses. Es spiegelt das Umfeld wider, in dem sich Anwen­der­un­ter­neh­men heute befin­den. Sie werden mit zahlrei­chen innova­ti­ven Produk­ten wie Cloud und HANA konfron­tiert, die künftige Prozesse oder Aufga­ben­stel­lun­gen besser oder einfa­cher machen sollen. Nur: Passen diese Angebote zum Bedarf und…

Shared Mobility wird in den kommenden Jahren deutlich zunehmen

Vier Megatrends treiben diese Entwick­lung voran: Konsum­kul­tur, Ressour­cen­knapp­heit, Digita­li­sie­rung und Demogra­fie. Vier große Wachs­tums­fel­der zeich­nen sich ab: Carsha­ring, Bikesha­ring, Mitfahr- und Taxidienste (Ridesha­ring) sowie Parkplatz­dienste (Shared Parking). Neue und etablierte Anbie­ter drängen mit Einzel- und Komplett­lö­sun­gen auf den Markt. Nutzen statt besit­zen – dieser Verhal­tens­wan­del bei Konsu­men­ten wird den Perso­nen­ver­kehr in Zukunft stark ändern. So…