Trends E-Commerce

Frohe Vorweihnachtszeit für Digital Commerce

Shopping Index weist auf steilen Anstieg bei Website-Besuchen und Online-Transaktionen hin Zum Jahresende geht der E-Commerce durch die Decke: Experten sehen den Digital Commerce in der Vorweihnachtszeit deutlich auf Wachstumskurs. Der Demandware-Bericht »Ready to Wrap« (Bereit zum Einpacken) prognostiziert, dass das diesjährige Weihnachtsgeschäft vom 18. November bis 26. Dezember einen größeren Anteil am gesamten Jahresgeschäft…

Cyber Monday & Black Friday: Milliarden-Umsatz für deutschen Onlinehandel greifbar

Bekanntheitsgrad wächst: Fast jeder zweite Deutsche kennt Black Friday und Cyber Monday, jeder zehnte hat die Aktionstage bereits genutzt. Umsatzsteigerung am Aktionswochenende: 17 Prozent Wachstum gegenüber 2014 und Online-Einnahmen von 924 Millionen Euro erwartet. E-Commerce-Spitze 2015: 346 Millionen Euro Umsatz für Cyber Monday prognostiziert. Black Friday und Cyber Monday heißen die beiden anstehenden Aktionstage, die…

Automatisierungsgrad im Einkauf: Von Handarbeit zu Einkauf 4.0

Vielschichtige Lieferanten-Kunden-Beziehungen erfordern flexible Lösungen. Automatisierung im Einkauf ist nur schwach ausgeprägt. E-Procurement-Werkzeuge überwinden Restriktionen von ERP-Systemen und EDI-Anbindungen. Whitepaper ab sofort kostenfrei verfügbar. Industrie 4.0 setzt den Einkauf 4.0 voraus – werden die Lieferanten-Kunden-Beziehungen zwischen großen und kleinen Partnern insbesondere in der Fertigungsindustrie doch immer vielschichtiger. Allerdings sieht die Realität noch anders aus. Die…

Omni-Channel-Strategie für Black Friday

Anstieg der Onlineumsätze durch wachsendes Konsumenteninteresse am Black Friday erwartet. Der Black Friday Ende November rückt näher und wieder einmal machen sich Onlineshops bereit, die Konsumenten mit tollen Angeboten auf ihre Websites zu locken. Seit Apple 2006 als erstes Unternehmen in Deutschland Black-Friday-Deals anbot, ist die Beliebtheit des amerikanischen Shoppingfeiertags gestiegen. Immer mehr Einzelhändler beginnen…

Virtuelle Datenräume für Immobilientransaktionen immer gefragter

Die deutsche Immobilienbranche erwartet für 2015 einen neuen Rekord bei Gewerbeimmobilien-Transaktionen: Der Transaktionsumsatz soll bis Ende des Jahres auf rund 55 Milliarden Euro steigen und damit sogar das bisherige Rekordjahr 2007 überflügeln. Mit dem Boom einher geht ein rapide steigender Bedarf an virtuellen Datenräumen, die die für die Transaktionen notwendige Sicherheit, Effizienz und Geschwindigkeit bieten.…

Der deutsche E-Commerce-Markt 2015 in Zahlen

Deutschland ist eines der stärksten E-Commerce-Länder Europas und damit ein sehr attraktiver Markt für Online-Händler und Dienstleister aus den angrenzenden Nachbarländern und weltweit. Die Internet World Messe hat die wichtigsten aktuellen Kennzahlen des deutschen E-Commerce Marktes gebündelt und in einer Infografik zusammengefasst. Die Infografik gibt Aufschluss über die Gewohnheiten der deutschen Online-Shopper, liefert einen Überblick…

E-Commerce im Alpenraum setzt auf mobil

Fast 70 Prozent der Onlineshops im Alpenraum verfügen mittlerweile über eine mobile Webseite oder Shopping-App. Das ist ein Ergebnis der am 18. November erscheinenden Studie der »E-Commerce-Markt Österreich/Schweiz 2015« von Statista und dem EHI. Die Studie untersucht den deutschen B2C-E-Commerce-Markt aus Angebotssicht anhand einer detaillierten Analyse der jeweils 250 größten Onlineshops in beiden Ländern. Zweitwichtigster…