Trends 2020

Spieleumsatz wird immer mobiler

Auf rund 109 Milli­ar­den US-​​Dollar taxiert Newzoo den weltwei­ten Games-​​Umsatz für das laufende Jahr – davon entfal­len 42 Prozent auf mobile Geräte. Vor allem Smartphone-​​Spiele sind für die Branche zuneh­mend wichtig. Bis 2020 soll ihr Anteil am Gesamt­um­satz auf 40 Prozent steigen. Dagegen werden PC-​​Games dann nur noch für 22 Prozent des Umsat­zes der Spiele­her­stel­ler…

Deutsche Wirtschaft stark und stabil

Der Aufschwung, in dem sich die deutsche Wirtschaft seit nunmehr 2013 befin­det, gewinnt an Stärke und Breite. Das ifo Insti­tut rechnet mit einem Zuwachs des realen Brutto­in­lands­pro­dukts von 1,8 % im laufen­den und 2,0 % im kommen­den Jahr. Wie schon in den vergan­ge­nen Jahren wird die konjunk­tu­relle Entwick­lung von der weiter lebhaf­ten Konsum­nach­frage der priva­ten…

Vier Faktoren verändern den Markt für Security-​Software

Der Markt für Security-​​Software verän­dert sich drama­tisch. Das IT-​​Research- und Beratungs­un­ter­neh­men Gartner hat die vier treiben­den Kräfte hinter der Umwäl­zung identi­fi­ziert: die zuneh­mende Nutzung von Advan­ced Analy­tics, deutlich größere IT-​​Ökosysteme, die wachsende Akzep­tanz von Software as a Service (SaaS) und die Aussicht auf stren­gere Regulie­rung und drohende Strafen. Diese Fakto­ren bringen Unter­neh­men dazu, neu über ihren…

Mediennutzung: Internet steigt – TV sinkt

Kommen­des Jahr wird das Inter­net in puncto Nutzungs­dauer fast mit dem Fernse­hen gleich­zie­hen. So jeden­falls steht es im Media Consump­tion Forecasts 2017 von Zenith über den die Tech-​​News-​​Seite Recode kürzlich berich­tete. Demnach nutzen Onliner im globa­len Durch­schnitt das Netz täglich 157 Minuten. Dagegen kommt das lineare Fernse­hen auf eine Nutzungs­dauer von rund 164 Minuten -…

Zukunftsstudie: Ohne Vernetzung bleibt die Mobilität auf der Strecke

Die größten Anfor­de­run­gen an die Mobili­tät der Zukunft sind die Kunden­zen­trie­rung sowie die Notwen­dig­keit, in einem vernetz­ten, zusam­men­hän­gen­den Mobili­täts­sys­tem zu denken. Zu diesem Schluss kommt die Zukunfts­stu­die »Mobilität.Erfüllung.System. Zur Zukunft der Mobili­tät 2025+« des Münch­ner Kreis. Die unter der Schirm­herr­schaft des Bayeri­schen Staats­mi­nis­te­ri­ums für Wirtschaft und Medien, Energie und Techno­lo­gie stehende Studie will Orien­tie­rung geben…

Öffentliche Verwaltung wichtigster Treiber für die Verbreitung digitaler Rechnungsprozesse

Markt­zah­len zur Umset­zung der elektro­ni­schen Rechnung weltweit. Immer noch werden 90 Prozent aller Rechnun­gen weltweit manuell verar­bei­tet. Galt in der Vergan­gen­heit die Privat­wirt­schaft als entschei­den­der Treiber für die flächen­de­ckende Umstel­lung auf E-​​Invoicing, kommt diese Rolle nun dem Public Sector zu. Grund dafür sind Bemühun­gen diver­ser Regie­run­gen, Mehrwert­steu­er­hin­ter­zie­hung einzu­däm­men. Zu diesen Ergeb­nis­sen kommt der diesen Monat…

AR & VR: Rosige Zukunft für erweiterte Realität

Facebook setzt künftig auf Augmen­ted und Virtual Reality. Mark Zucker­berg kündigte bei der Eröff­nung der Entwick­ler­kon­fe­renz f8 entspre­chende Neuerun­gen an. Dass das größte soziale Netzwerk der Welt sein Angebot in diese Richtung weiter­ent­wi­ckelt, scheint folge­rich­tig zu sein. Analys­ten sagen der technisch aufge­pepp­ten Reali­tät eine rosige Zukunft voraus. IDC rechnet beispiels­weise damit, dass der Augmen­ted Reality…

Neue Trendstudie: Geistiges Eigentum wird fälschungssicher

Der Kunde wird noch stärker als heute zum Treiber; die Inter­ak­tion mit ihm zur Bedin­gung und die erhal­te­nen Daten zur Substanz des geisti­gen Eigen­tums des Unter­neh­mens. Innova­tion entsteht in der steten Inter­ak­tion mit dem Kunden. Künst­li­che Intel­li­genz wird das geistige Eigen­tum von Unter­neh­men mit einem Omni-​​IP-​​Management verwal­ten und vermark­ten. Der Tod des Plagi­ats – wie…

2020 ein Drittel der gesamten IT-​Ausgaben für die Cloud

News die keine wirkli­chen News sind: Die Cloud-​​Ausgaben steigen und steigen als gäbe es kein Morgen mehr! Wer hätte das vor fünf Jahren gedacht? Eigent­lich bezie­hungs­weise klamm­heim­lich viele Strate­gen, die Cloud nicht nur als alter Wein in neuen Schläu­chen gesehen, sondern als Philo­so­phie und Minds­hift begrif­fen haben. Heute scheint es beinahe so zu sein, dass…

2020: Die digitalen Märkte

BMW plant für 2018 einen Online-​Shop für Pkws. Zu Recht: Der E-​Commerce Markt boomt. In 2016 wurden im Bereich E-​Commerce 50,7 Milli­ar­den € in Deutsch­land umgesetzt, 2020 sollen es 69,1 Milli­ar­den € werden. Welche anderen digita­len Märkte sind in Deutsch­land relevant? Welcher Umsatz wird in diesen Märkten generiert? Antwor­ten liefert der Digital Market Outlook in…