Trends 2016

Online-​Kriminalität: Gefahren aus dem Internet nehmen zu

Im Jahr 2016 wurden in der Schweiz 14.033 Verdachts­fälle von Cyber­kri­mi­na­li­tät gemel­det. Dies geht aus dem Jahres­be­richt des Bundes­amts für Polizei fedpol hervor. Damit stieg die Zahl der Meldun­gen um mehr als 20 Prozent gegen­über dem Vorjahr (11.570 Fälle). Zwar handelt es sich hierbei nicht um rechts­kräf­tig abgeschlos­sene Straf­fälle, und Verän­de­run­gen sind auch auf die Wahrneh­mung…

50 Jahre Geldautomat: Die Europäer und ihre Geldautomaten

Dass man früher ein ganzes Wochen­ende ohne Bargeld aushal­ten musste, wenn man es nicht recht­zei­tig zum Bankschal­ter geschafft hat, kann sich heute keiner mehr vorstel­len. Der Bankau­to­mat wird dieser Tage 50 Jahre alt und hat das Leben seitdem ein ganzes Stück leich­ter gemacht. Nun kann sich jeder, vor allem zur Freude bargeld­be­geis­ter­ter Länder wie Deutsch­land,…

Nur knapp jeder Zweite bekommt Urlaubsgeld

Etwa 43 Prozent der Beschäf­tig­ten in Deutsch­land erhal­ten von ihrem Arbeit­ge­ber Urlaubs­geld. Dabei ist der Anteil bei den Männern mit 50,7 Prozent höher als bei den Frauen mit 38,7 Prozent und im Westen höher als im Osten. Das zeigt eine Erhebung der Hans-​​Böckler-​​Stiftung. Ausge­wer­tet wurden die Angaben von rund 6.600 Beschäf­tig­ten. Die meisten Beschäf­tig­ten mit…

Wetter: Die regenreichsten Städte Deutschlands

Der Sommer ist in Deutsch­land angekom­men. Doch mit den warmen Tempe­ra­tu­ren ziehen auch Gewit­ter, Sturm und Stark­re­gen über das Land. Mit Abstand am meisten Nieder­schlag gab es im vergan­ge­nen Jahr in Oberstorf. Die Gemeinde ist der südlichste Teil Deutsch­lands und vor allem bekannt als Skige­biet. Im Jahr 2016 gab es hier eine Nieder­schlags­menge von 1.726 Litern…

Verkehrsunfälle: Gefährliche Feiertage

An Himmel­fahrt wird im christ­li­chen Glauben die Rückkehr Jesu Christi in den Himmel gefei­ert. Die weltli­che Begehung des Feier­tags ist als Vater­tag oder auch Herren­tag bekannt und endet häufig damit, dass Menschen betrun­ken nach Hause zurück­keh­ren wollen. Dabei sollte sich aller­dings niemand mehr hinter das Steuer seines Autos setzen, wie die Grafik von Statista zeigt.…

Google, die Milliarden-​Marke

Die Keynote der diesjäh­ri­gen Google I/​​O war auch in diesem Jahr gespickt mit Daten zur Nutzung der verschie­de­nen Angebote des Suchma­schi­nen­rie­sen. So bezif­ferte Google-​​CEO Sundar Pichai die Zahl der aktiven Android-​​Geräte auf zwei Milli­ar­den. Sieben Services des Unter­neh­mens werden mittler­weile von mindes­tens einer Milli­arde Menschen genutzt. Täglich sehen sich Onliner eine Milli­arde Stunden lang Videos…

Sicherheitswirtschaft: Das Geschäft mit der Sicherheit

Die Angst vor Terror­an­schlä­gen und die zuneh­mende Zahl von Einbrü­chen führen in Deutsch­land zu einem wachsen­den Sicher­heits­be­dürf­nis. Sicher­heit wird daher in Deutsch­land ein immer wichti­ge­res Gut und das lassen sich Wirtschaft, Staat und Kommu­nen einiges kosten. Gut 8,6 Milli­ar­den Euro Umsatz konnten private Sicher­heits­dienste im Jahr 2016 in Deutsch­land erwirt­schaf­ten. Vergli­chen mit dem Vorjahr ist das…

Internetkriminalität Ransomware: Welche Branchen sind betroffen und warum?

Die Erpres­ser­soft­ware »Wanna­Cry« hat laut Europol seit Freitag etwa 200.000 Privat­per­so­nen und Organi­sa­tion in 150 Ländern infiziert. Prominnte Unter­neh­men waren zum Bespiel der öffent­li­che Gesund­heits­ver­so­ger NHS in Großbri­tan­nien, Renault in Frank­reich und die Deutsche Bahn. Durch derar­tige Erpres­ser­soft­ware werden die Compu­ter von Privat­per­so­nen oder Unter­neh­men gesperrt und Geld verlangt, um die Daten wieder frei zu geben.…

Glasfasernetzausbau erlebt weltweit Investitionsboom

Der weltweite Glasfa­ser­netz­aus­bau hat in den letzten vier Jahren massiv zugenom­men. Die Anzahl der Haushalte, die über einen FTTH-​​Anschluss verfü­gen, hat seit 2012 um 20 Prozent zugenom­men. Öster­reich und Deutsch­land hängen im inter­na­tio­na­len Vergleich mit Abdeckun­gen von 8 bezie­hungs­weise 6 Prozent deutlich zurück. Weltweit haben inzwi­schen sieben Staaten mit einem dedizier­ten Rollout-​​Programm eine Abdeckung von mindes­tens 95…

Crowdfunding: Schwarmfinanzierung in Deutschland leicht rückläufig

Crowd­fun­ding bezeich­net das Finan­zie­ren von Projek­ten, Produk­ten oder auch Start-​​ups durch viele Geldge­ber über das Inter­net. Auf deutschen Crowdfunding-​​Plattformen konnten 2016 insge­samt 9,7 Millio­nen Euro einge­sam­melt werden. Damit ist das Geschäft erstmals rückläu­fig, wenn auch nur gering­fü­gig, um etwa ein Prozent. Wie unsere Infogra­fik zeigt, kamen im Gesamt­jahr 2015 noch 9,8 Millio­nen Euro zusam­men. Auch…