Trends Geschäftsprozesse

Defizite beim Online-Banking

Mehr als 54 Prozent der Kunden deutscher Geldin­sti­tute würden zu einer anderen Bank wechseln, wenn diese ihnen beim Online-Banking mehr Sicher­heit und eine höhere Benut­zer­freund­lich­keit bieten könnte. Das ergab eine Studie unter 1.000 Online-Banking-Nutzern im Auftrag des Identity-Security-Spezialisten Ping Identity [1]. Demnach gaben nur 22,3 Prozent der Befrag­ten an, dass sie ihrer Bank »sehr loyal«…

Die Versicherungsbranche ist im Umbruch – Studie zur Situation des Informationsmanagements

Mehr Kunden­ori­en­tie­rung, Zwang zur Kosten­ef­fi­zi­enz, zusätz­li­che Konkur­renz aus dem Web, neue Medien: Die Versi­che­rungs­bran­che muss sich umstel­len. Moder­nes Infor­ma­ti­ons­ma­nage­ment gilt als zentra­ler Treiber und umfas­sende Aufgabe, um sich neu zu positio­nie­ren. Welche Möglich­kei­ten gibt es genau? Und wie schnei­den mittel­stän­di­sche Versi­che­run­gen im Vergleich zu den Großen der Branche ab? Mittel­stän­di­sche Versi­che­rungs­un­ter­neh­men setzen Maßstäbe im Bereich…

Servicequalität 2014: Digitalisierung sichert Kundenbeziehungen ab

Mit der Zunahme online­ba­sier­ter Dienst­leis­tun­gen bleibt der persön­li­che Kunden­ser­vice trotz­dem nicht auf der Strecke. Der Kunden­mo­ni­tor Deutsch­land 2014 zeigt erneut Allzeit­hochs der Zufrie­den­heit bei vielen Handels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men. Zufrie­den­heits­cham­pi­ons setzen gleicher­ma­ßen auf persön­li­che Kontakte und digitale Mehrwerte zur umfas­sen­den Absiche­rung der Kunden­be­zie­hun­gen. Mit dem Zuwachs der Inter­net­nut­zungs­ra­ten in der deutschen Bevöl­ke­rung (ab 16 Jahren) zwischen…

Ressourcenmanagement und Kapazitätsplanung: Lösungen für das Ressourcendilemma

Unter­neh­men können ihre Wachs­tums­ziele errei­chen, indem sie die wichti­gen Management- und Planungs­me­tho­den ihrer Mitar­bei­ter bewer­ten und verbes­sern. Unter­neh­men, die das Know-how ihrer Mitar­bei­ter in Berei­chen wie Ressour­cen­ma­nage­ment und Kapazi­täts­pla­nung steigern, können ihre Schwach­stel­len deutlich besser bewäl­ti­gen und Geschäfts­chan­cen erfolg­rei­cher umset­zen. So lautet die wichtigste Schluss­fol­ge­rung aus der inter­na­tio­na­len Studie »The 2014 State of Resource Manage­ment…

Nachholbedarf bei mobilem ERP, Social Collaboration hat wachsende Bedeutung für die Kundenkommunikation

In einer globa­len Studie wurde die Quali­tät bestehen­der ERP-Systeme gegen­über den Anfor­de­run­gen, die Anwen­der an zukünf­tige Lösun­gen stellen, unter­sucht [1]. Die Analyse basiert auf der Befra­gung von insge­samt 1.509 ERP-Anwendern – davon 200 aus Deutsch­land – in Unter­neh­men mit 100 bis über 1.000 Mitar­bei­tern. Die Mehrheit der befrag­ten Anwen­der kommen aus der Ferti­gungs­in­dus­trie, etwa ein…

Chancen und Risiken von Streaming zur Content-Distribution

Einer Studie des Insti­tuts für Wirtschafts­in­for­ma­tik und Neue Medien der Ludwig-Maximilians-Universität München zufolge ist für den Erfolg von Streaming-Geschäftsmodellen eine an den spezi­el­len Kontext angepasste Ausge­stal­tung entschei­dend [1]. Die Autoren der Studie raten Streaming-Anbietern davon ab, ihre auf den »klassi­schen« Nutzungs­ka­nä­len bewähr­ten Modelle einfach auf den neuen Kanal zu übertra­gen. Statt­des­sen empfeh­len sie, weitrei­chende Anpas­sun­gen…

Gute Grundstimmung bei CRM-Software – nur ein Viertel würde wechseln

CRM-Anwender sind insge­samt zufrie­den mit ihrer einge­setz­ten Software und ihrem Wartungs­part­ner – aber wie so oft liegen die Tücken im Detail. Das ist das zentrale Ergeb­nis aus der CRM-Studie 2014/2015, die das FIR an der RWTH Aachen gemein­sam mit Schwetz Consul­ting und der Trova­rit AG durch­ge­führt hat. An der Studie haben sich rund 120 Unter­neh­men…

Unternehmen müssen sich für die Digital Consumer Economy neu ausrichten

Immer mehr Unter­neh­men erken­nen die Chancen der »Digital Consu­mer Economy« und starten entspre­chende Initia­ti­ven. Die erfolg­reichs­ten Unter­neh­men, die sogenann­ten »Leaders« [2], verfol­gen eine ganzheit­li­che Strate­gie, die alle digita­len Initia­ti­ven bündelt — wie der neueste Global Trend Report zeigt [1]. Die Studie mit dem Titel »The Road to Reimagi­na­tion: The State and High Stakes of Digital…

Managementberatung in Deutschland

Auch 2013 gelang es den in Deutsch­land aktiven Managementberatungs-Unternehmen, mit 13,3 % ein zweistel­li­ges Umsatz­wachs­tum (2012: 10,0 %) zu generie­ren. Damit setzte sich der Trend der vergan­ge­nen Jahre fort. Diese hohe Steige­rungs­rate ist vor allem der überdurch­schnitt­li­chen Perfor­mance der kleinen Unter­neh­men zuzuschrei­ben; die mittle­ren und großen deutschen Unter­neh­men legten zwischen 7 und 8 Prozent zu. Diese und…

Industrie 4.0 im fertigenden Mittelstand angekommen: Zwei Drittel verbinden Top Floor mit Shop Floor

Das Inter­esse an selbst­steu­ern­den Produk­ti­ons­pro­zes­sen ist inner­halb eines Jahres um 50 Prozent gestie­gen. Der Einsatz von MDE/BDE stieg um 15 Prozent auf 68 Prozent. Der IT Innova­tion Readi­ness Index 2014 unter­mau­ert die Dring­lich­keit offener Standards für den Daten­aus­tau­sch in der Ferti­gung. 70 Prozent aller Firmen im indus­tri­el­len Mittel­stand haben Inter­esse an dezen­tral vernetz­ten, selbst­steu­ern­den Ferti­gungs­pro­zes­sen…