Trends Cloud Computing

Less Than Half of European Enterprises Are Ready for Cloud

A new survey by Inter­na­tio­nal Data Corpo­ra­tion (IDC) has disco­vered that European IT depart­ments still need to make signi­fi­cant impro­ve­ments before they have fully embra­ced cloud archi­tec­tures and trans­for­med themsel­ves into inter­nal (cloud) service provi­ders. When asked to evaluate their current readi­ness to execute on their cloud strategy, European respond­ents admit­ted to unexpec­tedly low levels…

Wirtschaftsspionage wächst: Was sind gestohlene Firmendaten wert?

Schnel­ler als die meisten deutschen Wirtschafts­zweige wächst die Wirtschafts­spio­nage gegen deutsche Unter­neh­men. Jedes zweite deutsche Unter­neh­men hatte in den vergan­ge­nen beiden Jahren einen Spiona­ge­an­griff oder Verdachts­fall zu verkraf­ten [1]. 26,9 Prozent konnten einen Angriff feststel­len, bei weite­ren 27,4 Prozent gab es einen Verdachts­fall. Das entspricht einem Wachs­tum allein der gezähl­ten Fälle von 5,5 Prozent gegen­über…

Public Cloud für Infrastructure as a Service zieht Anbieter an

Infra­struc­ture as a Service zählt – neben Software as a Service – zu den origi­nä­ren und wichtigs­ten Cloud-Computing-Servicesegmenten. Dies gilt hinsicht­lich des Innova­ti­ons­po­ten­zi­als für die Anwen­der – Rechen- und Speicher­ka­pa­zi­tä­ten können nutzungs­ab­hän­gig bezogen und einge­kauft werden – sowie hinsicht­lich des langfris­ti­gen Markt­po­ten­zi­als. So löst IaaS langsam aber stetig das klassi­sche Hosting ab. Dies gilt spezi­ell für die…

So gewinnen Unternehmen die bestens informierten Käufer von heute

Noch nie waren Kunden so gut vorbe­rei­tet und infor­miert wie heute. Immer mehr Kunden halten sich ständig bis zum eigent­li­chen Kauf auf dem neues­ten Stand. Viele Verkaufs­teams sind dadurch verun­si­chert, wie sie den Käufer in seiner Entschei­dung beein­flus­sen können. Die von SAP gespon­serte Studie »Erfolg­reich verkau­fen in einer kunden­ge­steu­er­ten Wirtschaft«, von Harvard Business Review Analytic…

Anzahl der Private-Cloud-Befürworter verdreifacht sich

Während 2013 noch 23 Prozent der mittel­stän­di­schen Ferti­ger keine Angaben zu den Public- und Private-Cloud-Modellen machen konnten, sank dieser Wert 2014 auf 8 Prozent. Gleich­zei­tig stieg der Anteil derje­ni­gen, die das Private-Cloud-Modell als geeig­net ansehen, zwischen 2013 und 2014 von 11 auf 37 Prozent. Noch höher liegt dieser Anstieg bei kleine­ren Mittel­ständ­lern. Zu diesem Ergeb­nis kommt…

Zunehmende Komplexität von Data Protection 

65 % der Unter­neh­men nutzen Cloud-basierten Storage für Disas­ter Recovery von einem Offsite-Speicherort   Ein White­pa­per von Acronis und IDC nennt Komple­xi­tät und Daten­wachs­tum als die größten Heraus­for­de­run­gen für kleine und mittel­stän­di­sche Unter­neh­men wenn es um Data Protec­tion geht. Die Ergeb­nisse zeigen, dass sich immer mehr Unter­neh­men damit befas­sen müssen, gleich­zei­tig physi­sche, virtu­elle und Cloud-Umgebungen…

Fast die Hälfte aller IT-Teams setzt auf lokale statt auf cloudbasierte Datenspeicherung

  Cloud-Speicherung noch kriti­sch   Fast die Hälfte (46 Prozent) der europäi­schen IT-Teams besteht darauf, die Kontrolle über vertrau­li­che, geschäfts­kri­ti­sche, rechtlich-sensible oder häufig genutzte Daten im Unter­neh­men zu behal­ten. Dies zeigt eine aktuelle, europa­weit durch­ge­führte Studie [1] von Iron Mountain. Für das Bedürf­nis, wichtige Daten lokal anstatt beispiels­weise in der Cloud zu speichern, hat Forres­ter…

Die Festplatte wandert ins Internet

Statt auf der Festplatte lagern Verbrau­cher ihre Daten zuneh­mend bei Online-Speicherdiensten. Mehr als jeder vierte Inter­net­nut­zer (27 Prozent) ab 14 Jahren verwen­det Dienste wie Dropbox, Google Drive oder Micro­soft OneDrive. Dies entspricht 15 Millio­nen Bundes­bür­gern. So lautet das Ergeb­nis einer reprä­sen­ta­ti­ven Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM. »Online-Speicherdienste verein­fa­chen die Datei­ver­wal­tung und -siche­rung erheb­lich«, sagt…

Umfrage: Unternehmen lehnen Cloud weiterhin vor allem wegen Sicherheitsbedenken ab

Mit spezi­el­len Business-Collaboration-Services können Cloud-Dienste die Sicher­heit jedoch sogar erhöhen Auch wenn den Unter­neh­men die Vorzüge von Cloud-Diensten bekannt sind, so ist die Skepsis vieler­orts noch immer groß. Zwar lassen sich die Effizi­enz und Produk­ti­vi­tät durch Cloud-Dienste steigern, doch nicht jedes Unter­neh­men wagt den Schritt in die Cloud. Wichtigs­ter Grund für die Ableh­nung sind Sorgen…

Die fünf Grundlagen von CloudEthernet – Die Prioritäten des CloudEthernet Forums ab 2014

James Walker, der Präsi­dent des CloudE­ther­net Forums (CEF) hat die »fünf Grund­la­gen« bekannt­ge­ge­ben, die vorran­gig vom CEF und seinen Arbeits­grup­pen in den nächs­ten Jahren bearbei­tet werden sollen. Die fünf Arbeits­be­rei­che, die von den Mitglie­dern identi­fi­ziert und ausge­wählt wurden, werden künftig unter dem Akronym VASPA für Virtua­li­sie­rung, Automa­tion, Security, Program­mier­bar­keit und Analyse geführt.