Trends Geschäftsprozesse

Verlässliche Stammdaten sind zentrale Voraussetzung für Industrie 4.0

Stammdatenmanagement-​​Strategie im Rahmen einer Data Gover­nance erfor­der­lich. Verläss­li­che Stamm­da­ten sind eine zentrale Voraus­set­zung für erfolg­rei­che Industrie-4.0-Anwendungen. Das gilt sowohl für den Daten­aus­tausch über inner­be­trieb­li­che Systeme, als auch zwischen Geschäfts­part­nern und exter­nen Syste­men. Aller­dings haben Unter­neh­men oft noch mit Datenmanagement-​​Problemen zu kämpfen. Daten sind über verschie­dene Daten­si­los verstreut, dabei unter­schied­lich struk­tu­riert und definiert, nicht zugreif­bar, haben…

Jeder Zweite würde sein nächstes Konto online eröffnen

■  Zwei Drittel der Jünge­ren können sich vorstel­len, auf den Weg in die Bankfi­liale zu verzich­ten. ■  Mehrheit möchte sich per Video oder mit dem e-​​Personalausweis auswei­sen. Zur Konto­er­öff­nung in die Bankfi­liale gehen? Für die Mehrheit der Bundes­bür­ger muss das nicht mehr sein. Mehr als jeder Zweite (52 Prozent) kann sich vorstel­len, sein nächs­tes Konto…

Personalisierte Leistungsangebote von verbraucherorientierten Marken

70 Prozent der europäi­schen Verbrau­cher sind der Ansicht, dass die besten Marken dieje­ni­gen seien, die Kunden als Indivi­duen behan­deln. Verbrau­cher fordern von Marken, in ihrer Kommu­ni­ka­tion persön­li­cher, effizi­en­ter und zugäng­li­cher zu werden. Paypal, Yamaha Motor und Amazon erhal­ten von Verbrau­chern in Ricohs »Triple-R«-Studie Bestno­ten für Kunden­be­zie­hun­gen. Laut der neues­ten Studie des Techno­lo­gie­spe­zia­lis­ten Ricoh sind 70…

Öffentliche Verwaltung: Roboter sollen Bürokratie abbauen

Die öffent­li­chen Verwal­tun­gen in Deutsch­land stehen mit dem Einsatz künst­li­cher Intel­li­genz (KI) für mehr Effizi­enz und Bürger­ser­vice erst am Anfang. Der Einsatz in der Praxis ist noch überschau­bar. Den größten Nutzen sehen die Entschei­der bei Bund, Ländern und Kommu­nen in der Besei­ti­gung von Bürokra­tie. Jeder Vierte kann sich vorstel­len, Routi­ne­auf­ga­ben künftig an Roboter auszu­la­gern und…

Filialsterben in Deutschland: Sichere Bank?

»Deutsche Bank macht Tempo bei der Verklei­ne­rung ihres Filial­net­zes«, »Commerz­bank baut Tausende Stellen ab« – das sind nur zwei Überschrif­ten aus den Nachrich­ten zu deutschen Kredit­in­sti­tu­ten aus den vergan­ge­nen drei Wochen. Erst Geldau­to­ma­ten, dann Online-​​Banking und heute Robo-​​Advisors – Bankdienst­leis­tun­gen werden zuneh­mend weniger in Filia­len abgefragt. Das macht sich bei der Zahl der Filia­len deutlich…

CxOs sehen Blockchain als Chance für innovative Geschäftsmodelle

Das Thema Block­chain beschäf­tigt CxOs: In einer neuen Studie gab ein Drittel der fast 3.000 befrag­ten Top-​​Manager der obers­ten Führungs­ebene an, Block­chain in ihrem Unter­neh­men entwe­der bereits zu nutzen oder dies in Betracht zu ziehen. Acht von zehn CxOs, die in Block­chain inves­tie­ren, möchten damit finanz­tech­ni­schen Verän­de­run­gen in ihrer Branche begeg­nen oder neue Geschäfts­mo­delle entwi­ckeln.…

Investitionen aus anderen Fachbereichen als der IT beeinflussen maßgeblich den Erfolg des digitalen Wandels

Maschi­nen­da­ten sind Treiber für abtei­lungs­über­grei­fende Zusam­men­ar­beit. Die Ergeb­nisse einer neuen Studie belegen, dass Initia­ti­ven für die digitale Trans­for­ma­tion erfolg­rei­cher sind, wenn die finan­zi­elle Unter­stüt­zung von allen Abtei­lun­gen getra­gen wird. Die Studie trägt den Titel »Wegbe­rei­ter des digita­len Wandels: ein daten­ge­stütz­ter Ansatz« und wurde von Splunk Inc. initi­iert. Die Befra­gung unter 400 erfah­re­nen IT-​​Führungskräften in Deutsch­land,…

So sorgt die digitale Transformation für Wachstum

Eine aktuelle Umfrage von Fujitsu zeigt, dass bereits mehr als ein Drittel aller Initia­ti­ven im Zusam­men­hang mit der digita­len Trans­for­ma­tion zu messba­ren Verbes­se­run­gen geführt hat – wie zum Beispiel Gewinn­stei­ge­run­gen und besse­ren Kunden­be­zie­hun­gen. Schlüs­sel­fak­to­ren für den Erfolg sind quali­fi­zierte Mitar­bei­ter, eine geeig­nete Führungs­kul­tur, effizi­ente Prozesse sowie die Zusam­men­ar­beit mit Partnern. In Zukunft zählt Kombi­na­tion von…

Customer Experience: noch keine ganzheitliche Sicht auf den Kunden

Tradi­tio­nelle Ansätze für die Optimie­rung der Custo­mer Experi­ence reichen nicht aus oder sind geschei­tert. Unter­neh­men müssen ihre tradi­tio­nel­len Ansätze im Custo­mer Experi­ence Manage­ment überden­ken. Die Studie mit dem Titel »Die Rolle von Custo­mer Experi­ence Networks bei der Umset­zung nutzen­ori­en­tier­ter digita­ler Trans­for­ma­tion« ergab, dass die Kunden­er­fah­rung in Unter­neh­men zwar die wichtigste digitale Initia­tive darstellt, jedoch 69…

Robotic Process Automation (RPA) sorgt für mehr Produktivität und nicht für Jobverluste

Automa­ti­sie­rung reduziert den Ressour­cen­auf­wand um 37 Prozent. Aufga­ben, nicht Jobs werden automa­ti­siert, sodass Mitar­bei­ter ein höheres Arbeits­vo­lu­men schaf­fen und sich auf höher­wer­tige Aufga­ben konzen­trie­ren. Die ISG-​​Studie geht für 2019 davon aus, dass 72 Prozent der Unter­neh­men RPA für die Automa­ti­sie­rung von Support-​​Funktionen einset­zen. In den kommen­den zwei Jahren ist vor allem der IT-​​Betrieb von Automa­ti­sie­rung…