Trends 2016

Restrukturierungsstudie 2015: Die wichtigsten Herausforderungen für Unternehmen

Schwä­chere Konjunk­tur in China und Europa, niedrige Rohstoff­preise und Finan­zie­rungs­kos­ten bergen Risiken für deutsche Firmen Zusätz­lich setzen Digita­li­sie­rung, Markt­kon­so­li­die­rung und regula­to­ri­sche Verän­de­run­gen Unter­neh­men stark unter Druck Automobil­industrie, Energie­wirt­schaft und Finanz­sek­tor am stärks­ten vom Wandel betrof­fen Unter­neh­mens­re­struk­tu­rie­run­gen und -finan­zie­run­gen werden dabei immer komple­xer Neben klassi­scher Restruk­tu­rie­rungs­ex­per­tise sind Branchen­ver­ständ­nis sowie Komplexitäts- und Stakeholder-Management künftig noch wichti­ger für…

Wer verschläft die digitale Revolution?

500 Unter­neh­mens­ent­schei­der berich­ten von ihrer »Digita­len Agenda 2020«. Für 68 Prozent der Unter­neh­men in Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz hat die digitale Trans­for­ma­tion den Wettbe­werb bereits verän­dert. Gut jede fünfte Firma rechnet als Folge bis 2020 mit einer neuen Markt­lage. Überra­schend: 61 Prozent verfü­gen nicht einmal über ein Strate­gie­pa­pier, um die Digita­li­sie­rung konkret anzuge­hen. Deutsch­land…

Übernahme von EMC durch Dell hält Niedergang klassischer Storage-Systeme nicht auf

Die teuer­ste Übernahme aller Zeiten im Techno­lo­gie­sek­tor – der Kauf von EMC durch Dell – schlägt große Wellen und wirft ein Schlag­licht auf die IT-Branche. Spezi­ell die Themen Speicher und Enterprise-IT werden im Zuge der Übernahme von vielen Seiten kontro­vers disku­tiert. Für Branchen­ex­per­ten steht der Mega-Deal für einen Wende­punkt in dem sich ständig weiter­ent­wi­ckeln­den Sektor…

E-Commerce ist keine Insel

Webshops bilden erst selten eine integrierte Einheit mit den wichti­gen Backend-Systemen. Für einen nachhal­ti­gen Erfolg ist eine Verknüp­fung aller relevan­ten Prozesse entlang der Wertschöp­fungs­kette erfor­der­lich. Soll der elektro­ni­sche Handel eine nachhal­tig erfolg­rei­che Perspek­tive erhal­ten und im Einklang mit den weite­ren Vertriebs­ka­nä­len stehen, darf die E-Commerce-Lösung kein Insel­da­sein führen. Notwen­dig ist vielmehr ihre Verzah­nung mit den…

Wasserstoff-Speicher als Wegbereiter für die Energiewende

Energie­sys­tem der Zukunft mit Wasser­stoff als Energie­spei­cher. Copyright: Forschungs­zen­trum Jülich Mit dem Ausbau erneu­er­ba­rer Energien ist es nicht getan. Wind- und Sonnen­strom sind starken Schwan­kun­gen unter­wor­fen. Der Umbau des Energie­sys­tems ist daher nur mit geeig­ne­ten Speicher­tech­no­lo­gien denkbar. Wasser­stoff ist hierfür in beson­de­rer Weise geeig­net. Er besitzt eine hohe Energie­dichte, lässt sich gut lagern und durch Brenn­stoff­zel­len…

Trends im deutschen IT-Mittelstand

Dem Branchen­ba­ro­me­ter des Verban­des Bitkom zufolge ist Cloud Compu­ting das Topthema im deutschen IT-Mittelstand. 67 Prozent der von Verband befrag­ten mittel­stän­di­schen IKT-Unternehmen gaben an, dass dieser Bereich zu den maßgeb­li­chen Technologie- und Markt­trends im deutschen IT-Markt gehöre. Das sind 20 Prozent­punkte mehr als im Vorjahr. Einen ähnli­chen Zuwachs erhält das Schlag­wort „Indus­trie 4.0“, das unter…

Gut ausgebildet, kommunikativ, verunsichert: die Generation Z

Die Integra­tion der jüngs­ten Genera­tion ist große Heraus­for­de­rung für Unter­neh­men. Die meisten Unter­neh­men sind aktuell noch damit beschäf­tigt, die Millen­ni­als – auch bekannt als Genera­tion Y – am Arbeits­platz zu integrie­ren und zufrie­den zu stellen. Doch jetzt zeigt eine von Ricoh Europe in Auftrag gegebene Studie, dass auch die darauf­fol­gende Genera­tion Z, also junge Menschen…

Welche Technologien sind für das Marketing heute und morgen am wichtigsten?

Das Content Marke­ting ist zurzeit das mit Abstand belieb­teste Instru­ment im Arsenal der Marke­teers. Es wird auch in Zukunft auf Platz Nummer 1 rangie­ren, aber etwas an Bedeu­tung verlie­ren. An zweiter Stelle rangiert derzeit noch SEO, fällt aber in Zukunft hinter Marke­ting Automa­tion und Lead Lifecycle/Attribution Reporting auf Rang vier zurück. CRM, heute noch auf dem dritten…

Nachfrage der Verbraucher nach neuartigem Einkaufserlebnis

Weltweit erste Social-Listening-Studie für den Einzel­han­del betont den Wunsch der Verbrau­cher nach neuen Zahlungs­tech­no­lo­gien für ein verän­der­tes Einkaufs­er­leb­nis im Einzel­han­del. Laut einer beim diesjäh­ri­gen World Retail Congress veröf­fent­lich­ten Studie [1] fordern Einkäu­fer weltweit ein neuar­ti­ges Einkaufs­er­leb­nis im Einzel­han­del. Demzu­folge sehen sich Einzel­händ­ler in zuneh­men­dem Maße gezwun­gen, neue Zahlungs­tech­no­lo­gien einzu­füh­ren, da sich die Einkäu­fer gemäß der…

Software-Studie: Industrie 4.0 kommt ins Rollen

Umfrage unter produ­zie­ren­den Unter­neh­men. 56 Prozent der befrag­ten Unter­neh­men nutzen bereits Industrie-4.0-Softwarelösungen. Monito­ring von Maschi­nen­da­ten steht im Vorder­grund. Mehr als die Hälfte der befrag­ten produ­zie­ren­den Unter­neh­men im DACH-Raum nutzen bereits heute vernetzte Software­lö­sun­gen. Mit 66 Prozent plant ein noch höherer Anteil, Industrie-4.0-Softwarelösungen in den nächs­ten zwölf Monaten einzu­füh­ren. Das ergibt eine Umfrage unter 181 Ferti­gungs­ver­ant­wort­li­chen…