Trends Kommunikation

Change-Kommunikation wird in Veränderungsprozessen vernachlässigt

Die Zeit des technologischen Wandels rast. Dies gilt besonders für Unternehmen, die im wirtschaftlichen Wettlauf mithalten wollen. Einem Wettlauf, den sie nur gewinnen können, wenn sie sich dem kontinuierlichen Wandel stellen und schnell auf neu hervorgerufene Situationen reagieren können. So sollten vor allem Mitarbeiter auf krisenbedingte Veränderungsprozesse vorbereitet werden. Im Falle von Fusionen, Umstrukturierungen, Personalabbau…

Jugendliche im Web: Positive Erfahrungen überwiegen

Die Mehrheit (58 Prozent) der Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis 18 Jahren hat nach eigenen Angaben noch keinerlei negative Erfahrungen im Internet gemacht. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Hightech-Verbands BITKOM im Rahmen der Studie »Kinder und Jugend 3.0« hervor. »Die meisten Jugendlichen machen weit überwiegend positive Erfahrungen bei der Nutzung…

Trends im Markt digitaler Publikationen – speziell Nachschlagewerke und Wörterbücher

Die Paragon Software Group veröffentlicht die wichtigsten Trends im Markt digitaler Publikationen. Die Zahlen stützen sich unter anderem auf die Anzahl der Wörterbücher und Nachschlagewerke, die bislang 2014 weltweit in den bedeutendsten App-Stores heruntergeladen und verkauft wurden. Laut führender Marktforschungsinstitute (etwa analytic reports) behaupten sich Bildungs- und Nachschlage-Apps an der Spitze – sowohl für Android…

Handynutzer schützen ihre Geräte besser

Viele Nutzer von Mobiltelefonen schützen ihre Geräte sehr viel besser vor unbefugten Zugriffen als noch vor zwei Jahren. Knapp drei Viertel der Handynutzer (72 Prozent) verwenden Sicherheitsmechanismen wie Passwort-, Muster- oder Codeabfragen nach kurzen Nutzungspausen. 2012 hatte erst jeder Dritte (33 Prozent) eine solche zusätzliche Abfrage aktiviert. Das ergab eine aktuelle Umfrage im Auftrag des…

Paid Content: nein danke

Fast 60 Prozent der Deutschen wollen nicht für Online-Nachrichtenangebote zahlen. Das zeigt das Ergebnis einer exklusiven Erhebung von Statista. Gefragt, wie viel sie monatlich für eine Seite wie Spiegel.de, Bild.de oder Zeit.de zahlen würden, antworteten 59 Prozent der Befragten mit 0 Euro. Überraschenderweise sind jüngere Personen jedoch eher bereit, für Online-Journalismus in die Tasche zu…

Smart-Home-Markt vor dem Durchbruch – 190 Millionen verkaufte Produkte bis 2018

Eine Untersuchung von IHS Technology prognostiziert, dass der Markt für intelligente Heimvernetzung in den nächsten drei Jahren durchschnittlich jeweils um 56 Prozent wachsen wird. Bis 2018 erwartet IHS einen Absatz von 190 Millionen Smart-Home-Produkten. Die Studie prognostiziert, dass Bluetooth Smart im genannten Zeitraum die am schnellsten wachsende Verbindungstechnologie in diesem Segment sein wird. Bluetooth Smart…

4 Millionen sind im Online-Dating aktiv

Bei der Suche nach einem Partner greifen viele Menschen auf Online-Dating zurück. Jeder sechste deutsche Internetnutzer ab 14 Jahren (16 Prozent) hat schon in Internet-Singlebörsen oder per Dating-App nach Partnern gesucht. Das entspricht rund neun Millionen Bundesbürgern. So lautet das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM in Deutschland. Danach hat jeder Achte…

E-Mails für Jugendliche fast so unbedeutend wie Briefe auf Papier

Die Kommunikation mittels Kurznachrichten per Smartphone oder Handy ist für die meisten Jugendlichen wichtiger als persönliche Gespräche von Angesicht zu Angesicht. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM hervor. Die 10- bis 18-Jährigen sollten bei der Befragung die drei für sie persönlich wichtigsten Kommunikationskanäle angeben. Danach sind Kurznachrichten für 70 Prozent…

Millennial: Karriere, Spaß und gutes Arbeitsumfeld

Junge Erwachsene in Deutschland wollen Karriere machen. Doch ein Job, bei dem das Arbeiten Spaß macht und ein menschliches, fürsorgliches Arbeitsumfeld besteht, ist ihnen noch wichtiger als viel Geld zu verdienen. Auch der Ausgleich zwischen Beruf und Privatleben hat für sie eine hohe Priorität. Dies hat die Neuauflage der bislang weltweit größten Studie über die…

Kundenbeziehungsmanagement – Trends für 2020

Big Data, Cloud, Mobile – neben diesen gesetzten Themen zeichnen sich weitere Trends ab, die das Kundenbeziehungsmanagement die nächsten Jahre beschäftigen werden. Auf Initiative der Hochschule der Medien (HdM), Stuttgart und der Messe Stuttgart führte Professor Harald Eichsteller während der CRM-expo 2014 Experteninterviews mit Ausstellern der Leitmesse für Kundenbeziehungsmanagement. Die Highlights auf die Frage nach…