Trends Geschäftsprozesse

Appell an Brüssel: Bundesbürger fordern mehr E-Government der EU-Verwaltungen

Die Deutschen wünschen sich mehr Europa – zumin­dest beim Thema Digita­li­sie­rung und E-Government. 60 Prozent der Bundes­bür­ger sind der Auffas­sung, dass mehr Online-Services für Bürger und Unter­neh­men von Behör­den der Europäi­schen Union angebo­ten werden sollen. Sie wünschen sich beispiels­weise übergrei­fende Portale für die EU-weite Jobsu­che sowie mehr Koope­ra­tion von Justiz und Polizei, um die Sicher­heit…

Europas Mittelstand rechnet 2017 mit Veränderungen bei den Arbeitsplätzen, denkt aber weiter positiv

Die überwie­gende Mehrheit der Arbeit­neh­mer in Mittel­stands­un­ter­neh­men erwar­tet, dass sich ihre Jobauf­ga­ben im Jahr 2017 verän­dern werden. Das ist das Ergeb­nis einer neuen von Ricoh Europe in Auftrag gegebe­nen Studie [1].   Fakto­ren wie digitale Disrup­tion, wirtschaft­li­che Unsicher­heit und regula­to­ri­sche Verän­de­run­gen werden sich auf ihre Arbeit auswir­ken, da sind sich 96 Prozent der Befrag­ten aus…

Bis zum Jahr 2020 werden 30 Prozent der Algorithmen im Bereich Industrie 4.0 ihren Ursprung in Algorithmus-Marktplätzen haben

Weniger als 5 Prozent aller Industrie-4.0-Projekte stamm­ten im Jahr 2016 von Algorithmus-Marktplätzen. Indus­trie 4.0 ist seit mehr als fünf Jahren ein Thema. Während viele Unter­neh­men begon­nen haben, vielver­spre­chende Projekte im Bereich Indus­trie 4.0 umzuset­zen, bleibt die Verwen­dung von Algorith­men, die das Kernstück von Industrie-4.0-Projekten bilden, auch weiter­hin eine der größten Heraus­for­de­rung. Laut einer Prognose des IT-Research…

Digitalisierung braucht neue Geschäftsmodelle

■      VDI-Umfrage: Deutsch­land ist gut aufge­stellt für Indus­trie 4.0, aber digitale Geschäfts­mo­delle fehlen. ■      Nachfrage nach IT-Fachkräften steigt.   Für viele Unter­neh­men hat die digitale Trans­for­ma­tion mittler­weile höchste Priori­tät, aller­dings hakt es bei der Umset­zung. Die größte Heraus­for­de­rung für Unter­neh­men ist dabei oft nicht, digitale Techno­lo­gien und Prozesse rein techno­lo­gi­sch zu beherr­schen und weiter zu…

Digitalisierung sorgt für mehr Wohlstand und Wachstum

■   56 Prozent der Bundes­bür­ger erwar­ten mehr Wohlstand durch die Digita­li­sie­rung. ■   Drei Viertel der Unter­neh­men haben inzwi­schen eine Digital­stra­te­gie, 90 Prozent sehen Chancen durch die digitale Trans­for­ma­tion. ■   Bitkom fordert im Wahljahr: Weichen für weitere Digita­li­sie­rung richtig stellen. Neue Kunden, steigende Umsätze, wachsen­der Wohlstand: Sowohl die Wirtschaft als auch die Verbrau­cher sehen aktuell deutlich…

Neun von zehn ERP-Anbietern erwarten Umsatzplus

■  Drei von vier Unter­neh­men wollen 2017 neues Perso­nal einstel­len. ■  ERP zentra­les Thema der Digital Office Stage auf der CeBIT in Hanno­ver.     In immer mehr Unter­neh­men werden Geschäfts­pro­zesse wie der Einkauf, die Buchhal­tung oder die Produk­tion digital abgewi­ckelt. Die zentrale Steue­rung übernimmt ein Enterprise-Resource-Planning-System (ERP). Anbie­ter von ERP-Lösungen blicken daher optimis­ti­sch in…

Unternehmen erwarten erheblichen Einfluss durch Künstliche Intelligenz

Mehrheit der Unter­neh­men sieht KI als wichti­gen oder sehr wichti­gen Faktor für die eigene Wettbe­werbs­fä­hig­keit im Jahr 2020. 68 Prozent der Unter­neh­men nutzen KI derzeit für ihre IT, aber 70 Prozent erwar­ten die größten Auswir­kun­gen bis 2020 im Marke­ting, Kunden­ser­vice, Finanz- und Perso­nal­we­sen. Unter­neh­men mit dem größten finan­zi­el­len Nutzen durch Inves­ti­tio­nen in KI erwar­ten bis 2020…

Digitale Arbeitsplätze schaffen neue Einnahmequellen und verbessern IT-Sicherheit

Digitale Arbeits­plätze ermög­li­chen es Unter­neh­men, schnell neue Einnah­me­quel­len zu erschlie­ßen und die Zufrie­den­heit der Mitar­bei­ter zu steigern. Sicher­heits­ri­si­ken und hohe Inves­ti­tio­nen sind Hinder­nisse bei der Umset­zung digita­ler Arbeits­plätze, gleich­zei­tig können jedoch Anfor­de­run­gen hinsicht­lich Compli­ance und Sicher­heit abgedeckt und mehr ROI erzielt werden. Die Studie »Digital Works­pace Report« von VMware hat folgende Kernaus­sage: Über die Hälfte…

Handwerker setzen auf digitalen Kundenservice

■  Ein Viertel der Betriebe bietet Kommu­ni­ka­tion in sozia­len Netzwer­ken an. ■  Jeder Zehnte ermög­licht Online-Meetings oder Video­kon­fe­ren­zen. ■  Gleich­zei­tig setzen 9 von 10 Betrie­ben auf das Faxge­rät. Der Friseur­ter­min wird auf Facebook verein­bart, das Angebot für einen neuen Tisch mit dem Schrei­ner per Videochat verhan­delt und der Dachde­cker postet ein Drohnen­bild vom Dach auf Twitter: Gut…

Einsatz von APIs lohnt sich – IT-Ausgaben um fast die Hälfte senken

Dreivier­tel der Unter­neh­men verbes­ser­ten auch ihre Custo­mer Experi­ence. APIs (Appli­ca­tion Programming Inter­faces) sind ein wesent­li­cher Faktor für wachsen­den Geschäfts­er­folg – das zeigt eine globale Studie von CA Techno­lo­gies [1]. Aus dieser geht auch hervor: Deutsche Unter­neh­men konnten durch den Einsatz von APIs ihre IT-Kosten um 46 Prozent reduzie­ren. Sie sind damit Spitzen­rei­ter in EMEA. Zudem…