Trends Infrastruktur

PC-Markt: Entwicklung wieder abwärts gerichtet

68,4 Millionen PCs wurden laut Gartner im zweiten Quartal 2015 weltweit verkauft, das entspricht einem Rückgang von 9,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Nach einer vorübergehenden Erholung des Marktes in Folge des eingestellten Windows XP Supports sind die Zahlen für das erste Halbjahr 2015 damit wieder ernüchternd. Trotzdem bleiben die Gartner-Analysten vorsichtig optimistisch, was die mittelfristigen…

Autonomes Fahren: sehr hohe Erwartungen an die neue Mobilität

Automobilhersteller, Zulieferer, aber auch IT- und Telekommunikationsunternehmen sehen im autonomen Fahren das große Geschäftspotenzial der Zukunft. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur stellt zur schnellen Weiterentwicklung neuer Mobilitätskonzepte die digitale Teststrecke auf der A9 zwischen München und Nürnberg zur Verfügung. Doch welchen Nutzen haben Fahrerinnen und Fahrer tatsächlich und welche Herausforderungen gilt es vor…

IT-Trends für das Gesundheitswesen: Patienten- und serviceorientierte Versorgung

Die neue Technik hält auch im Operationssaal Einzug (© Fraunhofer-inHaus-Zentrum) Eine ausgezeichnete patienten- und serviceorientierte Versorgung: Dahinter steckt weit mehr als nur der medizinische Aspekt. Mit dem Ziel einer heilenden Umgebung tragen auch die IT-Infrastruktur und die technische Gebäudeausstattung im Krankenhaus durch einen erhöhten Komfort zur Genesung bei. Daran anknüpfend sind Trends wie die Standardisierung…

Energieunternehmen wiegen sich in falscher Sicherheit

Wie vermeintlich sicher sich die Verantwortlichen von Energieunternehmen in Sachen Cybersicherheit fühlen, zeigt eine aktuelle Untersuchung von Dimensional Research. In der Studie wurden in den USA über 400 Führungskräften und IT-Fachkräften in der Energiewirtschaft hinsichtlich Internet- und Datensicherheit befragt. 86 Prozent gaben an, dass sie einen sicherheitskritischen Vorfall in weniger als einer Woche erkennen können.…

Daten-Outsourcing treibt Innovationen an und verschafft Zugang zu hochentwickelter Infrastruktur

Unternehmen gewinnen durch das Outsourcing von Daten- und IT-Diensten im Durchschnitt ein Fünftel mehr an Zeit, die für die Entwicklung von Innovationen genutzt werden kann. Zudem profitieren 81 Prozent der Firmen vom Zugang zu hochentwickelter Rechenzentrums-Infrastruktur, die sich aus eigenen Mitteln nicht leisten könnten. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie »Managing Growth, Risk and the…

Smart-Home-Lösungen: Vernetzte Alarmsysteme sind gefragt

Die Studie »Ready for Take-off? – Smart Home aus Konsumentensicht« von Deloitte und der Technischen Universität München zeigt: Smart Home weckt bei deutschen Verbrauchern großes Interesse. Dazu wurden 1.000 Konsumenten in Deutschland zu ihren Erwartungen an die intelligente Hausvernetzung befragt. Beliebt sind insbesondere vernetzte Alarmsysteme für das eigene Heim. Diese ermöglichen ihren Besitzern, sorgenfreier in…

Android nimmt Fahrt auf im Embedded-Markt

Globale Studie zum Thema Embedded Android belegt, dass 93 % der Teilnehmer aktuelle oder zukünftige Projekte mit Android umsetzen wollen. Das Momentum, das Android im Embedded Markt erzeugt, nimmt zu. Zu diesem Resultat kommt eine aktuelle weltweite Studie [1]. Rund 250 Teilnehmer, die in unterschiedlichen Positionen an Embedded-Projekten arbeiten, nahmen an der Befragung teil und…

Der Smartphone-Markt in Deutschland und der Welt

Will man einen Jugendlichen effektiv für sein Fehlverhalten bestrafen, nimmt man ihm das Smartphone weg. Doch nicht nur die Jugend, unsere gesamte Gesellschaft kommt heutzutage nicht mehr ohne das Mobiltelefon aus. Und möchte es auch gar nicht. Alles ist immer enger miteinander vernetzt, Webinhalte und Games sind mehr und mehr mobil verfügbar. Weltweit. Ein Online-Startup-Unternehmen…

Einführung und Planung hyperkonvergenter Infrastrukturen: Europa vor Nordamerika

Hyperkonvergenz ist in aller Munde – aber wo steht die Technologie bei dem Unternehmen? Prinzipiell gilt: Unternehmen in Europa planen konkret die Einführung hyperkonvergenter Infrastrukturen, wobei Ende 2015/Anfang 2016 mit einer größeren Einführungswelle zu rechnen ist. Der »EMEA-Report 2015 State of Hyperconverged Infrastructure Market« untermauert die Aussage zu diesem Wachstumsmarkt mit dem Umstand, dass die…

Smart Home kommt erst langsam in Fahrt

Rund 48 Prozent der Deutschen interessieren sich für das Thema Smart Home. Das geht aus einer im März/April durchgeführten Befragung der Strategieberatung LSPdigital hervor. In der Praxis sind die Deutschen bei der Nutzung von Smart-Home-Anwendungen aber noch zurückhaltend. Nur eine Minderheit der Personen mit Interesse an Smart-Home-Anwendungen nutzt solche auch aktiv. Zu den populäreren Anwendungen…