Trends 2017

10 Top-​Trends für CRM/​xRM und Unternehmenssoftware

Albert Einstein hatte es, Marie Curie auch – und Picasso und Steve Jobs ohne jeden Zweifel: Den Mut, die Welt gegen alle Wider­stände funda­men­tal zu gestal­ten. Die rasante Entwick­lung in der Digita­li­sie­rung bietet uns unfass­bare Freiheits­grade und Möglich­kei­ten. Wir stellen Ihnen 10 CRM/​​xRM Trends vor, die auch die Inves­ti­tio­nen der CAS Software für eine gemein­same…

Früherkennung und Bekämpfung sind die Top-​Prioritäten von Unternehmen im Bereich Security für das Jahr 2017

Weltweite Ausga­ben für Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit werden im Jahr 2017 90 Milli­ar­den US-​​Dollar betra­gen. Laut dem IT-​​Research und Beratungs­un­ter­neh­men Gartner werden Unter­neh­men ihre Strate­gie im Bereich Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit im Jahr 2017 ändern. Sie werden sich von einer reinen Präven­tion abwen­den und sich dabei mehr auf Früherken­nung und Bekämp­fung konzen­trie­ren. Die weltwei­ten Ausga­ben für Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit werden im Jahr 2017…

Denken und Arbeiten in der Welt von morgen

Im Januar führte das Meinungs­for­schungs­in­sti­tut Kantar Emnid im Auftrag des BMBF eine reprä­sen­ta­tive Befra­gung zum Thema »Wissen schaf­fen – Denken und Arbei­ten in der Welt von morgen« durch. Über 1.000 Teilneh­me­rin­nen und Teilneh­mer beant­wor­te­ten 20 Fragen zu Verän­de­run­gen in der Arbeits­welt vom morgen. Automa­ti­sie­rung, Digita­li­sie­rung und künst­li­che Intel­li­genz verän­dern, wie wir leben und arbei­ten. Aber…

Arbeitswelt 2030: Deutsche rechnen mit starkem Wandel der Arbeitswelt

Durch Digita­li­sie­rung und Roboter werden mehr Jobs verlo­ren gehen als geschaf­fen werden. Das glauben zumin­dest 58 Prozent der für den »Zukunfts­Mo­ni­tor« des Bundes­mi­nis­te­ri­ums für Bildung und Forschung (BMBF) befrag­ten Bundes­bür­ger. 80 Prozent der Deutschen sind der Ansicht, dass ein Großteil der Routine-​Aufgaben im Jahr 2030 nicht mehr von Menschen, sondern von Maschi­nen oder Compu­ter­pro­gram­men erledigt…

Zweifel am Studium steigen: Jeder zweite Student spielt gedanklich mit Abbruch

49 Prozent der deutschen Studen­ten wollten schon mal abbre­chen. Unzufrie­den­heit mit den Inhal­ten, fehlen­der Praxis­be­zug und hohe Leistungs­an­for­de­run­gen sind Haupt­gründe. Bei fast jedem zweiten deutschen Studen­ten droht ein Studi­en­ab­bruch. Dies ist das Ergeb­nis einer Befra­gung des Perso­nal­dienst­leis­ters univa­tiv unter 1.000 deutschen Studen­ten und Hochschul­ab­sol­ven­ten. Demnach haben 49 Prozent der befrag­ten Studen­ten schon mal einen Abbruch…

Studie: Deutsche Unternehmen sind Europameister bei der Talententwicklung

Zielori­en­tie­rung ist der wichtigste Soft Skill für die Mitar­bei­ter. Unter­neh­men müssen die Rahmen­be­din­gun­gen für den Ausbau der Kompe­ten­zen schaf­fen. Deutsche Unter­neh­men werden im europäi­schen Vergleich als führend einge­schätzt, wenn es darum geht, Talente zu rekru­tie­ren und weiter­zu­ent­wi­ckeln. Dabei ist sowohl in den Unter­neh­men in Deutsch­land als auch in ganz Europa die Fähig­keit zur Problem­lö­sung die…

Zuversicht statt Angst bei der Digitalisierung

Studie attes­tiert Human Resour­ces positive Einstel­lung gegen­über Digita­li­sie­rung. HR-​​Experten müssen verbin­den­des Glied sein und Vorrei­ter­rolle überneh­men. Weibli­che Führungs­kräfte entschlos­se­ner als männli­che Entschei­der. Eine entschei­dende Voraus­set­zung für die Digita­li­sie­rung in Unter­neh­men ist die positive Einstel­lung der Mitar­bei­ter. Wenn sich Mitar­bei­ter jedoch mit Entschei­dun­gen allein gelas­sen fühlen, akzep­tie­ren sie kaum Verän­de­run­gen, sondern gehen in Warte­stel­lung. Laut einer…

Deutsche Frauen europaweit Spitzenreiterinnen beim Unternehmergeist

Umfrage zum Unter­neh­mer­tum unter Frauen im europäi­schen Vergleich. Rund 75 Prozent der befrag­ten Frauen in Deutsch­land ziehen eine Unter­neh­mens­grün­dung in Erwägung. Ebay feiert am inter­na­tio­na­len Frauen­tag Erfolgs­ge­schich­ten von Online-​​Händlerinnen. Haben Sie schon einmal darüber nachge­dacht, ein Unter­neh­men zu gründen? Fast Dreivier­tel (74,5 Prozent) aller befrag­ten Frauen in Deutsch­land beant­wor­ten diese Frage in einer aktuel­len Ebay-​​Umfrage…

Big Data: Analytics as a Service

In der aktuel­len Studie »Exper­ton Big Data Vendor Bench­mark 2017« wurde die Anbie­ter­land­schaft für Big-​​Data-​​Lösungen und -Services in sieben Katego­rien unter­sucht. Eine Katego­rie betrach­tet die Angebote, bei denen Analytics-​​Umgebungen im Rahmen von Service-​​Modellen im Mittel­punkt stehen. Viele Anwen­der­un­ter­neh­men sind mittler­weile mit dem Unter­schied zwischen dem unkon­trol­lier­ten Sammeln von Daten, der Instal­la­tion einer Hadoop-​​Distribution, der Verar­bei­tung…

Hotel-​Portale: Internet killed the Reisebüro

Das Reise- und Buchungs­ver­hal­ten der Deutschen verän­dert sich und beschäf­tigt Branchen­ex­per­ten. In den vergan­ge­nen Jahren hat sich abgezeich­net, dass bei der Urlaubs­pla­nung nicht mehr Kataloge gewälzt und Tipps im Reise­büro des Vertrau­ens einge­holt werden. Das Inter­net hat sich als Inspi­ra­ti­ons­quelle und Buchungs­platt­form etabliert. Eine Umfrage des Heilbron­ner Insti­tuts für angewandte Markt­for­schung und des Verbands Inter­net…