Trends Infrastruktur

Ladezeiten in Webshops haben sich zuletzt um 49 Prozent verlangsamt

Die weltweit 500 größten Shopping-​​Websites leiden unter immer länge­ren Ladezei­ten. Im Vergleich zu vor zwölf Monaten braucht eine Seite heute 49 Prozent länger, um vollstän­dig verfüg­bar zu sein [1]. Für den Lagebe­richt E-​​Commerce misst und analy­siert Radware in jedem Quartal die jeweils aktuelle Webper­for­mance der 500 weltweit größten Shopping-​​Websites. Der Grund für die erheb­lich verschlech­ter­ten…

Das »Web der Daten« hat sich seit 2011 mehr als verdreifacht

Das ist das Ergeb­nis einer Analyse, die jetzt Wissen­schaft­ler der Univer­si­tät Mannheim, des Hasso-​​Plattner-​​Instituts (HPI) sowie des irischen Insight Centre veröf­fent­licht haben. Die Infor­ma­ti­ker publi­zier­ten auf der Inter­net­seite http://lod-cloud.net ein aktuel­les Diagramm, das von den 1.014 offen zugäng­li­chen Sätzen struk­tu­rier­ter Daten 570 beson­ders eng verknüpfte anzeigt. 2011 waren es noch 295 Sätze solcher Linked Open Data…

Marktpotenzial für nachhaltige Gestaltung der Büro- und Arbeitsumgebungen

Umwelt­freund­li­ches Handeln wird für die meisten deutschen Unter­neh­men immer wichti­ger. Das zeigt die soeben veröf­fent­lichte »Green Office Studie 2014«, die vom Fraunhofer-​​Institut für Arbeits­wirt­schaft und Organi­sa­tion (IAO) und mit Unter­stüt­zung von Kyocera Document Soluti­ons durch­ge­führt wurde. Als Grund dafür nennen 41 Prozent der befrag­ten 150 Unter­neh­mens­ver­tre­ter, dass das Thema vor allem für die Öffent­lich­keit sehr…

Global Connectivity Index – Study finds that country connectivity correlates with GDP, with Germany topping rankings

Huawei released the Global Connec­tivity Index (GCI). With findings from 25 develo­ping and emerging countries that account for 78% of global GDP and 68% of popula­tion, and 10 indus­tries, inclu­ding finance, manufac­tu­ring, educa­tion, trans­por­ta­tion and logis­tics, the report is the first quanti­ta­tive assess­ment of connec­tivity and its value from both natio­nal and indus­trial perspec­tives. Held…

Mehr Einsicht in das Netzwerk bedeutet weniger Schuldzuweisungen

Knapp 50 Prozent der Netzwerk­ver­ant­wort­li­chen benut­zen keine Tools zur Netzwer­k­über­wa­chung; wenig Übersicht der Netzwerkak­ti­vi­tä­ten führt zu gegen­sei­ti­gen Schuld­zu­wei­sun­gen inner­halb der IT-​​Abteilung. Emulex veröf­fent­licht die Ergeb­nisse einer Umfrage unter US-​​amerikanischen und europäi­schen Netzwerk- und Sicher­heits­ver­ant­wort­li­chen. Dabei stellte es sich heraus, dass 45 Prozent der IT-​​Teams Netzwerk- und Appli­ka­ti­ons­per­for­mance manuell überwa­chen, anstatt bewährte Netzwerk-​​Monitoring-​​Tools einzu­set­zen. Laut der…

Hohe Cloud-​Nachfrage bei Finanzdienstleistern

Software-​​as-​​a-​​Service (SaaS)-Lösungen bedeu­ten tiefgrei­fen­den Wandel für Banken und Versi­che­run­gen. Eine Studie von SAP und dem Analys­ten­haus Ovum zeigt eine wachsende Nachfrage nach Cloud-​​Technologie bei Retail­ban­ken und Versi­che­rungs­un­ter­neh­men. Software-​​as-​​a-​​Service (SaaS)-Lösungen werden mittler­weile bei fast allen neuen IT-​​Investitionsprojekten berück­sich­tigt. »Die Studi­en­er­geb­nisse belegen, dass Cloud Compu­ting in der Finanz­dienst­leis­tungs­bran­che einen neuen Reife­grad erlangt hat«, sagt Daniel Mayo, Chief…

Ist das deutsche Internet bereit für Netflix?

Seit Monaten gingen die Gerüchte durch die Medien, heute um Mitter­nacht war es dann soweit: Netflix, der weltweit größte Anbie­ter für Video-​​Streaming, hat sein Angebot in Deutsch­land gestar­tet. Das ist mehr als nur die Eröff­nung einer weite­ren Unter­hal­tungs­seite im Inter­net. Was in den 90er Jahren als Versand für Video­filme begann, hat in seiner Heimat, den…

Less Than Half of European Enterprises Are Ready for Cloud

A new survey by Inter­na­tio­nal Data Corpo­ra­tion (IDC) has disco­ve­red that European IT depart­ments still need to make signi­fi­cant impro­ve­ments before they have fully embra­ced cloud archi­tec­tu­res and trans­for­med themsel­ves into inter­nal (cloud) service provi­ders. When asked to evaluate their current readi­ness to execute on their cloud strategy, European respond­ents admit­ted to unexpec­tedly low levels…

Jeder Dritte nutzt einen Tablet Computer

Der Trend zu Tablet Compu­tern setzt sich fort. Mittler­weile, August 2014, nutzt gut jeder dritte Deutsche über 14 Jahren (34 Prozent) einen der flachen Rechner mit Touch-​​Steuerung. Das sind umgerech­net 24 Millio­nen Verbrau­cher. Im Januar waren es noch 26 Prozent (18 Millio­nen), Anfang 2013 erst 13 Prozent. Das ist das Ergeb­nis einer aktuel­len Umfrage im…

GfK-​Ergebnisse zum IT-​Markt – erstes Halbjahr 2014

Die weltweite Nachfrage nach Tablets boomt. Während die bereits am Markt etablier­ten Media Tablets im laufen­den Jahr eine Nachfra­ge­stei­ge­rung von 28 Prozent verzeich­ne­ten, explo­dierte die Nachfrage nach Tablet Compu­tern mit über 130 Prozent Wachs­tum geradezu. Inner­halb der tradi­tio­nel­len Formate generier­ten nur Produkte mit einem ästhe­tisch anspre­chen­den Design wie All-​​in-​​One oder Ultra Thin Compu­ter oder mobile…