Trends 2018

Handelskonflikt: Trump hat eine »verzerrte Wahrnehmung«

Der ifo-Handelsexperte Gabriel Felbermayr hat US-Präsident Donald Trump eine »verzerrte Wahrnehmung« vorgeworfen. »Er spricht nur von dem US-Defizit bei den Waren, verschweigt aber, dass die USA bei Dienstleistungen und Unternehmensgewinnen einen massiven Überschuss gegenüber der EU erwirtschaften«, sagte Felbermayr am Freitag zum Auftakt des G7-Gipfels. »Nach den eigenen Zahlen der Amerikaner steht unter dem Strich…

Ranking: Die bestverdienenden Sportler 2017

Zum vierten Mal in sieben Jahren steht der frühere amerikanische Boxweltmeister Floyd Mayweather Jr. an der Spitze der bestverdienenden Sportler. Für 2017 veranschlagt das US-Wirtschaftsmagazin Forbes den Verdienst des Boxers auf 285 Millionen US-Dollar. Damit verdrängt er Fußballer Christiano Ronaldo, der die Rangliste im vergangenen Jahr anführte, nun aber nur noch auf Rang drei liegt,…

Global Peace Index: (Un)frieden in der Welt

Island ist weiterhin das friedlichste Land der Welt. Das geht aus dem Global Peace Index des australischen Thinktanks Institute for Economics and Peace (IEP) hervor. Weltweit ist das durchschnittliche Friedensniveau seit 2008 um 2,28 Prozent zurückgegangen und im Vergleich zum Ranking 2017 um 0,27 Prozent gesunken. Deutschland liegt mit 1,53 Punkten auf Rang 17, wobei…

Robotik und Automation übertrifft Erwartungen

Die Robotik und Automation in Deutschland hat 2017 das Rekord-Umsatzvolumen von 14,5 Milliarden Euro erreicht – ein Plus von 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Für 2018 prognostiziert VDMA Robotik + Automation ein Branchenwachstum von 9 Prozent auf 15,8 Milliarden Euro. »2017 war für unsere Industrie ein sehr starkes Jahr«, sagt Dr. Norbert Stein, Vorsitzender…

Deutsche sind Health Satisfied: Sie tun etwas für ihre Gesundheit, aber mehr sollte es für ihren Geschmack nicht sein

Die Deutschen schneiden im internationalen Vergleich verschiedener Gesundheitstypen mittelmäßig ab: Der Wunsch, mehr für die eigene Gesundheit zu tun, ist nicht sehr weit verbreitet. E-Health könnte das ändern: Auf individueller Ebene nutzen gerade die Typen Health Uninvolved und Health Aware vernetzte Geräte und Apps. https://statista-smi.s3.amazonaws.com/Insights/2018_KW23_Statista_Consumer%20Insights_DE.pdf?utm_source=Statista+Global&utm_campaign=afedf565b8-EMAIL_CAMPAIGN_2018_06_04_09_16&utm_medium=email&utm_term=0_afecd219f5-afedf565b8-297819997     Neueste medizinische Studien- und Forschungsergebnisse für Patienten und…

Robotik-Trends auf der CEBIT: Wie Mensch und Maschine die Zukunft gestalten

Roboter dringen in immer mehr Bereiche unserer Lebens- und Arbeitswelt vor. Wie ist der aktuelle Stand der Technik, wo liegen die interessantesten Einsatzbereiche und wer bestimmt die ethischen Grenzen? Eindeutige Antworten und spektakuläre Robo-Showcases gibt’s auf der CEBIT. Voll im Trend: Roboter erkennen Emotionen und erlernen Tätigkeiten Auf der CEBIT geben die neuesten humanoiden und…

Ground Truth: Unternehmen beklagen Qualität ihrer Kundendaten

Verwaltung und Pflege von Kundendaten in vielen Unternehmen nur ungenügend. Qualität der Daten reicht für Umsetzung der EU-DSGVO nur bedingt aus.   Knapp jedes zweite Unternehmen (45 Prozent) bemängelt die Qualität seiner Kundendaten und stuft diese als niedrig ein. Dies ist ein deutlicher Anstieg im Vergleich zum Vorjahr (34 Prozent). Grund für die steigende Unzufriedenheit…

Integrationsaufwand für Cloud Services oft unterschätzt

Freudenberg IT (FIT) und das Analystenhaus PAC haben eine neue Research Note herausgegeben, die sich mit den Herausforderungen für Unternehmen bei der Integration verschiedener Cloud Services befasst. Die Studie thematisiert zudem, welche Rolle Plattformen zur Cloud-Integration (Integration Platform as a Service, iPaaS) dabei spielen, gibt Empfehlungen und beleuchtet den aktuellen Status quo der Cloud-Nutzung sowie…

Künstliche Intelligenz ist im (Arbeits-)Alltag noch nicht angekommen

Nur gut der Hälfte der Berufstätigen ist KI ein Begriff. Knapp 70 Prozent der Arbeitnehmer nutzen KI überhaupt nicht. Auf Geschäftsreise sehen Berufstätige den größten Vorteil von KI in personalisierten Empfehlungen für Hotels und Restaurants.   Künstliche Intelligenz (KI) oder Artificial Intelligence (AI) sind die Schlagwörter, die aktuell im Kontext von digitaler Transformation und Fortschritt…

Digitalisierungstrends, die den globalen Markt für Abfallverwertung revolutionieren

Intelligente Abfallbehälter, Sortierroboter, mobile Anwendungen, intelligente Lkw, analytische Werkzeuge als auch die Softwarelösungen zur Optimierung schaffen neue Wachstumschancen. Eine aktuelle Frost & Sullivan Studie mit dem Titel The Impact of Digital Transformation on the Waste Recycling Industry hat ergeben, dass die Akzeptanz von modernen Technologien, die Entwicklung digitaler Lösungen und neue Geschäftsmodelle zu neuen Wachstumschancen…

