Trends Infrastruktur

Extrem sorgloser Umgang mit persönlichen Daten in öffentlichen WLANs

Dreivier­tel der Anwen­der gehen in öffent­li­chen WLAN-​​Netzen auf riskante Art und Weise mit ihren Daten um. Haupt­sa­che, im Netz – egal wo und wie: Die meisten Verbrau­cher erwar­ten eine durch­ge­hende Verbin­dung – 33 Prozent geben sogar an, dass sie sich spätes­tens nach einigen Minuten nach Ankunft an einem anderen Ort in das entspre­chende WLAN-​​Netzwerk einwäh­len. Fast…

Breitbandausbau: Deutschland bleibt Glasfaser-​Entwicklungsland

Nur 1,8 Prozent aller statio­nä­ren Breit­band­an­schlüsse in Deutsch­land waren im Dezem­ber 2016 mit einem Glasfa­ser­ka­bel verbun­den. Das zeigen aktuelle Daten der OECD. Fast nirgendwo in den Indus­trie­staa­ten ist der Glasfa­ser­an­teil derar­tig niedrig. Absolute Weltspitze ist Japan mit rund 75 Prozent. In Europa sind die skandi­na­vi­schen Länder – allen voran Schwe­den (55 Prozent) – führend. In…

Maschinen können bald moralisches Verhalten von Menschen imitieren

Kogni­ti­ons­wis­sen­schaft­ler der Univer­si­tät Osnabrück legen neue Studie vor, die zeigt, dass menschlich-​​ethische Entschei­dun­gen in Maschi­nen imple­men­tiert werden können und autonome Fahrzeuge bald morali­sche Dilem­mata im Straßen­ver­kehr bewäl­ti­gen.   Autonome selbst­fah­rende Autos sind die erste Genera­tion von Robotern, die den alltäg­li­chen Lebens­raum mit uns teilen. Deshalb ist es unabding­bar, Regeln und Erwar­tun­gen an autonome Systeme zu…

Industrie 4.0 führt zu hohen Sicherheitsanforderungen: Cyberkriminalität wird oft unterschätzt

In der Fabrik von morgen, der Smart Factory, kommu­ni­zie­ren Maschi­nen mitein­an­der. Daten werden erfasst, ausge­tauscht und verar­bei­tet. Doch hochver­netzte Betriebe steigern nicht nur ihre Effizi­enz, sondern auch die Anfor­de­run­gen an ihre Sicher­heit. Wer sich vor Angrif­fen schüt­zen will, benötigt aktuelle Systeme und regel­mä­ßige Sicher­heits­up­dates. Doch wie gut sind Unter­neh­men mit einer vernetz­ten Produk­tion tatsäch­lich geschützt?…

Insider- und Drittanbieterzugriffe als Hauptbedrohung für Unternehmenssicherheit

Sicher­heits­stu­die »2017 Secure Access Threat Report« [1] zeigt, dass Organi­sa­tio­nen weiter­hin zu viele ungesi­cherte, privi­le­gierte Zugriffe von innen und außen auf kriti­sche IT-​Systeme und Daten zulas­sen. IT-​Sicherheit: Pro Woche haben durch­schnitt­lich 181 Dritt­an­bie­ter privi­le­gier­ten Zugriff auf Unter­neh­mens­netze — mehr als doppelt so viel wie im Vorjahr.   Bomgar, Enterprise-​Anbieter für sichere Zugriffs­lö­sun­gen, hat in der…

IT-​Profis sehen Automatisierung als Kern des digitalen Unternehmens

Ein neuer adapti­ver Ansatz für die IT-​​Automatisierung verein­facht das Manage­ment von Unter­neh­men mit hybri­den Multi-​​Cloud-​​Umgebungen.   Laut einer neuen Studie [1] gehen 73 Prozent der Entschei­dungs­trä­ger im IT-​​Bereich davon aus, dass Unter­neh­men, die die IT-​​Automatisierung nicht inner­halb der nächs­ten fünf Jahre zur Umset­zung ihrer weite­ren digita­len Geschäfts­stra­te­gie nutzen, in zehn Jahren nicht mehr bestehen werden.…

Mobilfunk: Über 130 Millionen aktive SIMs

Seit dem 1. Juli müssen sich Käufer von Prepaid-​​SIM-​​Karten mit ihren Ausweis­da­ten verifi­zie­ren. Ob das neue Verfah­ren Auswir­kun­gen auf die Zahl der aktiven SIMs haben wird, lässt sich derzeit nur schwer vorher­sa­gen. Aktuell gibt es in Deutsch­land laut Bundes­netz­agen­tur 131,4 Millio­nen Mobil­funk­an­schlüsse. Nummer eins im deutschen Markt ist mit 44,7 Millio­nen Anschlüs­sen Telefó­nica Deutsch­land vor…

Erneuerbare Energien gewinnen, Kohle verliert in den USA an Bedeutung

Die Zukunft gehört den Erneu­er­ba­ren Energien. Allein im vergan­ge­nen Jahr wurden weltweit rund 242 Milli­ar­den US-​​Dollar in den Ausbau saube­rer Strom­quel­len inves­tiert. Allein in den USA waren es über 46 Milli­ar­den US-​​Dollar. Nur in China wurde noch mehr Mittel in Wind-, Sonnen oder Wasser­en­er­gie gesteckt. Davon unbeein­druckt hat Donald Trump den Rückzug der Verei­nig­ten Staaten…

Die Top 10 der Supercomputer

Lenovo ist eines der – wenn nicht sogar das – führende Unter­neh­men auf dem weltwei­ten PC-​​Markt. Das bedeu­tet Konzern­chef Yang Yuanqing indes nur wenig. Er plant, den chine­si­schen Elektro­nik­kon­zern künftig ganz auf Super­com­pu­ter und Daten­cen­ter auszu­rich­ten. Die Grund­lage für erste­res ist auf jeden Fall bereits da. 85 der aktuell 500 leistungs­stärks­ten Super­com­pu­ter weltweit hat Lenovo…

Cloud legt weiter zu, aber optimale Strategie ist nach wie vor eine Herausforderung für IT-​Profis

40 Prozent der Unter­neh­men, die Workloads in die Public Cloud verla­gert haben, holen diese wieder zurück an den eigenen Stand­ort.   Pure Storage gibt die globa­len Ergeb­nisse der Studie »Evolu­tion« bekannt. Die unabhän­gige globale Unter­su­chung verdeut­licht, wie Unter­neh­men eine Balance zwischen Infra­struk­tur und Anwen­dun­gen finden können – heute und zukünf­tig. Neue Techno­lo­gien wie künst­li­che Intel­li­genz…