Trends 2016

Sieben von zehn User beklagen Intransparenz von Google, Whatsapp oder Apple

Nur wenige Nutzer wollen auf digitale Dienste verzich­ten. Google, Whats­app oder Apple – digitale Marken und Dienste sind aus dem Leben vieler Menschen kaum wegzu­den­ken – aller­dings machen sich immer mehr Nutzer Sorgen um den Schutz ihrer Privat­sphäre und die Intrans­pa­renz der Anbie­ter. So haben sieben von zehn Deutschen die Befürch­tung, dass die genann­ten Inter­net­kon­zerne…

Soziale Netzwerke: Gemeldete Hassbeiträge im Internet nehmen rasant zu

Es ist inzwi­schen bekannt, dass sich extre­mis­ti­sche Inhalte vor allem über soziale Netzwerke verbrei­ten. Immer öfter nutzen User jedoch auch die Möglich­keit, diese Inhalte zu melden. Die Organi­sa­tion »jugendschutz.net« bietet unter »hass-im-netz.info« eine digitale Beschwer­de­stelle. Da sich extre­mis­ti­sche Gruppen in ihrer Anspra­che immer stärker an Jugend­li­che richten, prüft die Stelle, ob die Inhalte als jugend­ge­fähr­dend…

Marktanteile von Autoherstellern in Europa

Die franzö­si­sche Peugeot-Citroën-Gruppe (PSA) hat angekün­digt, dem Mutter­kon­zern General Motors die Marke Opel abkau­fen zu wollen. Sollte der Deal zustande kommen, könnte PSA damit seinen Markt­an­teil in Europa weiter ausbauen. Bisher hat der Konzern in der Europäi­schen Union einen Markt­an­teil von 9,9 Prozent, wie die Grafik von Statista zeigt. Opels Markt­an­teil in Europa beträgt 6,7…

Opel-Fahrzeuge haben eine sehr niedrige Gewinnmarge

Der Bau von Fahrzeu­gen im Luxus-Segment macht aus wirtschaft­li­cher Sicht Sinn. Wie unsere Infogra­fik zeigt, liegt der Gewinn pro Fahrzeug bei Porsche am höchs­ten. Auch Jaguar Land Rover bedient dieses Markt­seg­ment. Die Margen von BMW, Audi und Merce­des, die sowohl Luxus-Karossen als auch kosten­güns­ti­gere Fahrzeuge herstel­len, lassen sich auch sehen. Opel hinge­gen ist das Schluss­licht.…

Mittelschicht: Seit Jahren stabil

Knapp jeder zweite Deutsche gehört zur Mittel­schicht, zeigt das Insti­tut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) in einer Studie [1]. Vor allem Familien und Senio­ren gehören häufig dazu. Doch obwohl dieser Wert seit Jahren nahezu unver­än­dert ist, plagen viele Menschen Abstiegs­ängste – zu Unrecht. Grund­lage für die Defini­tion der Mittel­schicht ist das mittlere Netto-Einkommen: Im Jahr…

Verkaufszahlen von Smartphones sind im vierten Quartal 2016 um 7 Prozent angewachsen

Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Samsung und Apple um die weltweite Nummer 1 des Smartphone-Rankings. Die weltwei­ten Verkaufs­zah­len von Smart­pho­nes an Endkun­den betra­gen im vierten Quartal 2016 432 Millio­nen Einhei­ten – das entspricht einem Anstieg von 7 Prozent gegen­über dem vierten Quartal 2015, so das IT-Research und Beratungs­un­ter­neh­men Gartner. Im vierten Quartal 2016 überspringt Apple Samsung und sichert…

Cyber Security Report analysiert Sicherheitsbedrohungen jenseits von Malware

Der neue Bericht zur Lage der Cyber­si­cher­heit zeich­net ein eindrucks­vol­les Bild der Bedro­hun­gen durch unsichere Netzwerke und Geräte, das Inter­net der Dinge, Inter­net­kri­mi­na­li­tät und vieles mehr. Cyber-Security-Spezialist F-Secure hat einen neuen Bericht veröf­fent­licht, der die Trends und Bedro­hun­gen unter­sucht, die die derzei­tige Lage der Cyber­si­cher­heit auf der ganzen Welt bestim­men. Der 2017 State of Cyber…

Handelsbilanzsaldo von Deutschland und den Vereinigen Staaten

In Sachen Außen­han­del sind Deutsch­land und die Verei­nig­ten Staaten zwei sehr verschie­dene Volks­wirt­schaf­ten. Wie unsere Grafik zeigt, ist Amerika stark vom Import abhän­gig, während es in Deutsch­land genau anders­herum ist. Spannend wird in den kommen­den Jahren, wie sich die vom neuen Präsi­den­ten der Verei­nig­ten Staaten Donald Trump angekün­digte, protek­tio­nis­ti­sche Handels­po­li­tik auf dieses Ungleich­ge­wicht auswir­ken wird.…

Gehaltsvergleich: So viel wird in den Bundesländern verdient

Fach- und Führungs­kräfte in Deutsch­land verdie­nen durch­schnitt­lich 52.000 Euro brutto im Jahr. Das geht aus dem aktuel­len Gehalts­re­port von Steps­tone hervor. Im Bundes­län­der­ver­gleich zeigt sich, dass die Hessen am besten verdie­nen, gefolgt von Bayern und Baden-Württemberg. Die gerings­ten Verdienste gibt es in Sachsen-Anhalt und Sachsen, wie die Grafik von Statista zeigt. Bei der Höhe des…

Gehaltsreport 2017: Akademiker verdienen jährlich 17.000 Euro mehr

Das Durch­schnitts­ge­halt von Fach- und Führungs­kräf­ten in Deutsch­land liegt bei rund 57.100 Euro brutto im Jahr. Die Berufs­grup­pen mit den höchs­ten Durch­schnitts­ge­häl­tern sind Ärzte (82.700 Euro), Ingenieure (65.200 Euro) und Juris­ten (62.400 Euro). Das zeigt der Steps­tone Gehalts­re­port 2017, für den die Online-Jobbörse Brutto-Durchschnittsgehälter von 60.000 Fachkräf­ten erhoben hat. Fachkräfte mit akade­mi­scher Ausbil­dung bekom­men deutlich…