Trends Geschäftsprozesse

IoT Platforms in Europe 2017: IoT-​Betriebssysteme im Kommen

Erster Anbieter-​​Benchmark, der verschie­dene Fähig­kei­ten und Anwen­dungs­fälle von IoT-​​Plattformen unter die Lupe nimmt.   Die CXP Group (BARC, le CXP, PAC) hat den PAC INNOVATION RADAR »IoT Platforms in Europe 2017« veröf­fent­licht, den ersten Anbieter-​​Benchmark, der IoT-​​Plattformen nach vier Teilseg­men­ten analy­siert und spezi­fi­sche Anwen­dungs­fälle berück­sich­tigt (Abbil­dung 2). Der RADAR liefert eine neutrale, umfas­sende und detail­lierte…

Neues Ranking »Digitaler Kundendialog«: Wann Verbraucher zum Hörer greifen

Produkt­in­for­ma­tion, Vertrags­ab­schluss, Umzug, Beschwerde oder Kündi­gung: Kunden wählen heute immer häufi­ger den Kontakt über digitale Kanäle wie Facebook, Twitter, E-​​Mail oder das Kunden­fo­rum, um mit Unter­neh­men zu kommu­ni­zie­ren. Statista, Focus Money und Deutsch­land Test wollten wissen, wie gut die Anbie­ter in den Branchen Finan­zen, Versi­che­run­gen, Telekom­mu­ni­ka­tion und Perso­nen­ver­kehr für den digita­len Kunden­dia­log aufge­stellt sind. Sie…

Big Business Bundesliga – Fußballfans im Marketingfokus

Deutsche sehen Bundesliga-​​Clubs als Wirtschafts­un­ter­neh­men – nicht als reine Vereine. Deutsch­land ist und bleibt Fußball­land: Knapp 80 Prozent der Bundes­bür­ger inter­es­sie­ren sich in irgend­ei­ner Form für diesen Sport – optimale Basis für einen gigan­ti­schen Markt. Die Umsätze im deutschen Profi­fuß­ball liegen längst im Milli­ar­den­be­reich, und das wirkt sich auf die Wahrneh­mung aus: Für 74 Prozent…

Künstliche Intelligenz verändert Wirtschaft und Gesellschaft

Positi­ons­pa­pier zur Künst­li­chen Intel­li­genz mit Handlungs­emp­feh­lun­gen für die Politik. Während es früher notwen­dig war, die Bedie­nung eines Compu­ters mühsam zu erler­nen, um zum gewünsch­ten Ergeb­nis zu kommen, stehen heute zuneh­mend intel­li­gente Assis­ten­ten zur Verfü­gung. Im Dialog mit dem Anwen­der werden Aufträge angenom­men und abgear­bei­tet, weil etwa das Smart­phone weiß, wo sich der Nutzer aufhält und…

Entrepreneurship als Erfolgsfaktor für Banken

In einer Studie haben Prof. Dr. Dr. Sascha Kraus und Dr. Thomas Niemand vom Insti­tut für Entre­pre­neurship der Univer­si­tät Liech­ten­stein gemein­sam mit Forscher­kol­le­gen aus Innsbruck und Utrecht den Zusam­men­hang zwischen unter­neh­me­ri­scher Orien­tie­rung (Entre­pre­neu­rial Orien­ta­tion), Digita­li­sie­rung und dem Unter­neh­mens­er­folg von Banken erforscht.   Unter­neh­men im Finanz­sek­tor und insbe­son­dere Banken sind mit dem Wandel vom tradi­tio­nel­len, persön­li­chen…

Künstliche Intelligenz wird bis 2020 in fast jedem neuen Softwareprodukt vorkommen

Hype und »AI-​​Washing« stiftet Verwir­rung und verschlei­ert den wahren Vorteil der Techno­lo­gie. Der Hype um künst­li­che Intel­li­genz – artifi­cial intel­li­gence (AI) – und das wachsende Inter­esse an AI bringen etablierte Software­an­bie­ter dazu, AI in ihre Produkt­stra­te­gie zu integrie­ren. Dabei entsteht erheb­li­che Verwir­rung, so das IT-​​Research und Beratungs­un­ter­neh­men Gartner. Die Analys­ten sagen voraus, dass AI-​​Technologien bis…

Unternehmen scheuen hohe Investitionen in Digitalisierungsprojekte

Mehrheit steckt weniger als 30 Prozent ihrer Gesamt­in­ves­ti­tio­nen in digitale Projekte. Nur jedes siebte Unter­neh­men erwirt­schaf­tet durch die Digita­li­sie­rung bereits Gewinne. 39 Prozent gehen trotz­dem davon aus, dass sich die Digita­li­sie­rung langfris­tig auszah­len wird. Trotz des großen Digita­li­sie­rungs­hy­pes agieren deutsche Führungs­kräfte bei Inves­ti­tio­nen in digitale Projekte eher zurück­hal­tend: In zwei von drei Unter­neh­men entfie­len im vergan­ge­nen…

B2B-​E-​Commerce: Unterschiedliche Datenformate verursachen die meisten Probleme bei der Systemanbindung

Aktuelle Studi­en­ergeb­nisse zeigen den Status quo und Entwick­lungs­ten­den­zen im deutschen B2B-​​E-​​Commerce auf: Forscher von ibi research an der Univer­si­tät Regens­burg haben in einer Exper­ten­be­fra­gung neben dem aktuel­len Online-​​Einkaufsverhalten der Unter­neh­men auch existie­rende Verkaufs­kon­zepte im B2B-​​E-​​Commerce analy­siert [1]. Ziel des Projekts ist neben der Ermitt­lung des Status quo die Ablei­tung von Handlungs­emp­feh­lun­gen für die Entwick­lung und…

Hohe Bereitschaft zu einer Digitalbank zu wechseln

Eine deutli­che Mehrheit der Deutschen (58 Prozent) kann sich vorstel­len, irgend­wann zu einer digita­len Bank zu wechseln. Das zeigt eine Studie von Master­card, für die Verbrau­cher in elf europäi­schen Ländern befragt wurden [1]. In keinem anderen Land in Europa ist die Bindung der Kunden an ihre jetzige Bank so gering wie in Deutsch­land: 27 Prozent…

Weltweite Studie: Unternehmenslenker optimistisch für gemischte Belegschaft aus Menschen und Maschinen

Intel­li­gente Automa­ti­sie­rung als Schlüs­sel für das Errei­chen neuer Produk­ti­vi­täts­le­vel sowie Erhalt der Wettbe­werbs­fä­hig­keit in einer KI-​​geprägten Welt. Eine Studie [1] zeigt die Notwen­dig­keit für Unter­neh­men, Techno­lo­gien zur intel­li­gen­ten Automa­ti­sie­rung einzu­set­zen – und zwar bereits inner­halb der nächs­ten drei Jahre. Deren Nutzung ist erfor­der­lich, um Produk­ti­vi­tät und Innova­ti­ons­kraft auf Touren zu bringen. Der Studie von Avanade…