Trends Cloud Computing

Cloud Barometer 2015: Deutsche KMUs am vorsichtigsten bei der Cloud-Nutzung

Deutschland liegt im internationalen Vergleich auf dem letzten Platz, was die Nutzung von Geschäftsanwendungen aus der Cloud angeht [1]. Als Ergebnis einer internationalen Studie nutzen weniger als ein Drittel (31 Prozent) der kleinen und mittleren deutschen Unternehmen Business Software aus der Cloud. Damit liegen die deutschen Unternehmen mehr als fünfzehn Prozentpunkte hinter dem internationalen Durchschnitt (47…

Unternehmen sehen sich durch Datenschutzverletzungen bedroht

Lediglich ein Viertel der Unternehmen in Deutschland glauben, Datenschutzverletzungen jederzeit entdecken zu können [1]. Gerade einmal 33 Prozent sagen, ihre Organisation ist sehr gut bis hervorragend darin, Datenschutzverletzungen zu entdecken und zu kontrollieren. Währenddessen geben mehr als die Hälfte (58 %) der deutschen Unternehmen zu, dass sie innerhalb der letzten 12 Monate Opfer von Datenmissbrauch…

Zukunft der SMS liegt in der A2P-Kommunikation

Eine aktuelle Infografik zeigt Prognosen zum rasanten, weltweiten Wachstum der Cloud-Kommunikation innerhalb der nächsten fünf Jahre und zum Siegeszug der SMS im Application-to-Person (A2P)-Bereich [1]. Für den weltweiten Cloud-Kommunikationsmarkt prognostiziert das Analystenhaus IDC bis 2018 einen Umsatzanstieg von 123 Millionen (Stand: 2013) auf 7,5 Milliarden US-Dollar bei einer jährlichen Wachstumsrate von 127 Prozent (http://ow.ly/Qyv9j). Mit…

Studie Wirtschaftsspionage: US-Cloud-Anbieter im Visier deutscher Firmen

Die deutsche Wirtschaft ist in puncto Wirtschaftsspionage in Habachtstellung: 90 Prozent der heimischen Firmen nehmen ihre zukünftigen Cloud-Dienstleister mittlerweile sehr genau unter die Lupe, bevor sie ihre Daten in die Wolke verlagern. Dies geht aus der aktuellen Studie »IT-Sicherheit und Datenschutz 2015« der Nationalen Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit e.V. (NIFIS) hervor [1]. Laut NIFIS-Studie…

Storage Status-Quo: Die größten Storage-Probleme

Virtualisierung und Cloud bereiten Probleme bei Leistung, Anschaffung und Verwaltung; Unternehmen reagieren und schaffen moderne Systeme an. Im Rahmen einer Studie wurden mehr als tausend Rechenzentrumsprofis über ihre Probleme und Prioritäten bei Storage befragt [1]. Unter anderem zeigt die Studie, dass Performance, Hardwareinvestitionen und Verwaltung die drei größten Problembereiche sind. Überraschender sind die Ergebnisse im…

Daten in der Cloud ablegen: Nach wie vor Zurückhaltung

Fotos oder Musik im Internet speichern und von überall abrufen, die »Cloud« macht es möglich. Eine Studie zeigt: Während Lateinamerikaner wahre Cloud-Liebhaber sind, reagieren Kanadier, Australier und vor allem Deutsche bei diesem Thema eher verhalten. In der internationalen Studie befragte GfK mehr als 26.000 Internetnutzer in 22 Ländern, wie sehr sie der Aussage zustimmen: »Für…

Predictive Analytics: Mehrwert aus Daten generieren

Heute schon wissen, was Kunden morgen kaufen werden. Polizisten zu wahrscheinlichen Tatorten schicken, noch bevor ein Verbrechen geschieht. Frühzeitig erkennen, welche Mitarbeiter gegebenenfalls das Unternehmen verlassen wollen, noch ehe diese es selbst wissen. Maschinen genau dann warten, wenn es nötig ist, und so teure Downtime vermeiden. Dies sind nur einige Anwendungsszenarien für die vorausschauende Datenanalyse…

Konferenzen aus der Cloud werden stärker genutzt

Spotlight-Analyse zur repräsentativen Studie »Arbeitsplätze in der Wolke«. Der Bedarf an Konferenzanwendungen steigt weiterhin. In drei Schritten zu einer strategischen Entscheidung für die passende Lösung. Wenn es um den Einsatz von Cloud-Lösungen geht, halten Conferencing- und Collaboration-Lösungen die Pole-Position. Dies zeigt eine repräsentative PAC-Studie, deren Erstellung von der Telekom Deutschland unterstützt wurde. Audio-, Web- und…

IT-Entscheider wissen mit Big-Data-Analytics wenig anzufangen

Zu wenig Erfahrung mit neuen Technologien und unklare Analysemöglichkeiten – das sind für IT-Entscheider die größten Herausforderungen, wenn es um den Einsatz »Analytischer Plattformen« geht. Dies zeigt die Studie »In-Memory-Analytics«, in der hundert IT-Entscheider aus Unternehmen ab 500 Mitarbeitern befragt worden sind [1]. Analytische Plattformen sind auf In-Memory-Computing basierende Big-Data-Lösungen, die es ermöglichen, große, polystrukturierte…

Datenwachstum stößt auf begrenzte Kapazitäten in Rechenzentren

90 Prozent aller Unternehmensdaten weltweit wurden allein in den letzten zwei Jahren erzeugt – das stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Die Auslagerung von Workloads ist eine Option: Mehr als 60 Prozent aller Unternehmen nutzen die Cloud schon jetzt für die Ausführung IT-bezogener Prozesse, bis 2017 werden 73 Prozent aller Daten auf diesen zentralen Plattformen liegen.…