20 Prozent der Software in Deutschland ist illegal – Sorge vor Data Hacks und Malware

Um Risiken durch Cyberangriffe zu reduzieren und reibungslose Geschäftsprozesse zu gewährleisten, sollten Unternehmen Unterlizenzierungen ihrer Software beseitigen und effektive Software-Asset-Management-Prozesse einführen. Dies ist die Kernaussage der neuesten Auflage der BSA-Studie [1]. In Deutschland ist Software im Wert von 1,3 Milliarden Euro ohne Lizenz im Einsatz: Jedes fünfte Programm (20 Prozent) ist unlizenziert. Dies stellt einen…

Doppelmoral bei der Kommunikation von Cybervorfällen

Während eigene Datenpannen gerne verschwiegen werden, erwarten Sicherheitsexperten von Geschäftspartner größtmögliche Transparenz. Wenn es um die Meldung von Cyberangriffen und Datenschutzverstößen geht, messen Sicherheitsexperten mit zweierlei Maß. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des PAM-Spezialisten Thycotic, im Rahmen derer auf der diesjährigen RSA Conference in San Francisco mehr als 250 Cybersecurity-Experten befragt wurden [1].…

Ernährung und Umwelt: Lebensmittel für die Tonne

In Deutschland werden laut der Naturschutzorganisation WWF über 18 Millionen Tonnen Lebensmittel im Jahr verschwendet. Das geht aus dem jüngsten Bericht »Zu gut für den Abfalleimer« hervor, in dem der WWF die Bundesländer in Bezug auf die Lebensmittelverschwendung vergleicht [1]. Wie in unsere Infografik zeigt, werden im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westphalen auch die meisten Lebensmittel verschwendet.…

Wetter: Rekordverdächtiger Mai

Der Mai hat in diesem Jahr für warme Temperaturen, viele Sonnenstunden und den ein oder anderen Rekord gesorgt, wie der Deutsche Wetterdienst heute bekannt gegeben hat. So folgte auf den wärmsten April seit Beginn der regelmäßigen Wetteraufzeichnungen 1881 ein ebenso warmer Mai. Die höchsten Temperaturen konnten demnach die Berliner mit 17,9 °C und 345 Sonnenstunden…

Schnelle Innovationen gefährden Kundenzufriedenheit

Unternehmen veröffentlichen drei Software-Updates pro Stunde. 64 Prozent der CIOs: Kompromisse zwischen Innovation und Qualität. Dynatrace hat eine weltweite Befragung von 800 CIOs in Auftrag gegeben. Demnach sagen 73 Prozent der Teilnehmer, dass der Bedarf an sehr schnellen digitalen Innovationen die Customer Experience gefährdet. Im Durchschnitt veröffentlichen Unternehmen schon jetzt drei neue Software-Updates pro Arbeitsstunde,…

Börsenwert: Wer knackt als Erster die Billion?

Das erste Mal seit drei Jahren ist Microsoft wieder mehr wert als Alphabet. Zum Börsenschluss am 29. Mai belief sich die Marktkapitalisierung des Software-Giganten auf 753 Milliarden US-Dollar. Der Google-Mutterkonzern stand zu diesem Zeitpunkt bei 742 Milliarden US-Dollar. Die Nase vorn im Rennen um den Titel „Wertvollstes Unternehmen der Welt“ hat dagegen Apple. Der iPhone-Hersteller…

E-Book in Schulen: Knappe Mehrheit für den Einsatz von E-Books in Schulen

Digitale Bildung I – E-Books in der Schule Mathe-, Geschichts- oder Deutschbücher liegen Schülern bislang schwer im Rucksack. Dabei ließe sich dieser Papier gewordene Bildungskanon längst auf einem E-Reader komprimieren. Ein Amazon Kindle beispielweise wiegt maximal 217 Gramm. Bei Schülern würde die Idee sicher gut ankommen. Unter Erwachsenen hat das Konzept dagegen nur eine knappe…

Digitales Lernen: Generation Office

Digitale Bildung II – Einsatz von digitalen Lernmitteln Präsentations- und andere Computerprogramme werden von der Mehrheit der Schüler im Unterricht sowie beim Anfertigen von Hausaufgaben verwendet. Das geht aus der Studie Monitor Digitale Bildung – Die Schulen im digitalen Zeitalter der Bertelsmann Stiftung hervor. In der Freizeit sind dagegen Videos das digitale Lernmittel Nummer eins.…

Künstliche Intelligenz definiert Konnektivität und den Zyklus des Wirtschaftswachstums neu

Die künstliche Intelligenz (KI) treibt einen Paradigmenwechsel in der digitalen Wirtschaft voran und könnte den Wert der globalen digitalen Wirtschaft von 12,9 Billionen Dollar im Jahr 2017, als sie 17,1 % des globalen BIP ausmachte, auf 23 Billionen Dollar im Jahr 2025 fast verdoppeln. Jedoch kommt eine neue Studie von Huawei zu dem Ergebnis, dass…

Cloud-Technologie ist neuer Standard

Illustration: Absmeier, simsi1 81 Prozent der Unternehmen nutzen mittlerweile gängige SaaS-Produktivitätsplattformen. Einführung von Microsoft Office 365 nimmt weiter zu.   Der neue Cloud Adoption Report 2018 von CASB-Anbieter Bitglass bestätigt, was sich bereits deutlich in der Geschäftswelt abzeichnet – die Nutzung von Cloud-Technologien hat sich in Unternehmen als gängige Praxis etabliert [1]. Weltweit liegt die…